Konzept für den Kirchplatz
Licht setzt das Ensemble in Szene

Senden -

Das Lichtkonzept für den Laurentius-Kirchplatz löste schon bei seiner Präsentation Begeisterung aus. Die liegt bereits ein paar Monate zurück, dennoch ist die technische Umsetzung noch nicht ganz abgeschlossen, weil einzelne Leuchtenhersteller bisher nicht lieferten. Die Gesamtwirkung der Inszenierung trübt das nicht. Von Dietrich Harhues
Donnerstag, 14.01.2021, 20:05 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 14.01.2021, 20:05 Uhr
Die Pfarrkirche St. Laurentius und der Kirchplatz werden wirkungsvoll in Szene gesetzt, obwohl das Lichtkonzept noch nicht komplett umgesetzt worden ist.
Die Pfarrkirche St. Laurentius und der Kirchplatz werden wirkungsvoll in Szene gesetzt, obwohl das Lichtkonzept noch nicht komplett umgesetzt worden ist. Foto: di
Die Pfarrkirche St. Laurentius ist nicht schöner geworden. Aber ihre Schönheit kommt besser zur Geltung. Was an dem Lichtkonzept liegt, das für das Gotteshaus und sein Umfeld umgesetzt worden ist. Dadurch erstrahlt das Ensemble, sobald die Dunkelheit einsetzt, hell, zieht Blicke an.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7766875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7766875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker