Drei Tage Jugendkonvent in Hörstel
Nicht heulen, sondern handeln

Kreis Steinfurt -

„Nicht heulen, sondern handeln“ ist der Jugendkonvent überschrieben, den die Jugendarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken vom 30. August bis 1. September in Hörstel veranstaltet.

Montag, 05.08.2019, 15:28 Uhr
Autor und Politikberater Eric Flügge ist prominenter Gast auf dem Jugendkonvent.
Autor und Politikberater Eric Flügge ist prominenter Gast auf dem Jugendkonvent. Foto: Ruprecht Stempell

Das Programm startet am 30. August (Freitag) um 18 Uhr mit einem Grillabend. Am 31. August (Samstag) ist der 33-jährige Politikberater und Autor Eric Flügge zu Gast, um mit den Teilnehmenden unter dem Titel „Mutiger Protestantismus“ über die Jugendarbeit zu diskutieren. Flügge wurde bekannt durch sein Buch über die Sprache der Kirche. In seiner jüngsten Veröffentlichung „nicht heulen, sondern handeln“ fordert er die Protestanten zu Mut und Widerspruch auf.

Für den 1. September (Sonntag) steht die Wahl der Mitglieder für den synodalen Jugendausschuss auf dem Plan. „Wir wollen gemeinsam nach vorne denken. Die Jugendlichen dürfen und sollen mitreden über die Zukunft der Kirche und der Jugendarbeit“, betont Jugendpfarrer Dirk Heckmann. Die Einladung richtet sich daher vor allem an junge Menschen, die bereits in der Jugendarbeit aktiv sind oder es werden wollen.

Zum Thema

Die Teilnahme ist kostenlos. Info und Anmeldung im Büro der Evangelischen Jugend per E-Mail an buero@ev-ju.de oder unter '  0 25 73/7 97.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6829256?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F
Nachrichten-Ticker