Fällung und Rückschnitt am Dümmer
Bäume mussten weichen

Auf einem Privatgrundstück im Ortskern am Dümmer wurden Bäume gefällt. Der Eigentümer führt seine Verkehrssicherungspflicht als Grund an.

Mittwoch, 03.02.2021, 14:13 Uhr aktualisiert: 03.02.2021, 14:20 Uhr
Bäume an diesem Grundstück am Dümmer wurden gefällt.
Bäume an diesem Grundstück am Dümmer wurden gefällt. Foto: di

Bäume und Gehölze sind auf diesem Grundstück am Dümmer gefällt beziehungsweise zurückgeschnitten worden. Gründe der Verkehrssicherungspflicht hätten die Eingriffe erforderlich gemacht, so der Eigentümer gegenüber den WN. Die Maßnahmen seien unter Einbeziehung eines Baumfachmannes und in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung durchgeführt worden. Generell gelte ohnehin in Senden, dass Eingriffe in den Baumbestand auf Privatgrundstücken auch „Privatsache“ seien, so die Pressestelle der Kommune.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798246?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker