Mi., 27.05.2020

Aufzeichnung des Pfingstgottesdienstes zur Verabschiedung von Pfarrer Holger Erdmann Predigt mit Ton- und Stellprobe

Die Entpflichtung von Pfarrer Holger Erdmann (l.) durch den

Borghorst - Von Pfarrer Holger Erdmann muss die evangelische Gemeinde im Borghorst zu Pfingsten Abschied nehmen. Weil große Feiern und Gottesdienste mit der gesamten Gemeinde in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich sind, wurde ein Film gedreht. Von Marion Fenner

Mi., 27.05.2020

VHS-Webinar Die Gefahren aus dem Welt-All

Die undatierte Illustration zeigt den katastrophalen Asteroideneinschlag auf der Erde, der vor 65 Millionen Jahren die Dinosaurier ausgerottet haben soll.

Greven - „Asteroiden – Gefahren aus dem All“ heißt ein weiteres Webinar der Volkshochschule.


Mi., 27.05.2020

Richtlinie für die Vergabe städtischer Wohnbaugrundstücke Viele Punkte für den Baugrund

Noch wurde nicht ein Stein auf den anderen gemauert. Aber für die Grundstücke im neuen Baugebiet in der Ortsmitte gibt es schon reichlich Bewerber.

Reckenfeld - Baugrundstücke sind in Greven heiß begehrt. Wer demnächst städtische Baugrundstücke erwerben darf, wird demnächst über eine Punktevergabe ermittelt, der diverse Kriterien zugrunde liegen. Erstmals soll dieses Verfahren bei der Vergabe der Grundstücke in der Reckenfelder Ortsmitte zur Anwendung kommen. Von Peter Beckmann


Mi., 27.05.2020

Planungsausschuss zeigt sich von Konzept des neuen Wohnquartiers Eichenallee in Borghorst angetan „Plan ist ja grüner als die GAL“

Borghorst - Die Pläne für das neue Wohnquartier an der Eichenallee sind im Planungssauschuss vorgestellt worden. In dem Baugebiet sollen auch sogenannte Kettenhäuser und einige Reihenhäuser entstehen, um auch einem Personenkreis mit geringerem Einkommen den Bau eines Eigenheims zu ermöglichen. Besonders Merkmal des Baugebietes sollen insbesondere viel Grünflächen und Bäume sein. Von Ralph Schippers


Mi., 27.05.2020

Bodelschwingh-Realschule wird ein Jahr länger genutzt An Lehrern soll es nicht fehlen

Erst mit Ende des Schuljahres 2020/2021 wird die Bodelschwingh-Realschule nicht mehr genutzt.

Lengerich - Der Ratsbeschluss aus April 2019 wird gekippt. Die Bodelschwingh-Realschule wird auch im Schuljahr 2020/2021 für Unterrichtszwecke genutzt. Ursprünglich sollten die letzten Jahrgänge der auslaufenden Schule in der Bonhoeffer-Realschule unterrichtet werden. Das Coronavirus hat einen Strich durch diese Planungen gemacht. Von Michael Baar


Mi., 27.05.2020

Rückabwicklung des Kartenvorverkaufs an der Freilichtbühne Die Post kommt körbeweise

Die Mitarbeiter der Freilichtspiele haben viel Arbeit. Insgesamt müssen sie den Vorverkauf mit 52 300 Tickets rückabwickeln. Sechs bis acht Wochen wird es noch dauern, bis alles bearbeitet ist.

Tecklenburg - Die Post kommt derzeit körbeweise bei der Freilichtbühne an. Der Grund: Der Kartenvorverkauf muss rückabgewickelt werden. 52 300 Karten gilt es zu bearbeiten. Von Ruth Jacobus


 

Mi., 27.05.2020

Förderverein der Janak-Khadka-Stiftung ruft zu Spenden auf Familien leiden unter Hunger

Der Förderverein der Janak-Khadka-Stiftung unterstützt in Nepal Schulkinder. Durch eine Ausgangssperre aufgrund der Corona-Krise können Tagelöhner aktuell nicht arbeiten. Den Familien fehlen Nahrungsmittel.

