Mo., 03.02.2020

Benefizturnier des TuS zugunsten der Aktion „Hoffnungsschimmer“ Hilfe zur Selbsthilfe

Mannschaften und Ehrengäste wollen den Menschen im Kriegsgebiet helfen, sich ein neues Leben aufzubauen.

Altenberge - In der Soccerhalle fand ein Benefizturnier für die Aktion „Hoffnungsschimmer“ statt. Zahlreiche Kicker beteiligten sich daran. Von Rainer Nix

So., 02.02.2020

35. Prunk- und Gala-Sitzung der KG St. Johannes Im Karneval die „erste Geige“

Im Karnevalsfieber: Der KG-Prinz Tobias und Ehefrau Ilknur erlebten zusammen mit mehreren Hundert Gästen einen außergewöhnlichen Galaabend.

Altenberge - Eine rauschende Karnevals-Sitzung erlebten die Narren am Samstagabend in der prall gefüllten Gooiker Halle. Dort fand die 35. Prunk- und Gala-Sitzung der KG St. Johannes statt. Vor allem die KG-Eigengewächse, von den Tanzgarden bis zur Partyband, überzeugten mit ihren spektakulären Auftritten. Von Dieter Klein


Sa., 01.02.2020

Postbank-Sparbuch zwei Monate lang gesperrt Eine Altenbergerin war der Verzweiflung nahe

Postbank-Sparbuch zwei Monate lang gesperrt: Eine Altenbergerin war der Verzweiflung nahe

Altenberge - Zwei Monate dauerte es, bis eine Altenbergerin wieder an ihr Postbank-Sparbuch kam. Das war offenbar „versehentlich“ gesperrt worden. Von Martin Schildwächter


Fr., 31.01.2020

Sportabzeichen-Verleihung an der Borndal-Grundschule Noch erfolgreicher als ein Jahr zuvor

Kinder, Lehrer, Bürgermeister und der TuS Altenberge freuten sich über die guten Leistungen beim Erwerb des Sportabzeichens.

Altenberge - Die Kinder der Borndalschule sind besonders sportlich: Zahlreiche Mädchen und Jungen erhielten nun als Lohn für ihre Leistungen Sportabzeichen. Von Rainer Nix


Fr., 31.01.2020

Kolping-Karneval am 22. Februar / Erstmals Kartenvorverkauf „Ab in den Urlaub“

Die Kolpingsfamilie hat für ihr Karnevalsfest wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Altenberge - Am 22. Februar findet wieder die große Karnevals-Sause der Kolpingsfamilie statt. Erstmals gibt es Karten im Vorverkauf.


Do., 30.01.2020

Glasfaserausbau im Außenbereich von Altenberge, Horstmar und Laer startet bald „Am Puls der Zeit“

Wenn alles glatt läuft, soll nach den Sommerferien mit dem Glasfaserausbau in den Außenbereichen von Altenberge, Horstmar und Laer begonnen werden.

Altenberge/Horstmar/Laer - Voraussichtlich nach den Sommerferien startet der Glasfaserausbau in den Außenbereichen von Altenberge, Horstmar und Laer. Den Zuschlag für die Arbeiten erhielten die beiden Unternehmen epcan und Muenet, die sich zu einer Bietergemeinschaft zusammengeschlossen hatten. Innerhalb von zwei Jahren soll der Netzausbau abgeschlossen sein. Von Martin Schildwächter


Do., 30.01.2020

Vortrag zum Klimawandel Noch ist es nicht zu spät

Greenpeace-Aktivist Dr. Thomas Henningsen hielt in der Kulturwerkstatt vor etwa 100 Gästen einen Vortrag über die aktuelle Situation der Meere und Wälder sowie über den Klimawandel.

Altenberge - Der Greenpeace-Kampagnen-Manager Thomas Henningsen referierte in der Kulturwerkstatt über das Thema Klimawandel. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 29.01.2020

Kultur- und Jugendkreativwerkstatt ziehen Bilanz Kooperation ist die große Stärke

Der TuS und die Kulturwerkstatt gestalteten unter Leitung der Künstlerin Martina Lückener diese Außenwand im Sportpark „Großer Berg“.

Altenberge - Die Kultur- und die Jugendkreativwerkstatt sind mittlerweile zu einem Markenzeichen von Altenberge geworden. Dies wurde auch bei der Jahresbilanz deutlich, die Susanne Opp Scholzen und Dr. Lutz Wetzlar vorlegten. Von Martin Schildwächter


Mi., 29.01.2020

Altenberge Usch Hollmann kommt

Der Heimatverein hat Usch Hollmann zum „Zwiebelfleischessen“ eingeladen. Sie wird die Gäste bestens unterhalten.

Altenberge - Lecker Essen und nebenbei noch gut unterhalten werden: Das ist am 7. Februar möglich, wenn der Heimatvereins in die Gaststätte Bornemann einlädt.


Mi., 29.01.2020

Uganda-Vortrag im Bürgerhaus Überwältigende Gastfreundschaft

Rund 60 Frauen und Männer verfolgten am Dienstagabend im Bürgerhaus einen Vortrag von Johanna Altrogge über ihre Reise nach Uganda.

Altenberge - Über ihren Aufenthalt in Uganda berichtete nun Johanna Altrogge. Von Matthias Lehmkuhl


 

Di., 28.01.2020

Konzept für offene Ganztagsschule vorgestellt Klare Strukturen sind wichtig

Nun sind die Architekten an der Reihe. Das pädagogische Konzept für die offene Ganztagsschule liegt vor, sodass jetzt erste Entwürfe zum Umbau der Ludgeri-Hauptschule entwickelt werden können.

Altenberge - Das Konzept für den offenen Ganztag wurde nun vorgestellt. Auf dieser Grundlage können die Architekten Pläne für die neue Grundschule entwerfen. Von Martin Schildwächter


Di., 28.01.2020

SPD stellt Antrag Wohnquartiere im Ort entwickeln

Die SPD möchte prüfen lassen, ob zwischen der Boakenstiege und der Teichstraße ein Wohnquartier entwickelt werden kann.

Altenberge - Die SPD möchte mehr Einfluss auf die Baupolitik im Innenbereich des Ortskerns nehmen und zwischen Boakenstiege und Teichstraße ein Wohnquartier entwickeln.


Mo., 27.01.2020

UWG fordert Investorenmodell an der Hanseller Straße Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Die UWG möchte, dass so schnell wie möglich an der Hanseller Straße bezahlbarer Wohnraum entsteht. Über einen entsprechenden Antrag wird in der nächsten Woche beraten.

Altenberge - Die UWG möchte, dass so schnell wie möglich Beratungen aufgenommen werden, um größere Wohnungen an der Hanseller Straße zu bauen. Von Martin Schildwächter


Mo., 27.01.2020

Mitgliederversammlung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Gern gehört im Münsterland

Guido Roters (l.), Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, lobte den Einsatz des Musikzugs. Während der Jahreshauptversammlung zogen die Vorsitzende Verena Böddeling und der Dirigent Paul Spikker eine positive Bilanz.

Altenberge - Zufrieden blickte Verena Böddeling, Vorsitzende des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge, auf das vergangene Jahr. Die Auftritte seien „sehr gut gemeistert worden“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.


So., 26.01.2020

KG Klein Mauritz feiert ausgelassen Ganz viel Frauen-Power

Bei der ausgelassenen Karnevalsparty der Gesellschaft Klein Mauritz wurde pure Frauen-Power geboten. Ihren Spaß an der Veranstaltung hatten aber auch Männer.

Altenberge - Die ausgelassene Karnevalsparty der Gesellschaft Klein Mauritz bot reichlich Frauen-Power. Daneben begeisterten die Gesangsgruppe von Klein Mauritz, die „Superhelden“, und Altenberges Nachwuchskarnevalisten. Von Dieter Klein


So., 26.01.2020

Bürgermeisterkandidat Dr. Burkhard Herzig stellt sich vor „Nur wichtig, dass es für Nordwalde gut ist“

Wer Dr. Burkhard Herzig (2.v.r.) kennenlernen wollte, hatte dazu am Sonntag Gelegenheit. Der Bürgermeisterkandidat stellte sich in der Werkstatt des Ateliers Lisa Oldhues vor.

Nordwalde - Wer in ein paar Monaten Bürgermeister werden will, kommt auch am eigenen Geburtstag zu Veranstaltungen. Das hat sich offenbar Dr. Burkhard Herzig gedacht. Der Bürgermeisterkandidat von SPD, UWG und Grünen tauschte sich am Sonntag mit Nordwaldern aus, sprach über Wahlkampf-Themen und darüber, wie wichtig ihm Neutralität ist.


So., 26.01.2020

Bürgerversammlung zum Gewerbegebiet „Altenberge-Süd“ 25 ernst zu nehmende Bewerber

Rund 30 Frauen und Männer informierten sich während einer Bürgerversammlung über das geplante Gewerbegebiet „Altenberge-Süd“.

Altenberge - Kritik an dem geplanten Gewerbegebiet „Altenberge-Süd“ gab es in der Bürgerversammlung kaum, auch Fragen und Anregungen blieben weitgehend aus. Wirtschaftsförderer Sebastian Nebel verriet, dass schon 25 ernst zu nehmende Bewerbungen von Firmen eingegangen sind. Von Matthias Lehmkuhl


Sa., 25.01.2020

Kurioser Lauftrend Stefan Lammers läuft alle Straßen in Altenberge ab

Stefan Lammers (hier bei einem Parkhauslauf in Münster) ist ein begeisterter Läufer. Noch gibt es in Altenberge lauter Straßen, über die er noch nicht gelaufen ist. Das will er ändern.

Altenberge - Er ist schon den Marathon in Stockholm gelaufen, hat in Wales an einem Dreitageslauf über 160 Kilometer teilgenommen und den Berlin-Marathon schon längst abgehakt. Stefan Lammers, 50 Jahre alt, stattliche 2,02 Meter groß und seit 20 Jahren leidenschaftlicher Langstreckenläufer. Jetzt hat er sich ein ganz besonderes Projekt vorgenommen. Von Martin Schildwächter


Fr., 24.01.2020

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb Anni Eilert kommt eine Runde weiter

Anni Eilert (3.v.r.) ist die Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs. Auf Platz zwei kam Jakub Feist (r.) und Dritter wurde Philipp Schulze Relau (2.v.r.).

Altenberge - Anni Eilert vertritt die Borndalschule beim plattdeutschen Vorlesewettbewerb auf Kreisebene.


Do., 23.01.2020

Ausbildungsbörse am 13. und 14. März Weitere Betriebe willkommen

Stellten die nächste Ausbildungsbörse vor (v.l.): Paul Everding, Norbert Fieke, Dominik Bertling, Markus Krause, Jörg Leichert, Bernhard Bäumer und Sebastian Nebel.

Altenberge - Die nächste Ausbildungsbörse findet am 13. und 14. März statt. Noch können sich Firmen anmelden, die sich dort präsentieren möchten. Von Martin Schildwächter


Do., 23.01.2020

Karnevalsfeier der Kfd „Närrische Weiber“

Im Saal Bornemann wird an Altweiber (20. Februar) Karneval gefeiert.

Altenberge - An Altweiber feiert die Kfd Karneval. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Februar.


Do., 23.01.2020

Besondere Aktion der Kolpingsfamilie 208 Blutspender kommen

Nach der Blutspende konnten sich die Bürger mit von der Kolpingsfamilie gebackenen Reibeplätzchen stärken.

Altenberge - Ein voller Erfolg war der erste Blutspendetermin des DRK in diesem Jahr. 208 Spenden kamen. Zur Belohnung gab es Reibeplätzchen von der Kolpingsfamilie.


Mi., 22.01.2020

Johanna Altrogge berichtet über Reise nach Uganda / Vortrag am 28. Januar Vogelflug inklusive

Johanna Altrogge berichtet am Dienstag (28. Januar) über ihren Aufenthalt in Kooki (Uganda). Für den dortigen Aufbau des Krankenhauses setzt sich Pfarrer Dr. Rogers Biriija seit vielen Jahren ein. Auch die Studentenverbindung Winfridia, vertreten durch Reinhard Altrogge, unterstützt Projekte im Zuge des Krankenhausbaus.Die ersten Stationen im Krankenhaus in Kooki wurden vor vier Jahren in Betrieb genommen.

Altenberge - Seit vielen Jahren unterstützt Pfarrer Dr. Rogers Biriija den Krankenhausbau in seiner Heimatgemeinde Kooki in Uganda. Nun reiste Johanna Altrogge nach Afrika, um sich vor Ort ein Bild von der Arbeit in dem Krankenhaus zu machen. Über ihre Eindrücke berichtet Altrogge am 28. Januar im Bürgerhaus. Von Martin Schildwächter


Mi., 22.01.2020

Kirchenmusiker Anton Liebrand gestorben „Ein großartiger Mensch“

Anton Liebrand ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Altenberge - Der langjährige Kirchenmusiker Anton Liebrand ist im Alter von 86 Jahren gestorben.


Di., 21.01.2020

Buchenallee: Noch keine Entscheidung gefallen „Bäume sind nicht akut gefährdet“

Zwar sind die Buchen an der Buchenallee nicht in einem optimalen Zustand, dennoch besteht nach Auskunft des Baumgutachters nicht die Gefahr, dass sie sofort gefällt werden müssen.

Altenberge - Wie es mit den Buchen an der Buchenallee weitergeht, steht noch nicht fest. Fest steht aber, dass keine Bäume in den nächsten Monaten gefällt werden müssen. Nun werden sich die Fraktionen zunächst mit der Thematik beschäftigen. Von Martin Schildwächter


151 - 175 von 2258 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.