Radwege auf Münsterstraße erfüllen nicht bauliche Standards
Freie Fahrt auf der Fahrbahn

Senden -

Die Radwege auf der Münsterstraße erfüllen nicht die baulichen Mindeststandards, weshalb dort Radfahrer auch auf die Fahrbahn wechseln dürfen. Dies hat die Prüfung durch die Straßenverkehrsbehörde des Kreises ergeben, mit der sich ein Ergebnis eines Ortstermins der WN-Lokalredaktion mit dem ADFC bestätigt Von Dietrich Harhues
Donnerstag, 05.11.2020, 06:06 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 05.11.2020, 06:06 Uhr
Eine E-Bike-Gruppe nutzt die Fahrbahn der Münsterstraße, statt den engen Radweg zu beachten.
Eine E-Bike-Gruppe nutzt die Fahrbahn der Münsterstraße, statt den engen Radweg zu beachten. Foto: di
Die vier E-Biker, die sich vom Café Hartmann aus auf die Sättel ihrer Räder schwingen, setzen ihre Ausflugstour ganz selbstverständlich und selbstbewusst mitten auf der Fahrbahn der Münsterstraße fort. Das sportliche Quartett im besten Alter verschmäht die Radwege. Und muss sich nicht mal den Vorwurf des Verkehrsrowdytums gefallen lassen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663777?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7663777?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker