Kreis Steinfurt
Sport wird Bildungspartner

Mittwoch, 30.03.2011, 16:03 Uhr

Kreis Steinfurt - NRW bewegt seine Kinder! Dies ist die gemeinsame Programmatik des Kinder- und Jugendsports in NRW, die sich in vier Handlungsfelder aufteilt: Kindertagesstätten, außerunterrichtlicher Schulsport/Ganztag, Jugendarbeit im Sportverein und die Netzwerkarbeit im kommunalen Umfeld. Das Fachgespräch der Sportjugend im KSB Steinfurt am Montagabend im Kreishaus diente dazu, gemeinsam mit Vertretern der Sportvereine, der Schulen und der Jugendämter, diese Veränderungsprozesse im Sport zu diskutieren und nach Handlungsmöglichkeiten zu suchen.

Prof. Dr. Nils Neuber von der Uni Münster gab in seinem lebhaften Impulsvortrag genügend Material zur Diskussion, warum sich der Sport als Bildungspartner etablieren kann und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Zunächst sollten Sportvereine ihre eigenen Bildungsleistungen nach innen reflektieren und verdeutlichen, um sie anschließend auch selbstbewusst nach außen zu tragen. „Aber“, so Neuber, „grundlegend scheint die Vernetzung der Sportvereine, wie sie hier in einigen Kommunen z.B. mit dem „Lengericher Quartett“ bereits entwickelt wurde, ein tragfähiges Modell für die Mitwirkung in den Bildungslandschaften zu sein.“

Zum lebhaften Austausch kam es in den anschließenden Tischgesprächen. Als Ergebnis kündigte die Sportjugend u.a. eine Veranstaltungsreihe mit dem auffordernden Titel „Weißte Bescheid!!?“ in mindesten vier verschiedenen Orten des Kreises bis zum Herbst 2011 an. Im Frühjahr 2011 wird dann zu einer Jugendkonferenz eingeladen, auf der die Zwischenergebnisse aber auch praktische Impulse vermittelt werden sollen. Die Beteiligung und Mitwirkung von Jugendlichen im Sportverein ist zentraler Bestandteil des Pilotprojekts „Bildung braucht Bewegung“, das gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung und der Sportjugend NRW zur Unterstützung lebenswerter Kommunen umgesetzt wird.

Im abschließenden parlamentarischen Teil wurde auch ein neuer Vorstand der Sportjugend, der zurzeit über 72 000 Kinder und Jugendliche in 412 Vereinen im Kreis Steinfurt vertritt, einstimmig von den Vereinsvertretern gewählt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/132014?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F698527%2F698537%2F
Nachrichten-Ticker