OKZ-Redaktion hält 90-jährige Tradition lebendig
Karneval in die Häuser gezaubert

Ottmarsbocholt -

Trotz Corona hält das Team der Ottmarsbocholter Karnevalszeitung (OKZ) die Jallermann-Fahne hoch und bringt auch 2021 eine Ausgabe heraus, die ein wenig Heiterkeit in die triste Zeit bringen soll. Die Tradition der OKZ reicht immerhin stolze 90 Jahre zurück. Von Siegmar Syffus
Montag, 04.01.2021, 08:02 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 04.01.2021, 08:02 Uhr
Gisbert Unewisse (l.) und Manfred Tippkötter halten mit der Redaktion der OKZ auch in Zeiten von Corona die Fahne des Ottmarsbocholter Karnevals hoch, denn Lachen ist die beste Medizin gegen düstere Gedanken und so manche Sorge.
Gisbert Unewisse (l.) und Manfred Tippkötter halten mit der Redaktion der OKZ auch in Zeiten von Corona die Fahne des Ottmarsbocholter Karnevals hoch, denn Lachen ist die beste Medizin gegen düstere Gedanken und so manche Sorge. Foto: Siegmar Syffus
Alle Jahre wieder steckt der Karnevals-Virus die Ottmarsbocholter Jecken an. In dieser Session allerdings hat nicht dieses, sondern das Corona-Virus das Sagen und macht den Feierlustigen einen mächtigen Strich durch die Rechnung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7749390?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7749390?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker