Fr., 15.02.2019

Spaß gehabt „6erGang“ gewinnt Juxturnier

Glückliche Gesichter gab es bei den Siegern.

Laer/Holthausen - Ganz im Zeichen des Fußballs stand das Juxturnier, zu dem der Sportverein Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen in die Laerer Turnhalle eingeladen hatte. Zum sportlichen Wettkampf traten insgesamt zehn Mannschaften an. Im Endspiel setzte sich die „6erGang“ nach 0:1 Rückstand unerwartet deutlich mit 7:1 durch und sicherte sich für ein Jahr den Wanderpokal.

Fr., 15.02.2019

Versammlung des Frauenchors Sängerinnen mit neuer Leitung

Nordwalde - Der Frauenchor wird künftig von Rafael D. Marihart aus Horstmar geleitet. Das gab der Vorstand jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Sängerinnen bekannt.


Fr., 15.02.2019

Lärmaktionsplan sorgt für Unmut im Umweltausschuss „Gelogene Zahlen“ als Grundlage?

An einzelnen Stellen entlang der A 1 und der B 475 ist es zu laut: Das hat der Lärmaktionsplan bestätigt. An ihm scheiden sich in der Politik trotzdem die Geister.

Ladbergen - „Die Richtlinie macht Sinn, aber nicht deren Umsetzung“, sagt der Vorsitzende des Umweltausschusses Jörg Berlemann (Grüne). „Auf Basis dieser Zahlen ist der Plan eine Farce. Wir machen uns doch lächerlich, wenn wir ihn so beschließen“, findet Dr. Thomas Schulze Eckel (FDP) noch wesentlich deutlichere Worte. Von Mareike Stratmann


Fr., 15.02.2019

Ehemalige Ludgerus-Apotheke verkauft / Kleiderkammer zieht in die Ludgeri-Hauptschule Abschied fällt nicht leicht

Nahmen die Spenden entgegen, die die Outlaw-Kita mit Erzieherin Saskia Heinker (hinten r.) vorbeibrachten: Christel Hüwe, Andrea Schulze und Manfred Leuker (hinten v.l.). Ende des Monats muss die Kleiderkammer die ehemalige Ludgerus-Apotheke verlassen.

Altenberge - Die Kleiderkammer zieht von der ehemaligen Ludgerus-Apotheke in die Ludgeri-Hauptschule. Ingrid Wegner, bisherige Eigentümerin der Immobilie an der Boakenstiege, hat das Haus verkauft, so dass die Ehrenamtlichen nun das Gebäude räumen müssen. Die Kleiderkammer kann zwei ehemalige Klassenräume nutzen. Von Martin Schildwächter


Fr., 15.02.2019

Escape-Room kommt nach Greven 60 Minuten für den Löwen von Münster

Escape-Room kommt nach Greven: 60 Minuten für den Löwen von Münster

Greven - Ein Escape-Room ist ein gestalteter kleiner Raum, in dem eine Personengruppe innerhalb einer Stunde verschiedene Aufgaben und Rätsel lösen darf, um einen Fall zu lösen, oder den Raum wieder verlassen kann. Vom 30. April bis zum 9. Mai kommt ein solcher Escape-Room nach Greven.


Fr., 15.02.2019

Mehrheit für Standort am Lernzentrum Ratsmehrheit stimmt Standort zu

Auf dieser stadteigenen Fläche, die jetzt noch mit Obstbäumen bepflanzt ist, und die an die historische Gartenanlage Drostenkämpchen grenzt, soll der neue Kindergarten entstehen. Das Grundstück war ursprünglich für eine mögliche Erweiterung des Lernzentrums gedacht.

Horstmar - Der neue Vier-Gruppen-Kindergarten in der Burgmannsstadt entsteht am Lernzentrum Horstmar in unmittelbarer Nähe des Drostenkämpchens. Dafür sprach sich die Ratsmehrheit gegen die Stimmen der Grünen während der Sitzung am Donnerstagabend aus. Dabei schilderte Bürgermeister Robert Wenking noch einmal ausführlich die „Historie“ des Themas samt Standortsuche und Diskussionen. Von Sabine Niestert


Fr., 15.02.2019

Radweg an der Mettinger Straße Wenn die Bäume fallen, wird gesperrt

 

Ibbenbüren-Laggenbeck - Am Montag (18. Februar) geht es los. Dann beginnt der Landesbetrieb Straßen NRW mit den vorbereitenden Arbeiten für den Neubau des Rad-/Gehweges an der L796, Mettinger Straße in Laggenbeck. Bis Ende Februar werden die angrenzenden Gehölze und Bäume für den Radwegebau gefällt. Anschließend werden im Baufeld zahlreiche Versorgungsleitungen verlegt. Von Henning Meyer-Veer


Fr., 15.02.2019

Ein ganz persönlicher Nachruf „Ist das nicht ein feiner Kerl?“

So kannte ihn ganz Borghorst: Max Lohmeyer im Dienste der Natur. Auf diesem Archivfoto zeigt er Kindern im Nabu-Lehmdorf einen ausgewachsenen Uhu.

Borghorst - Seinen kleinen, blauen Kastenwagen parkte er immer direkt vor dem Haupteingang. Minuten später stand er in der Tür. Mal mit, mal ohne Handstock. Immer mit Baseballkappe auf dem Kopf. Nach der kurzen, einleitenden Frage „Na, Kollegen, alles mager und gesund?“ kam Max gleich zur Sache. „Hab‘ wieder was, komm‘ mal mit runter. . .“ Von Axel Roll


Fr., 15.02.2019

Beratungen im Planungsausschuss Veränderungssperre fürs Weberquartier?

Borghorst - Um die Entwicklung des Weberquartiers aktiv steuern zu können, schlägt die Verwaltung jetzt eine Veränderungssperre für das Areal vor. Der Planungsausschuss wird in seiner Sitzung am Dienstag darüber beraten. Von Axel Roll


Fr., 15.02.2019

Bogenschützen des TuS Lotte planen Jahresprogramm Schießen auf 3D-Parcours

Die Führungsriege der Bogensportler (von links): Manfred Kinne, Rainer Böckenholt, Ann-Christin Schnarre, Erwin Bauch sowie Traudel Tretter. Zudem nahm der erste Vorsitzende des TuS Lotte, Günter Fischer (rechts), an der Versammlung teil.

Lotte - Die Bogensportler des TuS-Lotte haben sich zu ihrer Hauptversammlung im Haus Hehwerth getroffen. Von Viktoria Savtchouk Torres


Fr., 15.02.2019

Probleme für Familien in Lotte AWO-Kita-Streik zum Wochenstart

Wenn Kitas streiken, haben manche Familien ein Riesenproblem.

Lotte - Diesmal wird die AWO-Kita in Alt-Lotte an zwei Tagen bestreikt. Für kommenden Montag und Dienstag (18. und 19. Februar) hat die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi rund 65 000 Beschäftigte der AWO-Einrichtungen aufgerufen. Mehrere Alt-Lotter Familien hatten bereits Betreuungen organisiert, als jüngst ein Aushang über eine Notgruppe in der Halener AWO-Kita informierte. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 15.02.2019

Neues Fahrzeug soll 280 000 Euro kosten Unimog heizt Bauhof-Debatte an

Ein Alleskönner, der zur Standausstattung vieler kommunaler Bauhöfe gehört: der Unimog.