Nordwalde - Wie viele andere Länder der Welt leidet Nepal unter der Corona-Pandemie. Eine harte Ausgangssperre sorgt dafür, dass die Tagelöhner aktuell nicht arbeiten können. Sie und ihre Familien leiden unter Hunger. Der Förderverein der Janak-Khadka-Stiftung will nun rund 200 Familien mit Lebensmittelspenden helfen. Von vera


Mi., 27.05.2020

37-jähriger Ochtruper freigesprochen Betrügerische Absicht nicht nachzuweisen

Vom Betrugsvorwurf ist ein 37-jähriger Ochtruper jetzt freigesprochen worden.

Ochtrup - Ein 37 Jahre alter Mann aus Ochtrup soll einen Hochdruckreiniger in dem Bewusstsein geliehen haben, ihn nicht wieder zurückzugeben. Nach Auffassung des Amtsgerichts Steinfurt war dem Ochtruper diese Absicht nicht nachzuweisen. Nach der Verhandlung hatten Angeklagter und Unternehmer weiter Gesprächsbedarf. Von Norbert Hoppe


Mi., 27.05.2020

„Balkon-Event“ mit Saxophonist Musikalischer Besuch am Emsweg

In der Wohnanlage am Emsweg gab der Saxophonist Le Pharahon alias Roland Essomba (3.v.r) ein Konzert für die Mieter, das auch die Mitarbeiter von Sahle Wohnen und Parea erfreute.

Greven - Für Unterhaltung und Aufmunterung bei den Mietern in Zeiten der anhaltenden Coronakrise sorgte ein Auftritt des Saxophonisten Le Pharahon alias Roland Essomba in der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg. Unterstützt wurde das so genannte „Balkon-Event“ von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea.


Mi., 27.05.2020

Heizungsbrand im Keller eines Einfamilienhauses am Waldweg Senior mit Fluchthaube geborgen

Schrecken in der Nacht zu Mittwoch. In einem Einfamilienhaus am Waldweg brannte eine Ölheizung.

ladbergen - Ein völlig ausgebrannter Heizungskeller, ein verrauchtes Einfamilienhaus und zwei Verletzte, die ins Krankenhaus gebracht wurden, lautet die Bilanz des Geschehens, das die Freiwillige Feuerwehr Ladbergen in der Nacht zu Mittwoch auf Trab gehalten hat. Von Dietlind Ellerich


Mi., 27.05.2020

Neustart um eine Woche verschoben Hallenbad öffnet am 6. Juni

Die am 13. März in Kraft getretene Sperrung des Altenberges Hallenbads wird am 6. Juni aufgehoben. Darüber freuen sich Bürgermeister Jochen Paus (v.l.), die Schwimmmeister Florian Kleymann und Dmitrij Boldt sowie Verwaltungsmitarbeiter Hansi Scholz.

Altenberge - Sie müssen eine Woche länger warten als geplant, am 6. Juni ist es dann aber soweit: Die Schwimmer dürfen zurück ins Altenberger Hallenbad. Für den Badebetrieb gelten aber bestimmte Verhaltensregeln. Es dürfen sich beispielsweise nur 20 Personen gleichzeitig im gesamten Bad aufhalten. Von Marc Brenzel


Mi., 27.05.2020

Demo am FMO Reisebüros und Busunternehmen steht Wasser bis zum Hals

Demo am FMO: Reisebüros und Busunternehmen steht Wasser bis zum Hals

Kreis Steinfurt - Die Reisebranche hat die Corona-Krise vielleicht am härtesten von allen getroffen. Auch im Kreis Steinfurt ist das spürbar. Am Mittwoch kamen zahlreichen Mitarbeiter aus dem Tourismus zur Demo am FMO zusammen. Von Michael Hagel


Mi., 27.05.2020

Der Millionen-Brand im FMO-Parkhaus Defektes Steuerungsgerät verursachte das Feuer

Rund 73 Fahrzeuge werden bei einem Brand im Parkhaus A des Flughafens Münster/Osnabrück im Oktober 2019 in Mitleidenschaft gezogen. Foto: Tobias Saalschmidt

Ladbergen/Greven - Nach dem Brand in einem Parkhaus am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) im Oktober vergangenen Jahres beläuft sich der Schaden am Gebäude auf zwei Millionen Euro. Ein defektes Steuerungsgerät an einem der Fahrzeuge hatte den Brand ausgelöst, der 73 Fahrzeuge komplett oder schwer beschädigt hatte, wie die Staatsanwaltschaft Münster auf Nachfrage erklärte. Von André Pottebaum


Mi., 27.05.2020

Kommunalwahl in Zeichen des Corona-Virus‘ Lokale und Helfer gesucht

Wo kann am 13. September gewählt werden? Das steht für viele Bezirke noch nicht fest.

Greven - Die Kommunalwahl im September wird nicht in gewohntem Rahmen stattfinden. Zumindest ist schon jetzt klar, dass Wahllokale in Altenheimen nicht zur Verfügung stehen werden. Alternativen müssen her. Auch an anderer Stelle muss die Verwaltung improvisieren. Von Peter Beckmann


Mi., 27.05.2020

Caritas fährt nach Corona-Einschränkungen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern wieder hoch Beratung wieder von Mensch zu Mensch möglich

Caritas fährt nach Corona-Einschränkungen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern wieder hoch: Beratung wieder von Mensch zu Mensch möglich

Saerbeck/Greven/Emsdetten - Der Caritasverband fährt nach den Corona-Einschränkungen die Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern wieder hoch - behutsam und unter Einhaltung bestimmter Regeln.


Mi., 27.05.2020

Fachdienstleiter aus Greven will Bürgermeister in Altenberge werden Guido Roters geht ins Rennen

Als parteiloser Bewerber geht Guido Roters ins Rennen, um Bürgermeister von Altenberge zu werden.

Greven/Altenberge - Die Zahl der Bürgermeister-Bewerber steigt: Guido Roters, Leiter der Feuerwehr, geht als parteiloser Bewerber ins Rennen. Damit sind es nun drei Kandidaten – neben Roters zudem Sebastian Nebel (CDU) und Karl Reinke (Grüne) – die für den Bürgermeisterposten kandidieren. Von Martin Schildwächter


Mi., 27.05.2020

Tierärzte in Coronazeiten Mensch und Tier zeigen Verständnis

Birgit Kröger behandelt die Tiere in ihrer Praxis meist allein. Die Besitzer schauen in der Regel durch das Fenster zu.

Ochtrup - Im Zeichen der Corona-Pandemie hat sich auch der Besuch beim Tierarzt verändert. So muss der tierische Liebling alleine auf den Untersuchungstisch, während Frauchen oder Herrchen von draußen zuschauen. Doch die Kontrollen seien wichtig. Ein gesundes Haustier sei schließlich pure Lebensfreude, sagt Dr. Birgit Kröger. Von Anne Steven


Mi., 27.05.2020

Konzept für südlichen Flussbereich vorgestellt Vechte naturnah zurückbauen

Um diesen Flussabschnitt geht es: Zwischen den Brücken am Walkenmühlenweg und der Fußgängerbrücke an der Sporthalle soll der begradigte Fluss wieder in einen naturnahen Zustand zurückversetzt werden.

Metelen - Die Vechte soll im Bereich des Sportparks Süd renaturiert werden. Ein Ingenieurbüro stellte eine Machbarkeitsstudie vor. Danach wird der kanalisierte Fluss in ein mäanderndes Gewässer zurückgebaut. Die Maßnahme ist im Rahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie mit bis zu 80 Prozent förderfähig. Sie steht im Zusammenhang mit der Neuanlage eines Rasenplatzes in dem Bereich. Von Dieter Huge sive Huwe


Di., 26.05.2020

Masken schützen Bürger der beiden Partnergemeinden Partner-Look für Saerbeck und Ferrières

Die Alltagsmaske für den Partner-Look in den Partner-Gemeinden Ferrières und Saerbeck mit den beiden Wappen.

Saerbeck - Schutz-Masken im Partner-Look gibt es nun für Bürger aus Saerbeck und der französischen Partnergemeinde Ferrières – mit den Logos beider Kommunen.


Di., 26.05.2020

Klaudia Becker führt die „Stullenschmiede“ am Hansaring Schlemmerschnitte und Strammer Max

Das Stullenschmiede-Team um Inhaberin Klaudia Becker (Mitte) und Stellvertreterin Anja Kreilmann (zweite von links) bietet Brötchen, Aufschnitt, Heiß- und Kaltgetränke – alles auch zum Mitnehmen – sowie frisch zubereitetes Frühstück und einen täglich wechselnden hausgemachten Mittagstisch an.

Greven - Von Pia Weinekötter


Di., 26.05.2020

Corona-Zwischenbilanz im Schulausschuss Bisher nur ein Fall in einer Schule

Corona-Zwischenbilanz im Schulausschuss: Bisher nur ein Fall in einer Schule

Kreis Steinfurt - Einen Einblick, wie sehr die Corona-Pandemie das Leben in Bezug auf Schule, Kultur und Sport durcheinandergewirbelt hat, gab Dezernent Tilman Fuchs im entsprechenden Kreisausschuss. Und räumte dabei Optimierungsbedarf ein. Von Michael Hagel


Di., 26.05.2020

Rund 1600 Einsendungen für „Jugend creativ“ Prämierungen über die Distanz

Inmitten der farbenfrohen Malarbeiten der Klassensieger zum Jugendwettbewerb freut sich Dieter Jürgens von der Volksbank Ochtrup-Laer über die kleinen Kunstwerke, die die Grundschüler aus der Region zum Wettbewerb eingereicht haben.

Ochtrup/Laer - Zum 50. Mal hat die Volksbank Ochtrup-Laer in diesem Jahr zu ihrem Kreativwettbewerb für Grundschulkinder eingeladen. Das Motto lautete im Jubiläumsjahr „Glück ist...“. Besonders die Familie sei in ganz vielen Einsendungen als Glücksort angegeben worden.


Di., 26.05.2020

SPD stellt Bewerber für die Kommunalwahl auf Viele erfahrene Kandidaten

Die SPD hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Bei der Versammlung stellte sich Dr. Burkhard Herzig (r.) vor. Die SPD unterstützt den parteilosen Bewerber gemeinsam mit UWG und Grünen bei der Wahl zum Bürgermeister. SPD-Landratskandidat Matthias Himmelreich (5.v.r.) sprach ebenfalls

Nordwalde - Die SPD hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im September aufgestellt. Große Überraschungen gab es dabei nicht. Viele erfahrene Ratspolitiker stehen auf den aussichtsreichen Listenplätzen, allerdings auch ein Neuling. Von Vera Szybalski


Di., 26.05.2020

Rathaus-Planungen Neubau mit Tiefgarage ist der Favorit

Das Altenberger Rathaus soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Im September soll zu diesem Thema eine Bürgerversammlung stattfinden.

Altenberge - Alles spricht bei der Diskussion um die Pläne für ein neues Rathaus für „Variante 2a“: Das heißt: Neubau auf dem Parkplatz vor dem Bürgerhaus und ein weiterer Gebäudeteil auf dem Gelände des heutigen Rathauses. Von Martin Schildwächter, Martin Schildwächter


Di., 26.05.2020

Wahl zum Landrat Wie sich die Kandidaten in den sozialen Medien präsentieren

Online-Wahlkampf um den Landrats-Posten: Mathias Krümpel (CDU/oben l.) feiert seine Heimatverbundenheit.

Kreis Steinfurt - Facebook, Twitter, Instagram - ohne soziale Medien geht auch im kommunalen Wahlkampf wenig. Die Kandidaten für den Posten des Landrats im Kreis Steinfurt machen da keine Ausnahme. Sie alle zeigen sich online, der eine aktiver, der andere weniger. Von Michael Hagel


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.