Di., 26.03.2019

Kinder jetzt fürs kommende Schuljahr anmelden Schülerbetreuung hat einige Plätze frei

Der große Legotisch steht bei den Kindern hoch im Kurs. Deren Eltern wird von der Schülerbetreuung Ladbergen von Montag bis Freitag ein flexibles Angebot für die Zeit zwischen 11.20 und 14 Uhr unterbreitet.

Ladbergen - „Wir haben Platz und Zeit, um mit dir Spiele zu spielen, Fantastisches aus Lego zu bauen oder Schönes zu basteln“, sagen Waltraud Hoffmann-Sievers, Sophie Dohmen und Sabine Buchholz. Im Namen der Schülerbetreuung Ladbergen, einer Initiative von Eltern für Eltern, bieten die drei unter dem Dach der Grundschule ein Betreuungsangebot für deren Schüler zwischen 11.20 und 14 Uhr.

Di., 26.03.2019

Airline-Insolvenz Germania-Rettung endgültig gescheitert

 Eine Maschine der Fluggesellschaft Germania vor dem Terminal bei der Eröffnung des Germania-Gates am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) in Greven am 27. April 2017.

Berlin/Greven - Hoffnungsschimmer verglüht: Investoren interessierten sich für die insolvente Airline Germania, die lange eine wichtige Rolle am Flughafen Münster/Osnabrück gespielt hat. Doch es kam anders. Von Jürgen Stilling, mit dpa


Di., 26.03.2019

JHV der kfd St. Josef Eine sehr aktive Frauengemeinschaft

Zahlreiche Frauen nahmen an der Jahreshauptversammlung der kfd St. Josef in der Gaststätte „Zum Vosskotten“ teil.

Greven - Die kfd St. Josef hatte zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte „Zum Vosskotten“ geladen und Teamsprecherin Anneliese Bussmeier konnte neben den Mitgliedern auch Pastoralreferent Matthias Brinkschulte in Vertretung von Präses Pfarrer Klaus Lunemann begrüßen.


Di., 26.03.2019

TenHagen-Quartett in der Villa Winkel Durchdachter und wohldosierter Einklang

Bot ein formidables Konzert: das geschwisterliche TenHagen-Quartett mit (v.l.) Kathrin, Leonie, Borge und Malte ten Hagen.

Ochtrup - Geschwister auf der Bühne: Zum Abschluss der Kammerkonzertreihe der Stadt Ochtrup gastierte am Sonntagnachmittag das TenHagen-Quartett aus Steinfurt in der Villa Winkel.


Di., 26.03.2019

Zu viel Plastik in den Eimern Biomüllqualität muss verbessert werden

 In die Biotonne gehören Gartenabfälle, Essensreste aus der Küche, aber auch Tierhaare und Zimmerpflanzen ohne Topf.

Westerkappeln - Die Westerkappelner Gemeindeverwaltung appelliert an alle Haushalte, nur das in die Biotonne zu werfen, was dort wirklich hineingehört. Nach wie vor seien zu viele Fremdstoffe in den Gefäßen. Das betrifft insbesondere Plastik.


Di., 26.03.2019

Unterstützerverein der Grundschule Kontinuierliche Förderung

Der Förderkreis der Grundschule: (v.l.) Angela May, Michael Kania, Christiane Brune, Sandra Samberg, Jana Schlüter, Meike Hoogstoel, Cordula Heeke-Bültbrun, Catrin Wellemann, Thomas Wissing, Sandra Samberg-Deters, Carolin Gielen und Ulrike Doths-Brummel

Metelen - Auf zahlreiche Aktivitäten blickte der Förderkreis der St.-Vitus-Grundschule bei seiner Mitgliederversammlung bei Pieper zurück.


Di., 26.03.2019

Freiflächen- und Gartengestaltung an der St.-Vitus-Grundschule Mit vollem Körpereinsatz

Förderverein und Schulgemeinde der St.-Vitus-Grundschule begannen jetzt mit der Gestaltung des neuen Außengeländes „Am Freistein“.

Metelen - So etwas nennt man wohl vollen Körpereinsatz. Die junge Dame konnte bestimmt noch keinen Tornister tragen, aber mit Mamas Hilfe stemmte sie wacker einen Gartenspaten. Nur eine von vielen bemerkenswerten Szenen auf dem weitläufigen Gelände der St.-Vitus-Grundschule am Samstagmorgen. Von Martin Fahlbusch


Di., 26.03.2019

Fünf Jahre Bündnis für Familie in Lengerich „Nette Toiletten“ auf der Ideenliste

Ziehen nach fünf Jahren eine Zwischenbilanz des Bündnis für Familie Lengerich (von rechts): Manuela Riedel-Konermann, Markus Trott und Jörg Sprehe.

Lengerich - Manches hat das Bündnis für Familie in Lengerich bereits erreicht, manches haben die Aktiven noch als Projekt vor der Brust oder als Idee im Kopf. Im Gespräch mit den WN berichten die Verantwortlichen über den Stand der Dinge.


Mo., 25.03.2019

„4 Souls“ im Beatclub-Keller Ganz viel Musik für die Seele

Die 4 Souls rocken auch schon mal in einer Kirche. Am 5. April treten sie im Beatclub-Keller auf

Greven - Am Freitag, 5. April, findet ab 20 Uhr die letzte Veranstaltung der Beatclub- Lounge-Reihe in diesem Frühjahr statt. Diesmal zu Gast sind die „4 Souls“.


Mo., 25.03.2019

Mystery-Thriller „Eises Kälte“ im KvG-Forum gezeigt Fast 600 Zuschauer sehen Krimi

Wie hier am Sonntagnachmittag war auch am Samstagabend das als Kinosaal umfunktionierte KvG-Forum proppevoll, als der 90-minütige Mystery-Thriller mit Lokalkolorit „Eises Kälte“ gezeigt wurde.

NORDWALDE - Auch wenn es in Nordwalde kein Kino gibt – Kinogefühl kam am vergangenen Wochenende auf, als der Film „Eises Kälte“ im KvG-Forum gezeigt wurde. Große Leinwand, Popcorn und ein toller Sound waren mit dabei. Die insgesamt rund 600 Gäste hat der Mystery-Thriller aus der Feder des Nordwalders Klaus Kormann, den der ebenfalls in Nordwalde lebende Regisseur Roland Busch filmisch umsetzte, begeistert. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 25.03.2019

Münster Osterfeuer bleibt am Handal

Münster: Osterfeuer bleibt am Handal

Das Osterfeuer wird weiterhin am Handal stattfinden. Zunächst war das fraglich, weil auf dem Grundstück vor dem Waldfreibad ein Kindergarten gebaut wird.


Mo., 25.03.2019

Wagenbauer und Fußtruppen gewinnen Ein Preis auch für die Jugend

Zum ersten Mal mit einem eigenen Wagen beim Zug: Die Jugendlichen der Abenteuerkiste (l.). Die flotten Bienen sprachen mit ihrem bunten Wagen ein wichtiges Umweltthema an.

Greven - Die KG Emspünte hat jetzt die besten Wagen und Tanzgruppen beim Grevener Karnevalsumzug prämiert.


Mo., 25.03.2019

DRK serviert „Erbsensuppe statt Sonntagsbraten“ Lange stehen für eine deftige Mahlzeit

Für viele Leckermäuler konnte die heimische Küche am Sonntag kalt bleiben: Während Thomas Niemeier kassierte, teilten Silvia Feldwisch und Robert Schramm (von rechts) die schmackhafte Erbsensuppe aus.

Ladbergen - Die ersten Leckermäuler versammelten sich schon um viertel vor Zwölf im Eingang von Buddemeier. Nur wenige Minuten später reichte die Schlange gar bis vor die Tür. Alle hatten dasselbe Ziel: Sie freuten sich auf eine deftige Portion Erbsensuppe, die das örtliche Deutsche Rote Kreuz am Sonntagmittag servierte. Von Anne Reinker


Mo., 25.03.2019

Sandra Opallach übernimmt Vorsitz beim Partnerschaftsverein Zum Europafest gemeinsam nach Amilly

Der Partnerschaftsverein Amilly und Treuenbrietzen hat für dieses Jahr zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm stehen.

Nordwalde - Bei der Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins Amilly und Treuenbrietzen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Außerdem sind zahlreiche Termine besprochen worden.


Mo., 25.03.2019

Viertägiges Simulations-Treffen mit 150 Jugendlichen Kulturhaus wird Europa-Parlament

Tecklenburg - Aus Traunstein und Berlin, aus Kassel und Schwerin, aus Chemnitz und Hamburg, aus Göttingen und Düren – rund 150 junge Leute aus vielen Teilen Deutschlands reisen Ende April nach Tecklenburg. Das Graf-Adolf-Gymnasium ist zum ersten Mal Gastgeber einer Sitzung des Vereins „Europäisches Jugendparlament in Deutschland“ (EJP). Von Ruth Jacobus


Mo., 25.03.2019

Flötenorchester, Spielmannszug und Blockflötengruppe Neue Angebote bei Einigkeit

Der Spielmannszug in Aktion.

Greven - Der Grevener Spielmannszug Einigkeit hat sein Angebot für Laienmusiker modernisiert und erweitert, um somit einen größeren Interessentenkreis als aktive Musiker für sich zu gewinnen.


Mo., 25.03.2019

Versammlung des Geschichts- und Heimatvereins Mitgliederzahl steigt stetig weiter auf 234

Der Vorstand des GHV: (von links) Manfred Middendorf, Edda Strohmenger, Frank Bosse, Brigitte Giezen-Anders, Stelios Katsarou und Kurt Felgenhauer.

Tecklenburg - Der Geschichts- und Heimatverein (GHV) freut sich über eine stetig steigenden Mitgliederzahl. 16 Neuzugänge wurden verzeichnet. Damit zählt der Verein aktuell 234 Heimatfreunde in seinen Reihen. Das wurde jetzt bei der Mitgliederversammlung im evangelischen Gemeindehaus bekanntgegeben.


Mo., 25.03.2019

Versammlung der Frauenschützen Personalfragen reibungslos geklärt

Der neue Vorstand der Altenberger Frauenschützen blickt optimistisch auf die zahlreichen Aktivitäten in diesem Jahr.

Altenberge - Neue Zweite Vorsitzende der Frauenschützen ist Silvia Lülf. Sie folgt auf Anna Löhring.


Mo., 25.03.2019

Der Familiensingkreis St. Martinus unterwegs zum Probenwochenende Von Mozart bis Barclay James Harvest

93 kleine und große Sängerinnen und Sänger des Familiensingkreises St. Martinus verbrachten ein klangvolles Probenwochenende in der Katholischen Akademie Stapelfeld.

Greven/Stapelfeld - Bei stürmischem Wetter, aber bei bester Laune verbrachten 93 kleine und große Sängerinnen und Sänger des Familiensingkreises St. Martinus ein klangvolles Wochenende in der Katholischen Akademie Stapelfeld.


Mo., 25.03.2019

Konzert im Martin-Luther-Haus Seltenes von Chopin

Pianistin Kiyomi Kudo-Helms (vorne links) und Sopranistin Natalia Atamanchuk bekamen am Ende des Konzertes viel Applaus. Maximilian Greshake führte in das Programm ein.

Lengerich - Das musikalische Werk von Frédéric Chopin stand am Sonntag im Mittelpunkt eines Konzertes im Martin-Luther-Haus. Die Sopranistin Natalia Atamanchuk und die Pianistin Kiyomi Kudo-Helms erhielten vom Publikum viel Beifall. Von Axel Engels


Mo., 25.03.2019

„Frühlingszauber“ im Haus des Gastes Kreatives mit Hingabe und Herzblut

Ansgar Bergmann gehörte zu den Ausstellern und hatte Tiffany-Kunststücke im Gepäck.

Lienen - Wenn im Haus des Gastes zum „Frühlingszauber“ eingeladen wird, kommen sie: Aussteller wie auch interessierte Besucher. Während es draußen in den Fahrgeschäften auf der Kirmes rund ging, erfreuten sich die Besucher im urigen Fachwerk an den kreativen Erzeugnissen privater Anbieter. Und wie immer gab es neben bekannten Anbietern auch einige Neulinge. Von Anne Reinker


Mo., 25.03.2019

Gemeinsame Großübung der Rettungsdienste im Kreisgebiet Konzept hat Prüfung bestanden

Am Samstag wurde das Konzept „Vorgeplante überörtliche Hilfe im Bereich des Brandschutzes und der Hilfeleistung“ der Feuerwehren im Kreis Steinfurt im Rahmen einer Übung auf Herz und Nieren geprüft.

Ochtrup/Rheine/Ibbenbüren - Ihre Mission sind außergewöhnliche Schadensereignisse in der Region und der gesamten Republik: Rund 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Malteser Hilfsdienst fuhren am Samstag mit Blaulicht durch die Innenstädte von Rheine und Ibbenbüren sowie weite Teile des Kreisgebiets. Eine Übung der Superlative. Von Jens Keblat


Mo., 25.03.2019

Beschilderung für Gewerbegebiet optimiert Orientierung jetzt einfacher

Bürgermeister Peter Maier und Werbegestalter Uwe Elfering (l.) sind sicher, dass durch das neue Schild die Navigation im Gewerbegebiet deutlich einfacher und übersichtlicher wird..

Laer - Mögliche Orientierungsprobleme im Gewerbegebiet Laer gehören der Vergangenheit an. Nachdem mehrere Unternehmen eine unzureichenden Beschilderung beklagten, hat die Gemeinde reagiert.


Mo., 25.03.2019

Feuerwehrnachwuchs absolvierte Leistungsnachweis „Jugendflamme 1“ Eine echte Herausforderung

Erfolgreich absolvierten der Nachwuchs der Feuerwehr in Leer den Leistungsnachweis „Jugendflamme 1“. Es gratulierten (v.r.) Thomas Jüditz, Jugendfeuerwehrwart Dietmar Wahlers sowie der stellvertretender Jugendfeuerwehrwart Jürgen Schulenkorf (4.v.l.)

Horstmar-Leer - Lebhaft war es am vergangenen Wochenende am Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Leer. Es wurden Schläuche ausgelegt, Wasserfontänen schossen gen Himmel, Martinshörner durchbrachen die Stille, Blaulicht zuckte über das Gelände. Dazwischen agierten Jugendliche in orange-blauen Uniformen, alle Mitglieder des Feuerwehrnachwuchses im Ort. Von Franz Neugebauer


Mo., 25.03.2019

Musikschule: Tag der offenen Tür Nachwuchs willkommen

Das Orchester der Musikschule Altenberge freut sich über weitere Mitspieler. Ein Vater setzte beim Rundgang durch die Probenräume ans E-Piano, spielte unter Anleitung beidhändig und der Rest der Familie war begeistert.

Altenberge - Ob Jung oder Alt: Die Musikschule hält zahlreiche Angebote bereit. Das Spektrum ist riesig, vom Instrumentalunterricht bis zu Hip Hop. Von Sigrid Terstegge


Folgen Sie uns auf Twitter