„Auftanken und Weiterfahren“: Info-Veranstaltung im Rathaus
„Münte“ verkörpert seine „Message“

Senden -

Er kam nicht nur als Polit-Promi, der Publikum anlocken sollte, sondern mit Mandat und prägnanten Thesen: Franz Müntefering referierte im Rathaus bei der Veranstaltung „Auftanken und weiterfahren . . . in der zweiten Lebenshälfte“. Von Dietrich Harhues
Donnerstag, 08.10.2020, 19:24 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 08.10.2020, 19:24 Uhr
Reger Austausch und Brücken schlagen im Rathaus: Auf dem Podium saßen Franz Münterfering, Dr. Winfried Kösters und Bürgermeister Sebastian Täger.
Reger Austausch und Brücken schlagen im Rathaus: Auf dem Podium saßen Franz Münterfering, Dr. Winfried Kösters und Bürgermeister Sebastian Täger. Foto: di
Wenn Persönlichkeit und Botschaft zusammenpassen, dann bekommt das gesprochene Wort besonderes Gewicht. Das galt für Franz Müntefering, der am Donnerstag im Sendener Rathaus zu Gast war. Er fungierte als Gast bei der Veranstaltung „Auftanken und weiterfahren . . .
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7623733?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7623733?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker