Mo., 09.12.2019

Junge Streithelfer an der Grundschule am Bullerdiek vermitteln bei Konflikten Wenn es auf dem Pausenhof kracht

Seit Ende der Herbstferien vermitteln 15 Streithelfer in der Grundschule am Bullerdiek zwischen Streithähnen. Über das Engagement der Viertklässler freuen sich Schulleiterin Anne Frickenstein (r.), Sonderpädagogin Cornelia Thies (v.l.) und Petra Kleen vom Förderverein Wespe, der das Projekt unterstützt.

Westerkappeln - Wenn zwei sich streiten, sind sie gefragt: Mit dem Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien haben an der Grundschule am Bullerdiek die Streithelfer ihren Dienst aufgenommen. In jeweils zwei Zweierteams sind die Viertklässler in den Pausen auf dem Schulhof unterwegs, um bei Konflikten zu vermitteln. Von Dietlind Ellerich

Mo., 09.12.2019

Heimatkalender 2020 ist erschienen Impressionen für alle zwölf Monate

Das Dezembermotiv des Heimatkalenders zeigt den geschmückten Weihnachtsbaum vor dem Alten Amtshaus.

Metelen - Die Vielfalt der Motive macht auch in diesem Jahr wieder den Metelener Heimatkalender zu einem besonderen Werk. Der Fotokalender liefert eine Bandbreite, die von reizvollen Landschaftsaufnahmen über städtebauliche Ansichten reicht.


So., 08.12.2019

Weihnachtsmarkt an der KvG-Gesamtschule „Feuertaufe“ bestanden

Der Musikzug Hubertus kündigte beim Weihnachtsmarkt das Eintreffen von St. Nikolaus und Knecht Ruprecht an.

Nordwalde - Ein neuer Standort, aber sonst viel Bewährtes: Ein großer Kreativmarkt, ein buntes Programm auf der Bühne und der Nikolaus fehlte natürlich auch nicht – der Weihnachtsmarkt an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule war ein Erfolg. Von Rainer Nix


So., 08.12.2019

Vortrag im Ausschuss: Warum öffentlich geförderter Wohnraum hochwertig ist Weder billig noch minderwertig

Komfortabel und optisch ansprechend, das ist öffentlich geförderter Mietwohnungsbau heute. Dieses Objekt gehört der Wohnungsellschaft der Stadt Rheine.

Lotte - Der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen für Senioren, Alleinerziehende oder Singles wird in Zukunft zunehmen, davon geht auch Lorenz Rustige, Leiter des Bauamtes beim Kreis Steinfurt aus. Öffentlich geförderter Wohnraum könnte da eine Lösung sein. Von Angelika Hitzke


So., 08.12.2019

Überraschung beim Hohner Adventsmarkt Schneegestöber im Kirchenschiff

Zum Auftakt sangen Kindergarten- und Schulkinder in der voll besetzten Kirche.

Lengerich - Das Wetter ließ zu wünschen übrig, dennoch war der Adventsmarkt an der Hohner Kirche am Samstag gut besucht – oder wie Pfarrer Harald Klöpper es formulierte: „Mittelprächtig. Gut, dass wir das große Zelt angeschafft haben, das hat sich gut bewährt.“ Zum Auftakt sangen die Kinder der Hohner Kindergärten und der Grundschule Hohne in der voll besetzten Kirche Weihnachtslieder.


So., 08.12.2019

Kindergartenkinder erobern Zirkusmanege Kleine Artisten begeistern

Westerkappeln - Manege frei für den Circus ZappZarap:Das Familienzentrum St. Barbara hat in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Abschluss des Jubiläums organisierte der Kindergarten mit allen Mädchen und Jungen sowie den Erziehern zwei tolle Zirkusaufführungen. Von Dietlind Ellerich


So., 08.12.2019

Evangelische Kirchengemeinde Konfis helfen Straßenkindern

Da ist was zusammengekommen: Die Konfis freuen sich über 570 Euro, die sie an das Kinderheim „Casa Hogar“ weitergeben.

Lengerich - Für das Straßenkinderheim „Casa Hogar“ in der Stadt Valencia in Venezuela haben gut 30 Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde eine Cafeteria im Martin-Luther-Haus durchgeführt.


So., 08.12.2019

Saerbecker KBO in der Martinus-Kirche Erlös für Herzenswünsche

Das Benefizkonzert beginnt am 12. Januar um 17 Uhr in der St. Martinus Kirche Greven. Der Eintritt ist frei.

Greven - Bereits zum 16. Mal findet am Sonntag, 12. Januar, ein Benefizkonzert des Kolping-Blasorchesters Saerbeck statt. Doch zum ersten Mal reisen die Musiker aufgrund der Kirchenrenovierung in Saerbeck dafür nach Greven in die St. Martinus Kirche.


So., 08.12.2019

Interview mit Ernst Reiling von „Reckenfeld direkt“ Ortsteil-Schule, Wohnen und ÖPNV

Ernst Reiling vor dem Parteibüro, das „Reckenfeld direkt“ etwas frech „Das kleine Rathaus“ nennt. Reiling selbst strebt bei der Kommunalwahl erneut ein Ratsmandat an.

Ein Leben ohne Politik – für Ernst Reiling eigentlich unvorstellbar. Deshalb strebt er bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr erneut einen Sitz im Stadtrat an. Welche Themen seine Fraktion „Reckenfeld direkt“ im Vorfeld der Wahl in den Mittelpunkt rücken will und ob dabei auch Nicht-Reckenfeld-Aspekte eine Chance haben, besprach Fraktionsvorsitzender Ernst Reiling mit Redakteur Oliver Hengst.


So., 08.12.2019

Windmöller & Hölscher Bausteine des Erfolgs

52 Arbeitsjubilaren des Unternehmens Windmöller & Hölscher wurde im Rahmen einer Feier Dank gesagt für ihr Engagement.

Lengerich - Der Lengericher Maschinenbauer Windmöller & Hölscher (W & H) hat bei der traditionellen Jubilarfeier das Engagement von 52 langjährigen Mitarbeitern gewürdigt. 30 Jubilare feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Dienstjubiläum, weitere 20 halten W & H seit 25 Jahren die Treue. Zwei Mitarbeiter feiern sogar 50 Jahre Betriebszugehörigkeit.


So., 08.12.2019

Anna Kalamiza serviert kroatische „Pohane Palacinke“ Pfannkuchen nach Balkan-Art

Anna Kalamiza füllt die Palatschinken mit einer herzhaften Hack-Gemüsemischung. Abwandlungen des Rezeptes sind leicht möglich.

Greven - Anna Kalamiza ist schon ein bisschen herumgekommen in Europa. „Ich bin in Polen geboren, habe 20 Jahre in Kroatien gelebt. Seit zwei Jahren bin ich in Deutschland.“ Und welche Gerichte schmecken ihr am besten? „Die kroatischen“, sagt sie lächelnd. Von Oliver Hengst


So., 08.12.2019

Trauernde Eltern helfen sich gegenseitig „Ich liebe mein Kind heute anders“

Zum Gedenken an verstorbene Kinder werden auch 2019 wieder am 8. Dezember weltweit Kerzen angezündet.

Lengerich - Fünf Mütter und ein Vater sitzen im Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen. Sie alle haben einen schweren Verlust zu tragen – den Tod eines Kindes. Die Gruppe hilft ihnen, mit diesem Schicksalsschlag umzugehen. Von Bettina Laerbusch


Sa., 07.12.2019

Typisch Greven: Friedrich Wilhelm Tümler Amtssekretär im Hotel Dercken

Amtmann Friedrich-Wilhelm Tümler.