Lienen - Für um die 300 000 Euro kann man schon einiges bekommen auf dem Markt für Fahrzeuge der Luxusklasse: einen Bentley Mulsanne zum Bespiel, oder einen Ferrari 488 Pista. Zu konventionell? Wie wäre es dann mit einer 700-PS-Sportskanone, die auf den Namen Gumpert Apollo hört? Von Michael Schwakenberg


Fr., 15.02.2019

„Gregorian Voices“ treten auf Kirchliche Gesänge treffen auf Pop

Die „Gregorian Voices“ Anfang Februar bei ihrem Gastspiel in der Warendorfer Christuskirche. Neben Chorälen aus der römisch-katholischen Tradition werden die Sänger Pop-Stücke im akustischen Gewand der Gregorianik zu Gehör bringen.

Lienen - In der evangelischen Kirche in Lienen sind am Dienstag, 19. März, im Rahmen ihrer Wintertournee die „Gregorian Voices“ mit einem Konzert zu Gast. Das Programm lautet „Gregorianic meets Pop“. Beginn ist um 19 Uhr.


Fr., 15.02.2019

Lengericher Sportschau am 2. März Weltmeisterliche Unterhaltung

Laura Stullich und Boy Looijen werden eine spektakuläre Rhönrad-Show bieten.

Lengerich - Am 29. März steigt die Lengericher Sportschau. Noch gibt es dafür genügend Eintrittskarten. Ein Besuch dürfte sich lohnen, denn es wird weltmeisterliche Unterhaltung geboten.


Fr., 15.02.2019

Strafverfahren wegen Kinderpornos Arzt aus Westerkappeln vor Gericht: Wieder alles auf Anfang

Das Schöffengericht Münster hat gegen einen Westerkappelner Arzt einen Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung erlassen. Das Verfahren wegen des Besitzes von kinder- und jugendpornografischen Dateien wurde ans Amtsgericht Tecklenburg zurückgegeben.

Westerkappeln/Münster - Nicht nur Gottes Mühlen mahlen langsam, sondern zuweilen auch die der Justiz. Im Fall eines Westerkappelner Arztes, den die Staatsanwaltschaft wegen des Besitzes von kinder -und jugendpornografischen Fotos und Videos angeklagt hat, gilt das ganz gewiss. Überraschend gab es in dieser Woche eine Entscheidung. Dabei ging es allerdings um einen anderen Tatvorwurf. Von Frank Klausmeyer


Fr., 15.02.2019

Geschwister Dust ganz jeck Comedy mit Elferrat und Prinzenpaar

Die Geschwister Dust machten aus der Kulturbühne eine närrische Hochburg.

Ladbergen - Ladbergen Helau! „Nu män tou“ Helau! Kulturbühne Helau! Am Donnerstag wurde der Saal bei Buddemeier zur närrischen Hochburg. Denn es hieß auch: „Geschwister Dust Helau“. Das Damentrio hatte es in sich. Von Anne Reinker


Fr., 15.02.2019

Diskussion: Gelber Sack oder Gelbe Tonne Am liebsten duales duales System

In Greven werden, wie in den meisten Kommunen, die Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt per Gelbem Sack entsorgt. Geht es nach dem Willen der Politiker, kann der Bürger zwischen Sack und Tonne wählen.

Greven - Gelber Sack oder Gelbe Tonne? Geht es nach der Mehrheit der Politiker, gäbe es in Greven beides. Geht aber nicht, sagt Aloys Wilpsbäumer vom TBG. Der setzt auf Zeit. „Vielleicht funktioniert das in ein paar Jahren.“ Und so bleibt es zunächst einmal beim Gelben Sack in Greven. Von Peter Beckmann


Fr., 15.02.2019

Infos über den Tauschring „LoWi“ Ein Netzwerk aufbauen

Birgit Koch-Heite (stehend) begrüßte die Gäste im Haus der Begegnung. Informiert wurde über den Tauschring „LoWi“ aus Münster.

Altenberge - Elke Oppenauer informierte im Haus der Begegnung vom Tauschring „LoWi“ in Münster.


Fr., 15.02.2019

Samstag 5. Benefizgala in der Dreifachhalle Bunte Mischung aus Musik, Akrobatik und Show

Die Zuschauer erwartet wieder eine bunte Mischung aus Show, Musik, Tanz und Akrobatik.

Westerkappeln/Lotte - Akrobatik, Musik und Show für einen guten Zweck – diese viel versprechende Mischung steht am morgigen Samstag (16. Februar) ab 18 Uhr in der Dreifachsporthalle in Westerkappeln auf dem Programm. Die Organisatoren, Armin Sünnewie aus Lotte und sein Neffe und Lennard Najorka, hoffen auf viele Besucher der bereits fünften Benefizgala zugunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes Osnabrück


Fr., 15.02.2019

„AUFTAKT!“ für neue Projektstipendien KunstKommunikation 2019 Ein Abend voller Kunst

Um die Bedeutung des Grünkohls, um verschwundene, halb-öffentliche Innenräume und eine kreisrunde Doppelscheibe, die sich auf der Gräfte des Kloster Gravenhorst dreht, geht es am Donnerstag, wenn die neuen Projektstipendien KunstKommunikation im DA, Kunsthaus vorgestellt werden.

Kreis Steinfurt - Ein Abend voller Kunst steht am Donnerstag (21. Februar) ab 18.30 Uhr auf dem Programm des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel.


Fr., 15.02.2019

Arbeitsagentur und Jobcenter Kreis Steinfurt ziehen Bilanz 2019 Gute Nachrichten

Kreis Steinfurt - Mit durchschnittlich 10 166 im Jahr 2018 ist die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Steinfurt so niedrig wie seit 2007 nicht mehr. Parallel ist die Arbeitslosenquote im Jahresschnitt auf rekordverdächtige vier Prozent gesunken.


Fr., 15.02.2019

Wunsch der Anlieger „Dort ist es angebracht“

Weil die Thomas-Mann-Straße durch das neue Baugebiet Nieland stärker belastet und weil dort oft zu schnell gefahren wird, soll im Bereich des Pflanzbeetes ein Berliner Kissen installiert werden.

Horstmar - Eine Bremsschwelle auf der Thomas-mann-Straße im Bereich des Pflanzbeetes haben die Anlieger beim Ordnungsamt der Stadt Horstmar beantragt. Von Sabine Niestert


Fr., 15.02.2019

Beeindruckend „Es ist was es ist, sagt die Liebe“

Die „Laerer Dorfmusikanten“ bewiesen mit Love-Songs ihre Vielseitigkeit. Die Besucher waren begeistert.

Laer - „You are the rose of my heart“ („Du bist die Rose meines Herzens“). Mit einem sensiblen Liebeslied in Folk-Song-Manier eröffneten die „Laerer Dorfmusikanten“ am Donnerstagabend in der evangelischen Matthäuskirche den besonderen Gottesdienst zum Valentinstag. Das Gotteshaus war komplett gefüllt. Von Rainer Nix


Fr., 15.02.2019

Wochenmarkt auf dem Pottbäckerplatz Glücklich am aktuellen Standort

Die Händler auf dem Wochenmarkt am Pottbäckerplatz sind zufrieden.

Ochtrup - Zufriedene Gesichter gab es am Donnerstagvormittag auf dem Ochtruper Wochenmarkt. Nicht nur, dass das Wetter erstmals wieder auf den Frühling hoffen ließ, die Marktbeschicker und auch ihre Kunden mögen den Standort am Pottbäckerplatz. An eine Rückkehr in die Weinerstraße denkt niemand. Von Nele Scheipers


Fr., 15.02.2019

Polizei zieht Westerkappelner aus dem Verkehr Ende einer Trunkenheitsfahrt

 

Westerkappeln-Velpe - Die Polizei hat am Freitagmorgen einen 35-jährigen Westerkappelner aus dem Verkehr gezogen, weil er offenbar betrunken am Steuer saß. Von Frank Klausmeyer


Folgen Sie uns auf Twitter