Mi., 26.02.2020

Außerschulische Betreuung / Zwei Container an der Borndalschule Der Boom hält an

Der Kurvenverlauf zeigt es deutlich: Die außerschulische Betreuung hat in den vergangenen zehn Jahren rasant zugenommen.

Altenberge - Ob die Bis-Mittag-Betreuung oder der offene Ganztag – die Zahlen schneller weiter in die Höhe. Bislang liegen der Gemeinde für die Borndal- und für die Johannes-Grundschule insgesamt 346 Anmeldungen von Eltern vor, die ihre Kinder für das Schuljahr 2020/2021 angemeldet haben, um nach Schulschluss betreut zu werden. . Von Martin Schildwächter

Mi., 26.02.2020

Konzert: 30 Jahre Big-Band „Inside Out“ mit Altenberger Unterstützung Das eingeschworene Team improvisiert so und so

„Inside Out“ ist eine Big-Band mit Geschichte: Am morgigen Freitag wird das 30-jährige Bestehen mit einem Konzert im Haus der Begegnung in Albachten gefeiert. Mit dabei auch zahlreiche Musiker aus Altenberge.

Altenberge/Münster - Seit 30 Jahren gibt es die Band „Inside Out“ – mit dabei auch zahlreiche Musiker aus dem Hügeldorf: Unter anderem Jörg Falke, der die Aufbaustufe I der Musikschule leitet.


Di., 25.02.2020

Seniorenkarneval im Saal Bornemann „Stunden voller Freude“

Organisierte federführend den Seniorenkarneval und moderierte bereits zum neunten Mal die närrische Veranstaltung im Saal Bornemann: Ursula Hagelschur.

Altenberge - Vergnügliche Stunden verbrachten die Senioren beim Karneval im Saal Bornemann. Von Martin Schildwächter


Di., 25.02.2020

Planspiel für Jugendliche am 21. März Lust auf Politik machen

Das Planspiel wird am 21. März (Samstag) direkt vor Ort in den „Saerbecker Energiewelten“ von Wissenschaftsexperten des außerschulischen Lernstandorts durchgeführt.

Altenberge - Erstmals lädt die Gemeinde zu einem „Politik-Planspiel“ ein. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 5. März anmelden.


Di., 25.02.2020

Internationaler Frauentag am 8. März Beim Frühstück ins Gespräch kommen

Die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ wird am 8. März (Sonntag) während eines Frauenfrühstücks eröffnet.

Altenberge - Die Gleichstellungsbeauftragte Sandra Lammers und das Familienbündnis laden am Internationalen Frauentag Frauen ein, um miteinander den Gedankenaustausch zu pflegen.


Mo., 24.02.2020

Sanierung des Karl-Leisner-Hauses abgeschlossen / Eröffnung am Sonntag Ein großer Wurf

Auch die Bücherei von St. Johannes Baptist erhielt einen neuen Anstrich und eine neue Beleuchtung.

Altenberge - Nach rund fünfeinhalb Monaten öffnet am Sonntag (1. März) wieder das Karl-Leisner-Haus. Das Gebäude von St. Johannes Baptist ist komplett saniert worden und erhielt unter anderem ein neues Dach. Zudem wurde das Innenleben auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Von Martin Schildwächter


Mo., 24.02.2020

Wettbewerb „Jugend musiziert“ Toller Erfolg für Till Gerken

Den ersten Platz belegte Till Gerken beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Begleitet wurde er von Silke Büscherhoff.

Altenberge - Er ist zwar erst acht Jahre alt, dafür spielt Till Gerken mit seinem Schlagzeug schon sehr gut. Das hat der junge Altenberger nun beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ unter Beweis gestellt.


Mo., 24.02.2020

Vortrag beim Hospizkreis Über das Kommen und das Gehen

Uli Michel referiert beim Hospizkreis.

Altenberge - Über Grenzerfahrungen im Leben berichtet Uli Michel am 10. März. Sie ist zu Gast beim Hospizkreis.


So., 23.02.2020

Karnevalsfest der Kolpingsfamilie Altenberge Pärchenspiele und Überschläge

Toll in Form: Die Tanzmariechen der KB St. Johannes zeigten bei den Vorführungen im Saal ihre ganze tänzerische Klasse.

