Mo., 30.10.2017

Kabarettabend Schräge Charaktere und schöne Lieder

Sind in der Kulturwerkstatt zu Gast: Irmhild Willenbrink und Marcus Fischer.

Altenberge - „Geniale Momente – Gerede, Gesinge und Improvisiertes“ nennt sich das Kabarett-Programm, das Irmhild Willenbrink und Marcus Fischer am 10. November präsentieren.

So., 29.10.2017

Tolle Stimmung Training für die närrische Zeit

Bürgermeister Jochen Paus bewies beim Fassanstich, dass er über Schlagkraft, Zielsicherheit und Humor verfügt.

Altenberge - Ausgelassen feierten die zahlreichen Gäste der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge in der zum „Festzelt“ umfunktionierten Fahrzeughalle das Oktoberfest. Dabei sorgte der eigene Musikzug für Stimmung. Beim Fassanstich bewies Bürgermeister Jochen Paus Zielsicherheit und Geschick. Von Dieter Klein


So., 29.10.2017

34. Allerheiligenlauf Alter schützt vor Leistung nicht

Wurden mit einem Pokal ausgezeichnet: Helga Rauch und Gottfried Schäfers, die mit Jahrgang 1930 beziehungsweise 1938 die ältesten Teilnehmer beim 34. Allerheiligenlauf waren.

Nordwalde - Helga Rauch ist 1930 geboren, Gottfried Schäfers erblickte 1938 das Licht der Welt. Wie verbringt man in dem Alter wohl seinen Samstag? Auf der Couch? Manche ihrer Altersgenossen vielleicht, Rauch und Schäfers aber nahmen am 34. Allerheiligenlauf teil. Von Rainer Nix


Sa., 28.10.2017

Halloween Ausnahmezustand für vier Stunden

Maren Kock-Hofmann und Mario Kock fiebern Halloween entgegen.

Altenberge - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am 31. Oktober (Halloween) verwandelt sich Haus der Familie Kock zu einem „Gruselanwesen“. Von Martin Schildwächter


Fr., 27.10.2017

Neuer Schiedsmann Zeit, Geld und Nerven sparen

Der stellvertretende Direktor des Amtsgerichts Steinfurt, Dr. Marc Büning (2.v.l.), vereidigte Dr. Achim Deutering (2.v.r.) im Beisein von Bürgermeister Jochen Paus (r.) und Fachbereichsleiterin Ingrid Menden zum neuen Schiedsmann der Gemeinde für die kommenden fünf Jahre.

Altenberge - Dr. Achim Detering ist neuer Schiedsmann für die Gemeinde Altenberge. Er tritt die Nachfolge von Hartmut Formann an. Von Detlef Held


Fr., 27.10.2017

Unfall Pkw-Fahrer schwer verletzt

 

Altenberge - Mit dem Rettungswagen wurde ein 38-jähriger Mann ins Krankenhaus gebracht. Er war mit seinem Pkw gegen zwei Bäume geprallt.


Fr., 27.10.2017

Landtagsbesuch Vom Jagdgesetz bis zu Düngemittel

Agrarministerin Christina Schulze Föcking (4.v.r.) nahm sich viel Zeit für ein Gespräch mit den Altenberger Landfrauen und Vertretern des Landwirtschaftlichen Ortsvereins.

Altenberge - Der LOV und die Landfrauen besuchten den Landtag in Düsseldorf. Dort stand auch ein Gespräch mit Agrarministerin Christina Schulze Föcking auf dem Programm.


Fr., 27.10.2017

Herbstsause Nähen ist voll im Trend

Begeistert waren diese Mädchen, die am Nähkurs, organisiert vom Jugendheim, teilnahmen.

Altenberge - Im Rahmen der „Herbstsause“ fanden die Nähkurse großen Zulauf. Eine Fortsetzung ist geplant.


Do., 26.10.2017

Neue Kooperation Nach Lust und Laune

Freuen sich über das neue Angebot in der OGS (v.l.): Elmar Rüther (Musikpädagoge), Franziska Mahlmann, Gerburg Everhard, Doris Hinkellammert (alle OGS), Christoph Harpers (Leiter Musikschule), Matthias Essmann, Klaus Stenneken (beide Essmann’s Backstube GmbH).

Altenberge - Die Musikschule und der Verein zur Förderung des offenen Ganztags besiegelten nun eine Kooperation. Nun können Kinder schon im Grundschulalter erste musikalische Kenntnisse erwerben.


Do., 26.10.2017

Zahlreiche Jubilare 25 Jahre bei Schmitz Cargobull

Die Jubilare (v.l.): Murat Gündüz, Klaus Niemöller, Christiane Brocks, Christian Starp, Margaret Busscher, Stefan Röckmann, Leo Humann, Maria Gellert, Viktor Edel, Bernd Hünteler und Sven Hiller.

Altenberge - Zahlreiche Mitarbeiter wurden für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei Schmitz Cargobull geehrt.


Do., 26.10.2017

Erntedank Besondere Atmosphäre

Pfarrer Heinz Erdbürger (l.) und Kaplan Stepan Sharko feierten den Gottesdienst auf dem Hof Veelker mit zahlreichen Besuchern.

Altenberge - Auf dem Hof Veelker in Hohenhorst fand die Erntedankmesse der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist statt. Von Dieter Klein


Do., 26.10.2017

„Königsblau Berlin“ Schalke-Fanclub: Jahresfahrt in die Bundeshauptstadt

„Königsblau Berlin“: Schalke-Fanclub: Jahresfahrt in die Bundeshauptstadt

Die Jahresfahrt des Schalke-Fanclubs „Eurofighter ´97“ führte nun in die Hauptstadt. Dort stand unter anderem ein Besuch beim Fanclub „Königsblau Berlin“ auf dem Programm.


Mi., 25.10.2017

Einsatzkräfte nutzen Gegenfahrbahn Kein Platz für Rettungsgasse auf der B 54

So klappt es: Wenn Lastwagen auf die Bankette fahren und die Autos bis an die Mittelbegrenzung, passt der Rettungswagen durch.

Altenberge/Münster - Manchmal gibt es kein Entkommen. Links eine Betonabgrenzung zur Gegenfahrbahn, rechts endet der Asphalt direkt neben der Fahrbahn – Platz für eine Rettungsgasse gibt es hier nicht. So stellte sich die Situation am Montagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 54 dar. Von Gunnar A. Pier


Mi., 25.10.2017

Neues Werk 3400 Einheiten pro Jahr

Diese neue Halle wurde in Adapazari gebaut. Dort sollen zunächst bis zu 3400 Auflieger pro Jahr produziert werden.

Altenberge - Die Schmitz-Cargobull-AG hat in der Türkei ein neues Werk eröffnet.


Di., 24.10.2017

Im Zeitplan Beengte Zeiten bald vorbei

Kita-Verbundleiterin Maria Schneider und Kirchenvorstandsmitglied Andreas Hesenser sind mit dem Baufortschritt sehr zufrieden.Voraussichtlich im März nächsten Jahres erfolgt der Umzug ins neue Gebäude.

Altenberge - Die Arbeiten für den Neubau der St.-Martin-Kita an der Goethestraße liegen voll im Zeitplan. Verbundleiterin Maria Schneider und Kirchenvorstandsmitglied Andreas Hesener freuen sich bereits auf das Frühjahr. Denn: Im März soll der Umzug erfolgen. Von Martin Schildwächter


Di., 24.10.2017

Unfall auf der B 54 Kein Durchkommen für die Rettungskräfte

Im abendlichen Berufsverkehr war die B 54 „dicht“. Da auf beiden Seiten Lastwagen standen, dauerte es fast eine halbe Stunde, bis der Rettungswagen an der Unfallstelle ankam.

Altenberge - Große Schwierigkeiten hatten die Rettungskräfte, um zur Unfallstelle auf der B 54 zu gelangen.


Di., 24.10.2017

Fassanstich Oktoberfest am Samstag

Fassanstich: Oktoberfest am Samstag

Mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Jochen Paus wird das 14. Oktoberfest der Feuerwehr am Samstag (28. Oktober) eröffnet.


Di., 24.10.2017

Ehrung in Köln Sven Grabs ist Landessieger

Altenberge - Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf NRW-Ebene landet Sven Grabs aus Altenberge auf Platz eins.


Mo., 23.10.2017

Unfall auf der B 54 Feuerwehrfahrzeuge brauchen länger als eine Stunde

Als der Transporter umkippte, wurde der Fahrer leicht verletzt.

Altenberge - (Aktualisiert) Ein Alleinunfall auf der Bundesstraße 54, ein auf der Seite liegender Transporter und eine fehlende Rettungsgasse, die sämtliche Einsatzkräfte zu Fußgängern werden lässt: auf der B 54 haben sich am Montagabend (23. Oktober) schockierende Szenen abgespielt. Von Jens Keblat


Mo., 23.10.2017

Unternehmensnachfolge Ratschläge nur noch auf Nachfrage

Altenberge - Nachfolgeregelungen in Unternehmen sind ein großes Thema. 250 Gäste verzeichnete darum auch ein Nachfolgekongress der IHK Nord Westfalen. Beispiele wie das Unternehmen Weßling in Altenberge zeigen, wie ein guter Übergang gewährleistet werden kann.


Mo., 23.10.2017

Kulturrucksack Es gruselte im Jugendheim

Zahlreiche Workshops wurden im Rahmen des „Backpacker Days“ angeboten. Passend zu Halloween wurde auch Kunstblut hergestellt.

Altenberge - Zum ersten Mal fand im Rahmen des Kulturrucksackes im Jugendheim der „Backpacker Day“ statt.


Mo., 23.10.2017

Großer Auflauf Frühstück bei Fuchsmajorin Marah Fieke

Großer Auflauf: Frühstück bei Fuchsmajorin Marah Fieke

Zahlreiche Reiter trafen sich bei Marah Fieke an der Oststraße. Traditionell lädt die Fuchsmajorin des Vorjahres zum traditionellen Frühstück ein. Anschließend ging es weiter nach Holthausen.


So., 22.10.2017

Schöne Bilder Ohne Isländer läuft nichts

Andrea Wyskott-Blauscheck malt besonders gerne Pferde – ihr Herz schlägt dabei für Isländer.

Altenberge - Sabine Cordes und Andrea Wyskott-Blauscheck haben an der „Freien Akademie der Bildenden Künste“ in Essen studiert. Jetzt zeigen sie einen Querschnitt ihrer sehenswerten Arbeiten im „Atelier Steinkuhle“. Während sich Cordes oft an Fotos orientiert, malt Wyskott-Blauscheck „aus dem Kopf“ – insbesondere Islandpferde. Von Sigrid Terstegge


Sa., 21.10.2017

Oktoberfest „Familiären Charakter bewahren“

 

Altenberge - Zum 14. Mal lädt die Freiwillige Feuerwehr zum Oktoberfest ein. Es findet am 27. Oktober statt.


Fr., 20.10.2017

Großes Interesse Zwei Favoriten

Gut besucht war die Bürgerversammlung. Vier Architekturbüros stellten ihre Pläne zur Umgestaltung des Marktplatzes vor. Noch im November muss eine Entscheidung gefällt werden, wer den Zuschlag erhält.

Altenberge - Das Interesse war groß: 250 Altenberger kamen in die Gooiker Halle, um sich über die Pläne zur Umgestaltung des Marktplatzes zu informieren. Anschließend konnten sie ihre Favoriten küren. Im November fällt bereits die Entscheidung, welches Planungsbüro den Zuschlag erhält. Von Martin Schildwächter


1476 - 1500 von 1885 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.