Sa., 22.02.2020

Für Pünte Janina und Prinz Christian I. kommt der Höhepunkt des Karnevals „Eine schöne Gruppendynamik“

Das Dreigestirn aus Greven: KG-Präsident Guido Lake, Pünte Janina und Prinz Christian I. (v.l.).

Greven - Für Pünte Janina und Prinz Christian I. geht die Session auf den Höhepunkt zu. Zeit für eine Bilanz: Frauenpower wird bei der KG Emspünte immer wichtiger.

Sa., 22.02.2020

Spektakuläre Choreografien Artisten auf Rädern und „wilde Mädchen“

Auf in den Wilden Westen heißt es für die Turnerinnen des TV Lengerich, die es sich nicht nehmen lassen, bei der Abschlussgala der Lengericher Sportschau dabei zu sein.

Lengerich - Die Radsportgemeinschaft Teuto Antrup-Wechte und die Turnerinnen des TV Lengerich sind Stammgäste bei der Sportschau. Das wird bei der 30. Auflage des Bunten Abends des Sport am 7. März nicht anders sein. Die Radsportlerinnen sausen als „Starlight Express“ durch die Dreifachsporthalle. Die Turnerin werden den wilden Westen in die Halle holen.


Sa., 22.02.2020

Umfangreiche Bergungs- und Reinigungsarbeiten Unfall auf der B 54: 72-Jähriger und 69-Jährige aus Borken getötet

Umfangreiche Bergungs- und Reinigungsarbeiten: Unfall auf der B 54: 72-Jähriger und 69-Jährige aus Borken getötet

Ochtrup - Bei dem schweren Unfall auf der B 54 sind am Freitagnachmittag bei Ochtrup ein 72-jähriger Mann und seine 69-jährige Ehefrau aus Borken getötet worden. Zunächst war unklar gewesen, um wen es sich bei den beiden Insassen des verunfallten Mercedes handelte.


Sa., 22.02.2020

Anmeldewoche am Gymnasium 149 Anmeldungen für 150 Plätze

Andreas Henke stellvertretender Schulleiter Gymnasium Augustinianum Greven

Greven - Sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Ergebnis der Anmeldewoche für den künftigen Fünfer-Jahrgang ist die Schulleitung des Gymnasiums. Von  , Oliver Hengst


Sa., 22.02.2020

Friedhelm Berkemeier ist Blutspender Vier Mal im Jahr Leben retten

Friedhelm Berkemeier hat 127 Blutspenden absolviert. Die alten Papierausweise sind voller Stempel, inzwischen werden Chipkarten genutzt.

Greven - Zur Blutspende gehen und damit anderen Menschen das Leben retten - für Friedhelm Berkemeier ganz normal. Er bringt es inzwischen auf stolze 127 Teilnahmen. Von Oliver Hengst


Sa., 22.02.2020

Amtsgericht verurteilt 52-Jährigen zur Zahlung einer Geldstrafe Angeklagter trägt Schuld für die Eskalation

Tecklenburg - Keine Vorstrafen, Einsicht vor Gericht, eine Entschuldigung bei den Polizisten und ein erheblicher Alkoholpegel – all das wertete der Richter als mildernde Umstände. Ein 52-Jähriger musste sich wegen Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten. Von gpg


 

Sa., 22.02.2020

Hans Köning scannt tausende Dias Fleißarbeit für den Heimatverein

Jeder Diakasten, der ein „D“ trägt ist bereits digitalisiert. Hans Köning hat sich der Bildersammlung des früheren Heimatvereinsvorsitzenden Paul Mensing angenommen.

Metelen - 12 000 Dias – das ist unter anderem der Nachlass von Paul Mensing. Der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins war überdies Hobby-Fotograf. Hans Köning hat die zeitgeschichtlichen Dokumente digitalisiert. Von Dieter Huge sive Huwe


Sa., 22.02.2020

FDP Greven nimmt Stellung zu Ereignissen in Thüringen Keine Zusammenarbeit mit der AfD

Kleiner Aufkleber gegen die FDP bei einer Mahnwache verschiedener Ratsparteien auf dem Marktplatz.

Greven - Klare Kante der Grevener FDP: „Die Wahl von Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD war ein Tabubruch. Als FDP Greven distanzieren wir uns klar und deutlich von der Entscheidung Thomas Kemmerichs.“


Sa., 22.02.2020

Heimatverein erhält Spende für Sanierung Jetzt wird der Schornstein neu verfugt

Für die Verfugung des Schornsteins am Kornbrennerei-Museum überreichte Filialleiter Lars Teigeler (kleines Foto, Mitte) im Auftrag der Sparda-Bank West eine Spende von 2500 Euro an Norbert Winkelmann und Martin Wenners vom Heimatverein.

Saerbeck - Dass der Schornstein der Kornbrennerei neu verfugt werden muss, ist schon länger bekannt. Allein: Bislang fehlte das Geld. Nun hat eine großzügige Spende die Sanierung möglich gemacht. Von Katja Niemeyer


Fr., 21.02.2020

Motto-Führungen auf den Schleifen Wandern als spannendes Erlebnis

Berit Graw und Alexia Finkeldei (rechts) präsentieren die neue Broschüre, in der die geführten Wanderungen zusammengefasst sind.

Tecklenburger Land - Wer nicht alleine wandern oder die Teutoschleifen mit neuen Augen sehen möchte, für den bieten sich die geführten Wanderungen an. Von Ruth Jacobus


Fr., 21.02.2020

Lienen Kameraden nehmen Abschied von getötetem Feuerwehrmann

Hunderte Einsatzkräfte waren zum Trauergottesdienst in der Reithalle des Zucht,- Reit- und Fahrvereins Lienen gekommen.

Lienen - Mit einem bewegenden Gottesdienst haben am Freitagabend viele Hundert Einsatzkräfte – Mitglieder von Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen – Abschied genommen von dem Feuerwehrmann, der am 8. Februar bei der Explosion in einem Wohnhaus in Lienen ums Leben gekommen ist. Von Gunnar A. Pier


Fr., 21.02.2020

Neue gegründete Männertanzgruppe bereichert Re-Ka-Ge Festhalten, die Heartbreakers kommen

Die Trainerinnen Sara Röhring, Jennifer Mazkoviak, Janine Tackenberg und Sabrina Mattern (wird auf Händen getragen) bereiten die Männer auf die Auftritte vor.

Reckenfeld - Tänzerische Darbietungen von besonderer Qualität dürfen Besucher vom neuen Re-Ka-Ge-Männerballetts „Heartbreakers“ erwarten. Sie wollen die Fanherzen im Sturm erobern. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 21.02.2020

Lengerich Karnevalsparty am HAG mit Lichtshow und Kostümwettbewerb

Lengerich: Karnevalsparty am HAG mit Lichtshow und Kostümwettbewerb

Die Karnevalsparty der Erprobungsstufe des Hannah-Arendt-Gymnasiums an Weiberfastnacht hat Tradition – und ist nach Angaben der Schule besser als die Veranstaltungen im Rheinland.


Fr., 21.02.2020

Hunderte Narren aus Ladbergen und den Nachbargemeinden feiern in der Sporthalle Schützenverein lädt zur Weiberfastnacht ein

Die Stimmung in der Sporthalle an der Jahnstraße war bestens. Ausgelassen

Ladbergen - Seit Jahren organisiert der Schützenverein Overbeck die Weiberfastnacht in Ladbergen. Der gute ruf der Veranstaltung hat sich längst über das Heidedorf hinaus herumgesprochen. Von von Birga Jelinek


Fr., 21.02.2020

Weiberfastnacht in der Innenstadt und in der Stadthalle Im Bermudadreieck der Narretei

Jede Menge jeckes Volk tummelte sich am Donnerstagabend in Ochtrups Kneipen. Weiberfastnacht, das können die Töpferstädter.

OCHTRUP - Ausgelassen feierten die Ochtruper am Donnerstagabend in den Kneipen der Innenstadt und in der Stadthalle Weiberfastnacht. Von Martin Fahlbusch


Fr., 21.02.2020

Baustelle Maria Frieden Ende Mai soll als fertig sein

Kirche und Pfarrheim Maria Frieden sind eine Baustelle.

Lienen - Im neue Pfarrheim Maria Frieden herrscht emsigen Treiben. Sanitär- und Elektroinstallateure sowie Putzer sind im Einsatz. In der Kirche nebenan geht es ebenfalls voran. Von Michael Schwakenberg


Fr., 21.02.2020

Konzert mit Izi Onslow / Vorverkauf ab Montag „Gesang mit Herz“

Singt zum zweiten Mal in Altenberge: Izi Onslow, die am 5. März im Saal Bornemann auftritt.

Altenberge - Bereits bei ihrem ersten Auftritt begeisterte Izi Onslow: Nun kommt die First Lady des Boogie-Woogie-Gesangs wieder nach Altenberge.


Fr., 21.02.2020

Zweite Damensitzung der KG Emspünte Partymäuse im Festzelt

Fast 500 Frauen und damit nahezu doppelt so viele wie im Vorjahr hatten sich Karten für die Sitzung gesichert. Sie ahnten wohl warum: Die Frauen erwartete eine fantastische Stimmung im Festzelt.

Greven - Da ging es richtig rund: Kein Wunder, rund 500 Frauen anwesend, alle in Partylaune, und ein tolles Programm. Die Frauensitzung der KG Emspünte war ein voller Erfolg. Von Pia Naendorf


Fr., 21.02.2020

Mahnwache für die Opfer des Hanauer Anschlags Mahnwache gegen rassistischen Anschlag – auch die Karnevalisten sind dabei

Grevener unterschiedlicher politischer Richtungen und auch Prinz Christian I. und Pünte Janina trafen sich am Donnerstagabend zur Mahnwache auf dem Marktplatz.

Greven - Nach dem rassistischen Terroranschlag in Hanau, bei dem zehn Menschen, die meisten mit Migrationshintergrund, am Mittwochabend von einem rassistischen Attentäter ermordet wurden, nahmen zahlreiche Grevener am Donnerstagabend an einer Mahnwache auf dem Marktplatz teil. Von Günter Benning


Fr., 21.02.2020

Verstoß gegen Tierschutzgesetz Gericht verurteilt Landwirt aus Hopsten zu Geldstrafe

Verstoß gegen Tierschutzgesetz: Gericht verurteilt Landwirt aus Hopsten zu Geldstrafe

Hopsten/Schale - Wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz hat das Amtsgericht Ibbenbüren jetzt einen Schaler Landwirt zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen verurteilt. Zudem belegte der Richter den 64-Jährigen mit einem einjährigen Tierhaltungsverbot. Von Anke Beiing


Fr., 21.02.2020

Fehler machen – und daraus lernen In einer speziellen Einheit bei Fiege gehören Irrtümer wie selbstverständlich zur neuen Unternehmenskultur

Fehler machen – und daraus lernen: In einer speziellen Einheit bei Fiege gehören Irrtümer wie selbstverständlich zur neuen Unternehmenskultur

Greven - Der Groß-Logistiker Fiege hat sich in den Räumen der Alten Schule in Greven eingerichtet - und plant hier die Zukunft. Die wohl spannendste Innovation ist der radikal neue Ansatz im Umgang mit Fehlern. Von Michael Hagel


Fr., 21.02.2020

Veranstalter und Sicherheitskräfte entscheiden kurzfristig Umzug vom Winde verweht?

Jubelnde Narren, dicht gedrängt: So soll es beim Rosensonntagsumzug sein. Ob er morgen stattfindet, liegt am Wetter.

Borghorst - Vom Winde verweht? Die Karnevalisten, an erster Stelle natürlich Prinz Frank und Prinzessin Anja, hoffen inständig darauf, dass Petrus ein Herz für die Narren hat. Bislang sieht es allerdings so aus, dass es am morgigen Rosensonntag dauerregnet. Und, was noch viel schlimmer ist: Der Wind könnte so stark wehen, dass eine Absage des Umzuges möglich ist. Von Axel Roll


Fr., 21.02.2020

Urnenstelen auf dem Friedhof Baudezernat zeichnet

Urnenstelen gibt schon auf vielen Friedhöfen in der Region. Das Foto zeigt die Anlage in Lüdinghausen. In Steinfurt soll eine erste Stele versuchsweise aufgestellt werden.

STeinfurt - Im Baudezernat wird kräftig gezeichnet. Wann die verschiedenen Modelle von Urnenstelen dem Bauausschuss vorgestellt werden, kann Baudezernent Hans Schröder aber noch nicht sagen. Von Axel Roll


Fr., 21.02.2020

Anni Füchter bekommt den Oscar 2020 für die besten Altweiberfeiern der Kfd in Leer Tina Turner rockt die Narrenbühne

Impressionen der Weiberfastnachtsfeier der Kfd Leer (v.l.oben): Als Engel traten die Mitglieder des Kfd-Teams auf. Auch das

Horstmar-Leer - Viel Spaß hatten die Besucherinnen der Weiberfastnachtsfeier der Kfd Leer bei Selker. Dort erlebten die Besucherinnen ein Programm der Superlative. So kam sogar das Prinzenpaar. Anni Füchter erhielt den Oscar 2020 für die besten Altweiberfeiern. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.02.2020

Akteurinnen der Kfd Horstmar reißen die närrischen Weiber im Borchorster Hof mit Beim „Partyalarm“ geht die Post ab

Mit einem fröhlichen Liedchen eröffnete das Kfd-Team den Nachmittag.

Horstmar - Tolle Stimmung herrschte beim „Partyalarm“ der Kfd im Borchorster Hof. Dort ging bei einem super Programm so richtig die Post ab. Dafür sorgten die Akteurinnen des Kfd-Teams, die für Unterhaltung in der Bütt sorgten. Auch Pfarrdechant Johannes Büll traute sich auf die Bühne. Die Besucherinnen hielt es nicht lange auf den Stühlen. Von Rainer Nix


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.