Altenberge - Mit Elferrat, Prinz und einem bunten Programm feierte die Kolpingsfamilie am Samstag ihr Karnevalsfest. Das Motto lautete „Ab in den Urlaub“. Dementsprechend war Prinz Jens I. Dudkowiak mit Narrenkappe und königlichem Umhang, sowie Bermudashorts und Badeschlappen passend gekleidet. Auch der Elferrat musste nur die farbenprächtige Urlaubskleidung aus dem Schrank kramen. Von Sigrid Terstegge


Fr., 21.02.2020

Konzert mit Izi Onslow / Vorverkauf ab Montag „Gesang mit Herz“

Singt zum zweiten Mal in Altenberge: Izi Onslow, die am 5. März im Saal Bornemann auftritt.

Altenberge - Bereits bei ihrem ersten Auftritt begeisterte Izi Onslow: Nun kommt die First Lady des Boogie-Woogie-Gesangs wieder nach Altenberge.


Fr., 21.02.2020

Schüler der Borndal- und Johannes-Grundschule feiern Karneval Willkommen im „Geisterhaus“

In der Borndalschule wirbelte Lilly Everhard übers Parkett. Darüber freute sich auch Prinz Tobias I.

Altenberge - Einen tollen Empfang gab es für Tobias I. bei seinem Besuch in den beiden Grundschulen. Die Kinder der Johannes- und Borndalschule hatten zahlreiche Darbietungen vorbereitet. Von Martin Schildwächter und Detlef Held


Fr., 21.02.2020

18-Jähriger zu Freiheitsstrafe verurteilt Angeklagte verhalten sich respektlos

18-Jähriger zu Freiheitsstrafe verurteilt: Angeklagte verhalten sich respektlos

Altenberge/Rheine - Ein junger Mann aus Altenberge wurde zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Zum Gerichtstermin in Rheine wurde er aus der Jugendhaftanstalt Herford vorgeführt. Von Monika Koch


Do., 20.02.2020

Altweiber der Kfd im Saal Bornemann Die Hände zum Himmel

Volles Haus im Saal Bornemann. Dort feierte die Katholische Frauengemeinschaft am Donnerstagmorgen ausgelassen Karneval. Zahlreiche Sketche trugen zur grandiosen Karnevalsstimmung bei.

Altenberge - Eine Narrenshow der Superlative hatte die Kfd vorbereitet – und die Frauen im Saal Bornemann tobten. Von Dieter Klein


Do., 20.02.2020

Landfrauen feiern in Stenings Scheune „Udo, wir lieben dich“

90 Altenberger Landfrauen kamen gestern Morgen zusammen, um Altweiber zu feiern. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es in Stenings Scheune weiter. Udo Jürgens, alias Marlies Schulze Isfort, gab ein Konzert mit zahlreichen Hits. Die Frauen waren begeistert.

Altenberge - 90 Landfrauen waren außer Rand und Band: An Altweiber feierten sie ausgelassen in Stenings Scheune. Von Martin Schildwächter, Martin Schildwächter


Mi., 19.02.2020

„Madonna der Landstraße“: Kapellenausschuss freut sich über Spenden Eine Erfolgsgeschichte

Die Kapelle „Madonna der Landstraße“ wird von vielen Auto- und Radfahrern angesteuert, die die Spendenboxen füllen.

Altenberge - Die Kapelle „Madonna der Landstraße“, die der Schützenverein Grinkenschmidt 1953 gebaut hat, ist seit vielen Jahren ein Anziehungspunkt für viele Rad- und Autofahrer. Zudem sind sie spendenfreudig. Mehrere Tausende Euro kommen pro Jahr zusammen. Von Martin Schildwächter


Mi., 19.02.2020

Familienbündnis: Neuer Treff an der Kirchstraße 20 Ideen noch besser umsetzen

Neben Bürgermeister Jochen Paus nutzten einige interessierte Altenberger die Gelegenheit, den neuen Begegnungsort des Familienbündnisses in Augenschein zu nehmen.

Altenberge - Das Familienbündnis hat einen zusätzlichen Anlaufpunkt – und zwar an der Kirchstraße 20. Zur Eröffnung kamen zahlreiche interessierte Gäste – darunter auch Bürgermeister Jochen Paus. Von held


Mi., 19.02.2020

Jahrestour der „Eurofighter`97“ Nur das Ergebnis passte nicht...

Auf dem Gutenbergplatz in Mainz stellten sich die Altenberger Schalke-Fans zum Gruppenfoto auf. Die dreitägige Jahresfahrt kam bei den 57 Fußballfans gut an.

Altenberge - Drei spannende Tage verbrachten 57 Altenberger Schalke-Fans in Mainz. Dorthin führte die Jahresfahrt der „Eurofighters“. Nur der Abschluss passte nicht so ganz: Die Bundesliga-Partie gegen Mainz endete bekanntlich 0:0.


Di., 18.02.2020

Bauvorhaben an der Kirchstraße Anfang 2021 soll es losgehen

Voraussichtlich Mitte dieses Jahres soll die Baugenehmigung für die Wohn- und Geschäftshäuser an der Kirchstraße vorliegen.

Altenberge - Voraussichtlich Mitte des Jahres soll die Baugenehmigung für die beiden Wohn- und Geschäftshäuser vorliegen, die im Bereich der Kirchstraße errichtet werden sollen. Insgesamt sollen dort 17 Wohneinheiten entstehen. Im Erdgeschoss sind jeweils Ladenlokale geplant. Von Martin Schildwächter


Di., 18.02.2020

Altenberge Hörspielwerkstatt mit Klaus Uhlenbrock

Klaus Uhlenbrock leitet die Hörspielwerkstatt.

Altenberge - Spannend geht es bei einer Hörspielwerkstatt zu, die die Kulturwerkstatt anbietet. Kinder zwischen zehn und 14 Jahren sind willkommen.


Di., 18.02.2020

CDU-Wirtschaftsrat tagt bei Wessling Starke Unternehmen im ländlichen Raum

Im Anschluss an die CDU-Wirtschaftsratssitzung der Sektion Steinfurt luden Unternehmensgründer Dr. Erwin Weßling und Unternehmerin Diana Weßling alle Teilnehmer zu einer Laborführung ein.

Altenberge - Spannende Einblicke in ein modernen Zukunftslabor erhielten Mitglieder des CDU-Wirtschaftsrates bei einem Besuch der Firma Weßling in Altenberge.


Di., 18.02.2020

Arbeiten Vollsperrung auf der B 54 in Richtung Münster am Dienstag und Mittwoch

Arbeiten: Vollsperrung auf der B 54 in Richtung Münster am Dienstag und Mittwoch

Altenberge - Sperrung der B 54! Am Dienstag und Mittwoch wird die Bundesstraße zwischen Altenberge und Nienberge jeweils für mehrere Stunden gesperrt.


Mo., 17.02.2020

Altenberge Einbrüche: Polizei sucht Zeugen

Altenberge - An der Boschstraße und der Siemensstraße wurde in mehreren Firmen eingebrochen.


Mo., 17.02.2020

Poetry-Slammer trugen in der Kulturwerkstatt ihre Werke vor Liebe in zahlreichen Facetten

Waren in Hochform (v.l.): Pauline Haberland, Nele Müller, Andi Substanz, Arthur und Ona Brecht. Die Zuschauer in der voll besetzten Kulturwerkstatt waren begeistert.

Altenberge - Die Zuschauer waren begeistert – und zwar vom Poetry-Slam in der Kulturwerkstatt. Dabei kam das Thema „Liebe“ nicht zu kurz. Von Rainer Nix


So., 16.02.2020

Karneval der Grinkenschmidter war ein Feuerwerk der guten Laune Highlight folgt auf Highlight

Die Grinkenschmidter Karnevalssitzung war ein Feuerwerk der guten Laune. Die Bergfeen (r.) bestechen durch tolle Gardetänze. Zauberkünstler Endrik Thier zeigte den Fallbeiltrick: Die Hand der Schützenkönigin Marion Schulze Isfort blieb aber verschont (o.l.).

Altenberge - Mit Prinzessin Judith I. feierten die Grinkenschmidter Narren ein tolles Karnevalsfest. Von Rainer Nix


Fr., 14.02.2020

Jochen Hüsing bleibt Vorsitzender FDP will zurück in den Gemeinderat

Der neue Vorstand der FDP (v.l.): Nils Gilles, Dirk Hünker, Jochen Hüsing, Simon Lansmann, Wim Heimbeck und Markus Geuker.

Altenberge - Jochen Hüsing bleibt Vorsitzender der FDP. Während der Mitgliederversammlung kündigten die Freidemokraten an, bei der Kommunalwahl anzutreten. 2014 schafften sie es nicht, eine schlagkräftige Mannschaft aufzustellen und sind seitdem nicht im Rat vertreten. Von Martin Schildwächter


1 - 25 von 2156 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.