Greven - Erst saß er wegen Schmuggel im französischen Knast. Dann wurde er Amtmann in Greven. Tümlers Karriere. Von Hans-Dieter Bez


Sa., 07.12.2019

Hannah-Arendt-Gymnasium Sporthelferinnen sind vielseitig im Einsatz

Die neuen Sporthelferinnen des HAG (vorne von links) Emma Tiemann, Noelle-Monique Diekmeier, Larissa Strube, Ann-Kathrin Blach, (hinten von links) Jette Hannig, Mia Hilbig, Lea Beulting, Sharmitha Santhirapal und Sina Lindemann erhielten von Schulleiterin Angelika Heitmann (rechts) und Sportlehrerin Ulrike Schlamann (links) die Urkunden. Auf dem Bild fehlen Katja Richter, Beyza Güzeldere, Jana Stöppel und Lena Stöppel

Lengerich - Seit 20 Jahren werden am Hannah-Arendt-Gymnasium sportinteressierte Schülerinnen und Schüler nach den Richtlinien des Landes NRW und der Sportjugend Nordrhein-Westfalen zu Sporthelfern ausgebildet.


Sa., 07.12.2019

Jury entscheidet nach bundesweit durchgeführten Wettbewerb Neue Josefkirche erhält Altar aus Glas

Der neue Altar wirkt in dieser Computer-Animation sehr durchscheinend in dem modernen, hellen Kirchenraum.

Greven - Gläsern, transparent, passend. Die neue Josefkirche bekommt einen künstlerischen Altar.


Sa., 07.12.2019

Haushaltsentwurf für das kommende Jahr eingebracht Investitionspaket auf 550 Seiten

Saerbeck - Ein Investitionsprogramm in Höhe von 12,6 Millionen Euro im nächsten Jahr schlägt Bürgermeister Wilfried Roos in seinem Haushaltsentwurf vor. Das mehr als 550 Seiten starke Papier wurde am Donnerstagabend in den Gemeinderat eingebracht. Von Alfred Riese


Sa., 07.12.2019

Sicherungsmaßnahmen im Wald Bäume gefährden Passanten

Oberhalb der LWL-Klinik liegen bereits Stämme. Ab Montag will der LWL geschädigte Bäume in seinem Bereich fällen.

Lengerich - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird ab Montag, 9. Dezember, Verkehrssicherungsmaßnahmen an den Waldrändern seines rund 90 Hektar großen Forstbesitzes in Lengerich durchführen lassen. Es müssen vor allem nicht mehr stand- und bruchsichere Buchen in größerer Anzahl gefällt werden.


Sa., 07.12.2019

Neues VHS-Programm Exkursionen kommen gut an

Eine Exkursion in das Bremer Weserstadion steht auch im neuen VHS-Programmheft – aber sicher nicht zu einem Spiel der Champions League.

Lotte/Westerkappeln/Tecklenburger Land - „Die Exkursionen sind bisher ein Volltreffer“, freut sich Angelika Weide, Direktorin der Volkshochschule (VHS) Lengerich, über die positive Resonanz auf die vielen Fahrten, die im vergangenen Jahr angeboten wurden. „Bis auf wenige Ausnahmen war der Bus immer voll“, schließt sich Jendrik Peters, Pädagogischer Mitarbeiter der VHS, an.


Sa., 07.12.2019

Fünf Jahre nach dem Untergang läuft Grevens größte Modellbahn wieder rund Die Eisenbahn ist nie fertig

Alles wie echt: Die Loks sehen teilweise aus wie aus der alten Dampflokomotivenzeit. Die parkenden Autos sind Käfer und Bulli – aber im Hintergrund steuert Jochen Zeranka die ganze Bahn in der elektronischen Leitstelle.

Greven - Eisenbahnfreunde kommen auf ihre Kosten. Im Ballenlager stellen Grevens Bastler ihr Projekt vor. Von Sven Thiele


Sa., 07.12.2019

Rat verabschiedet Bauamtsleiter Andreas Fischer Nach 21 Dienstjahren ist Schluss

In der Ratssitzung wurde Bauamtsleiter Andreas Fischer (2. von rechts) verabschiedet von Bürgermeister Wilfried Roos und dessen Stellvertretern Florian Bücker und Anne Raffel (von rechts).

Saerbeck - Die letzte Ratssitzung in offizieller Rolle war es für Andreas Fischer. Der Bauamtsleiter tritt im Mai 2020 in die Ruhephase der Altersteilzeit ein. Resturlaub und Überstunden bedingen allerdings ein Dienstende Mitte nächster Woche. Von Alfred Riese


Sa., 07.12.2019

Offenes Adventssingen Eine Auszeit vom Alltag

Der Kirchenchor CantaTe lädt am Montag ein, im hektischen Alltag innezuhalten.Foto: Chor CantaTe

Tecklenburg - Am Montag, 9. Dezember, ab 17.30 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche ein Offenes Adventssingen mit dem Chor CantaTe statt. Damit soll eine kleine Auszeit vom Alltag, ein kurzes Innehalten inmitten der hektischen Adventszeit angeboten werden, teilt der Chor mit.


Sa., 07.12.2019

Sammlung der SPD Reckenfeld Haltbares für die Tafel-Kunden

Die SPD konnte dank der Unterstützung der Bevölkerung das Ergebnis des Vorjahres übertreffen.

Reckenfeld - Die Reckenfelder-Tafel und die SPD-Reckenfeld sind begeistert von der Spendenbereitschaft der Reckenfelder Bürgerinnen und Bürger, die die Sammelaktion vor dem Edeka-Markt Fenderl am vergangenen Samstag unterstützt haben.


Sa., 07.12.2019

Günter Glatzer hat in schwierigen Zeiten keine Arbeit gescheut Neue Holzschuhe vom Pastor

Eine historische Ansicht des Ortes Schroda in Posen, von dem aus Günter Glatzer zum Militärdienst eingezogen wurde.

Lienen - Über sechs Jahre hinweg war das Erzählcafé im Kirchsaal der evangelischen Kirche ein Treffpunkt für Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Geflüchtete oder Vertriebene aus den deutschen Ostgebieten nach Lienen kamen. Initiatorin Vera Neumann hat einige der Zeitzeugen-Berichte zu einer 40-seitigen Broschüre zusammengefasst. Die WN geben in einer Serie eine Auswahl der Berichte wieder. Von Michael Schwakenberg


Sa., 07.12.2019

Judy Bailey leitet Westerkappelner Gospelworkshop 23. Auflage mit Star-Besetzung

Die international bekannte, aus Barbados stammende Gospel- und Sacro-Popsängerin Judy Bailey wird den 23. Westerkappelner Gospelworkshop leiten.

Westerkappeln - Ein ganz besonderes musikalisches Highlight verspricht der nächste, inzwischen 23. Westerkappelner Gospelworkshop zu werden, der nächstes Jahr vom 14. bis zum 16. Februar stattfindet. Kantor Martin Ufermann freut sich, „durch glückliche Umstände“, wie er schreibt, die international bekannte, aus Barbados stammende Gospel- und Sacro-Popsängerin Judy Bailey als Workshopleiterin gewonnen zu haben.


Sa., 07.12.2019

Shuttle und Leihwagen sind inklusive GGMgastro mobilisiert Mitarbeiter

Hier werden gerade acht der insgesamt zehn neuen Mitarbeiter-Leihwagen angeliefert.

Ochtrup - Per Shuttle-Service transportiert GGMgastro seine Mitarbeiter zum Unternehmen. Und stellt Fahrgemeinschaften jetzt zudem Autos zur Verfügung, mit denen sie diese Wege ebenfalls zusammen zurücklegen können. Private Nutzung der Pkw inklusive. Von Susanne Menzel


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.