„Strategische Option“ für die Nordbahn
Trick heißt „Auslaufbetrieb ohne Nutzung“

Kreis Steinfurt -

Das „Aus“ für die Tecklenburger Nordbahn zwischen Rheine und Osnabrück ist besiegelt: Ab 2014 stellt sie den Betrieb ein. Mit einem Trick behält der Kreis Steinfurt aber die „strategische Option“, den Betrieb wieder aufzunehmen, wenn sich die finanziellen Rahmenbedingungen ändern.

Donnerstag, 15.11.2012, 14:11 Uhr

Die Tecklenburger Nordbahn wird 2014 auf der Strecke zwischen Rheine und Osnabrück ihren Verkehr einstellen. Das sagte Kreis-Baudezernent auf eine Anfrage der SPD am Mittwochabend im Ausschuss für Verkehr, Wirtschaft und Bau. Die Anliegergemeinden hätten sich nicht auf eine Übernahme der Verlustabdeckung einigen können.

Im kommenden Jahr 2013 werde der Kreis Steinfurt deshalb letztmalig den Zuschuss von 153 000 Euro übernehmen, den bis 2011 die Bundeswehr (Tank-Züge für das Jagdgeschwader Hopsten nutzten die Strecke; nach der Auflösung des Geschwaders hatte die Bundeswehr offensichtlich vergessen, den Zuschuss zu stoppen) gezahlt hatte.

Allerdings werde die Strecke nicht „komplett stillgelegt inklusive einer Entwidmung.“ Denn in diesem Falle, so Niederau, wäre eine etwaige Wieder-Inbetriebnahme sehr schwierig und würde eine komplette neue Planfeststellung erfordern. Der Ausweg: Ab 2014 werde die Nordbahn im „ Auslaufbetrieb ohne Nutzung“ betrieben. Dieses Modell lasse die „strategische Option“ einer späteren Wieder-Inbetriebnahme offen.

Es bedeute aber auch, dass der Kreis und die gemeinden weiterhin für die Verkehrssicherungspflicht verantwortlich seien. Ab dem Jahr 2014 kämen hierfür jährliche Kosten von 100 000 Euro auf den Kreis und die Anliegergemeinden zu; der Kreisanteil werde bei rund 70 000 Euro liegen. Nicht betroffen, so Niederau, sei der Streckenabschnitt der Nordbahn zwischen Rheine und Spelle, auf dem die Regionalverkehr Münsterland, RVM, den Güterverkehr organisiert. Dieser Streckenabschnitt sei profitabel, sagte Niederau und stehe deshalb nicht zur Disposition.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1269864?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F698523%2F1781881%2F
Mehrere Tote in Enschede entdeckt
Polizei ermittelt nach Leichenfund: Mehrere Tote in Enschede entdeckt
Nachrichten-Ticker