IHK-Erfinderberatung im Kreis Steinfurt
Einzelgespräche mit Patentanwalt

Kreis Steinfurt -

Die nächste Erfinderberatung im Kreis Steinfurt bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am Donnerstag (21. Februar) in Rheine .

Dienstag, 12.02.2019, 16:40 Uhr

Die nächste Erfinderberatung im Kreis Steinfurt bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am Donnerstag (21. Februar) in Rheine in der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) für Rheine, Heiliggeistplatz 2, an. In den etwa 30-minütigen Einzelgesprächen mit Patentanwalt Harald Busse geht es darum, wie Unternehmen, Erfinder oder Entwickler gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Marken und Gebrauchsmuster nutzen können, um technische Innovationen, das Design neuer Produkte oder das Firmenlogo vor Nachahmung zu schützen. Wer über diese Rechte verfügt, kann bei Bedarf Verbietungsrechte und Schadensersatzansprüche geltend machen.

Den Sprechtag bietet die IHK monatlich an wechselnden Standorten an. Das Angebot steht allen Interessenten offen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich bei Jutta Plötz, ✆  02 51/70 72 21, oder online.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6387068?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker