Unfall auf Autobahnbrücke
14 Jahre alte Inline-Skaterin angefahren und schwer verletzt

Senden -

Eine 14-Jährige aus Ascheberg ist am Montagabend bei einem Ausflug auf Inline-Skates zwischen Senden und Münster von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. 

Dienstag, 30.03.2021, 06:19 Uhr aktualisiert: 30.03.2021, 06:58 Uhr
Rettungshubschrauber
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die verletzte 14-Jährige ins Clemenshospital nach Münster gebracht. Foto: Johannes Oetz (Symbolbild)

Das Mädchen war am Montag gegen 18 Uhr mit Freunden auf ihren Inline-Skates auf der Kreisstraße 10 zwischen Münster-Amelsbüren und Senden-Ottmarsbocholt unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Beim Überqueren der Straße auf einer Brücke, die über die A1 führt , sei sie von einem Auto erfasst worden.

Das Mädchen aus Ascheberg wurde nach Polizeiangaben mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der 23 Jahre alte Autofahrer aus Senden blieb bei dem Unfall unverletzt. Warum es zu dem Unfall kam, war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210330-99-21215/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7892694?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker