Auffahrunfall
Zwei Verletzte auf B 235 in Senden

Senden -

Nach einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr war die B 235 in Senden für etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Nach Polizeiangaben gab es zwei Verletzte. 

Donnerstag, 15.10.2020, 08:22 Uhr aktualisiert: 15.10.2020, 17:03 Uhr
Auffahrunfall : Zwei Verletzte auf B 235 in Senden
Bei dem Unfall auf der B 235 in Senden waren nach Angaben der Polizei drei Autos beteiligt. Foto: Dietrich Harhues

Zwei Verletzte, ein größerer Einsatz von Feuerwehr , Rettungsdienst und Polizei sowie erhebliche Verkehrsstörungen sind die Folge eines Auffahrunfalls am Donnerstagmorgen auf der B 235, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Sie erreichten aus Richtung Lüdinghausen kommend Senden, als auf Höhe der Total Tankstelle eine 27-jährige Autofahrerin aus Senden verkehrsbedingt bremsen musste. Eine 32-Jährige aus Waltrop reagierte ebenfalls, was ein 38-jähriger Lüdinghauser zu spät bemerkte, so die Pressemitteilung der Polizei. Er fuhr auf und schob durch die Wucht des Aufpralls die Autos der Frauen aufeinander.

Die Rettungskräfte mussten die schwer verletzte Waltroperin aus ihrem Auto bergen. Mit Rettungswagen kamen sie und der leicht verletzte Mann aus Lüdinghausen in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße 235 war während der Bergung und Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt. Gegen 8.15 Uhr floss der Verkehr wieder.

Behinderungen im Berufsverkehr

Bis dahin kam es zu Staus und die Möglichkeit, die Unfallstelle zu umfahren, war dadurch erschwert, dass seit Montag auch die Venner-Moor-Brücke über den Kanal gesperrt ist und die Umfahrung ebenfalls über Senden führt.

Der Löschzug Senden war um 6.54 Uhr zur technischen Hilfeleistung alarmiert worden und rückte mit 17 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen aus. Wie Einsatzleiter Heiko Pohlmann den WN schildert, stellte sich an der Unfallstelle heraus, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Wehr befreite das Unfallopfer in Abstimmung mit der Notärztin.

Außerdem wurden durch den Löschzug Senden auslaufende Betriebsmittel gebunden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7632876?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker