So., 02.07.2017

Hubschraubereinsatz Hubschrauber über Friedhof im Einsatz

Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera kreiste in der Nacht von Samstag auf Sonntag über Altenberge.

Altenberge - Hubschrauber, Wärmebildkamera, Einsatz bei Nacht: Der Polizeieinsatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag erregte Aufsehen in der Bevölkerung. Doch die Entwarnung kam prompt. Von Pjer Biederstädt

So., 02.07.2017

Sonstiges Hubschrauber im Einsatz

Altenberge - In der Nacht von Samstag auf Sonntag war über dem Friedhof ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera im Einsatz. Doch es handelte sich laut Polizei um einen Fehlalarm. Die von einem Dritten gemeldete Tat mit zwei Beteiligten entpuppte sich als Falschmeldung.


So., 02.07.2017

Hubschraubereinsatz

 

Altenberge - Hubschrauber, Wärmebildkamera, Einsatz bei Nacht: Die Eckdaten des Polizeieinsatzes in der Nacht zum Sonntag ließen den Puls der Anwohner schnell höher schlagen. Doch der beruhigte sich ganz schnell wieder. Von Pjer Biederstädt


So., 02.07.2017

Schützenfest Sven Dilly neuer König der St.-Johannes-Schützen

 

Altenberge - 134 Schuss – dann fiel der Vogel. Der neue König der St.-Johannes-Schützen heißt Sven Dilly. Von Dieter Klein


So., 02.07.2017

Unfall Drei Verletzte bei Kollision

 

Altenberge - Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Laerstraße: Dabei verletzten sich drei Personen. Ein 74-Jähriger Beifahrer sogar schwer.


Sa., 01.07.2017

Areal „Alte Molkerei“ Noch kein Termin für Baumarkt-Start

Wann mit dem Bau eines Baumarktes an der „Alten Molkerei“ begonnen wird, steht noch nicht fest.

Altenberge - Morgen könnten die Bagger anrollen. Und doch tut sich auf dem Areal „Alte Molkerei“ – nichts. Verwalter Calibrium Real Estate Advisory GmbH befindet sich in Abstimmungsgesprächen. Von Martin Schildwächter


Fr., 30.06.2017

Letzter Entlassjahrgang der Ludgeri-Hauptschule Den Aufbruch wagen

Ein letztes Mal wurde ein Abschlussjahrgang an der Ludgeri-Hauptschule verabschiedet. 33 Schüler nahmen am Freitag ihre Abschlusszeugnisse entgegen.Musikalisch  begleiteten Wiebke Doliner (l.), Joelle Nergenau und Lehrerin Christina Neißer (r.) die Abschlusszeremonie.

AltenbergE - Entlassfeiern mit Abschlussjahrgängen gehören zum Schulalltag. Dennoch war der Abschied von den zehnten Klassen für die Ludgeri-Hauptschule in Altenberge ein besonderes Ereignis. Denn für die Schule gibt es keinen Alltag mehr. Von Rainer Nix


Do., 29.06.2017

1800 Mitarbeiter Grünes Licht für Expansion

Der Regionalrat besuchte die Schmitz Cargobull AG. Begrüßt wurden sie von Finanz-Vorstand Andreas Busacker (8.v.r.) und vom Altenberger Werkleiter Olaf Schütte (5.v.r.).

Altenberge - Die Firma Schmitz Cargobull kann sich südlich in Richtung Havixbeck erweitern. Einer entsprechenden Änderung des Regionalplans stimmte der zuständige Regionalrat mehrheitlich zu, der nun dem Unternehmen an der Siemensstraße einen Besuch abstatte. Derzeit sind dort rund 1800 Mitarbeiter beschäftigt. Von Martin Schildwächter


Do., 29.06.2017

Fünf Prozent Dividende Baufinanzierung weiter stark gefragt

Aufsichtsrat und Vorstand der Volksbank (v.l.): Dr. Jochen Veit (Aufsichtsrat), Rainer Schulze Isfort (Wiederwahl), Manfred Czekalla (ausgeschieden), Claudia Moldrickx (ausgeschieden), Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel, Tessa Sahle (Neuwahl), Dr. Thomas Klaholz (Neuwahl), Vorstandsmitglied Andreas Hartmann, Hubertus Bange (Aufsichtsratsvorsitzender) und Markus Köster (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender).

Altenberge/Nordwalde/Greven - Die Volksbank-Vorstände Dietmar Dertwinkel und Andreas Hartmann blickten zufrieden auf das Geschäftsjahr 2016. Während der Vertreterversammlung der Volksbank Greven, mit den Niederlassungen in Altenberge und Nordwalde, zogen die beiden Vorstände Bilanz.


Mi., 28.06.2017

Lückener-Objekt Noch mehr Kunst im Eiskeller

Die Skulptur von Martina Lückener (3.v.r.) hat die Kulturwerkstatt angekauft und bleibt als Dauerleihgabe im Eiskeller: Darüber freuen sich (v.l.) Christine Westenberger, Franziska Mahlmann, Susanne Opp Scholzen, Werner Witte sowie Uli Krass und Bürgermeister Jochen Paus.

Altenberge - Die Kulturwerkstatt hat eine Skulptur von Martina Lückener angekauft und stellt sie als Dauerleihgabe dem Heimatverein zur Verfügung – sie ist weiter im Eiskeller zu sehen. Von Dieter Klein


 

Mi., 28.06.2017

Zuckerfest Begegnung mit Freunden

Zahlreiche muslimische Bürger trafen sich zum „Zuckerfest“ am Bürgerhaus. Daran nahmen auch Paten teil, die sich um Flüchtlinge kümmern.

Altenberge - Nach dem Fastenmonat Ramadan trafen sich zahlreiche Flüchtlinge zum Zuckerfest am Bürgerhaus. Von Dieter Klein


Mi., 28.06.2017

Ausflug Bückeburg: Schloss und Hofreitschule beeindrucken

Etwa 50 Altenberger unternahmen einen Ausflug nach Bückeburg.

Altenberge - Bückeburg und Bad Oeynhausen waren die Ziele des Ausflugs, zu dem der Seniorenbeirat eingeladen hatte.


Di., 27.06.2017

Krüselblick II Das Feld lichtet sich

Die Arbeiten für die Erschließung des neuen Baugebietes Krüselblick II laufen auf Hochtouren. Die Straßenzüge sind bereits gut zu erkennen. Ende August sollen die Häuslebauer loslegen können.

Altenberge - Noch bis Freitag (30. Juni) können sich potenzielle Häuslebauer für das Baugebiet Krüselblick II bei der Gemeindeverwaltung melden. Bislang liegen rund 60 Bewerbungen vor. Das Bauamt rechnet im Schlussspurt mit weiteren 40 Interessenten. Der Vergabeausschuss tagt am 13. Juli. Von Martin Schildwächter


Di., 27.06.2017

Paschhügelfest Tennisnetz fehlt noch

Auf die jüngeren Besucher warteten zahlreiche Spielangebote – auch „Vier gewinnt“ gehörte dazu.

Altenberge - Einmal im Jahr trifft sich die Initiative Abenteuerspielplatz Paschhügel zum Fest. Jung und Alt nutzten die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein.


Di., 27.06.2017

Kulturrucksack Junge Trommler hatten Spaß

Kulturrucksack : Junge Trommler hatten Spaß

Christian Pelters zeigte im Rahmen eines Kulturrucksackprojekts Kindern, wie man auf einem Cajòn spielt.


Di., 27.06.2017

Auffahrunfall Motorradfahrer schwer verletzt

Auffahrunfall : Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 51-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Borghorster Straße schwer verletzt.


Mo., 26.06.2017

Tag der Architektur Landesweite Anerkennung

Der Neubau an der Steinkuhle konnte am „Tag der Architektur“ besichtigt werden. Architekt Andreas Holtfrerich (stehend) im Gespräch mit Frank Cordes (2.v.l., Geschäftsführer von SynFlow) und den Provinzial-Geschäftsstellenleitern Christian Wiewer (r.) und Peter Knufmann.

Altenberge - Am „Tag der Architektur“ öffnete die Architektenkammer NRW landesweit rund 330 der optisch auffallendsten und energieeffizientesten Neu- und Umbauten. Und dazu gehörte auch ein auffallendes Bürogebäude aus Altenberge. Von Dieter Klein


Mo., 26.06.2017

Kinder begeistern Gemeinsam zum Erfolg

Die vielen Proben haben sich gelohnt: Mit viel Applaus wurden die Schüler der Johannes-Grundschule für ihre Darbietungen belohnt.

Altenberge - Die Arbeit hat sich gelohnt: Kinder und Eltern waren begeistert von der Aufführung des Musicals „Die Zauberflöte“. Von Sigrid Terstegge


Mo., 26.06.2017

Flohmarkt „Lächeln für Togo“

Gut besucht war der Flohmarkt der Krüselgemeinschaft.

Altenberge - Zum vierten Mal hatte die Krüselgemeinschaft zum Flohmarkt eingeladen – die Resonanz war riesig.


Mo., 26.06.2017

Wallfahrt Wieder größere Resonanz

Die Altenberge Pilger vor der Propsteikirche auf dem Weg zur Gnadenkapelle.

Altenberge - Rund 100 Altenberger nahmen an der Wallfahrt nach Telgte teil.


So., 25.06.2017

Bronzemodell So wie früher

Franz Müllenbeck (r.), Vorsitzender des Heimatvereins, erläuterte die Hintergründe zur Entstehung des Modells. Josef Köster (2.v.r.) schuf zunächst ein Holzmodell. Das wurde dann als Bronzemodell gegossen. Bürgermeister Jochen Paus (3.v.r) lobte den Einsatz des Heimatvereins.

Altenberge - Ein Bronzemodell von Altenberge um 1950 wurde auf dem Kreisverkehr am „Schild“ aufgestellt. Die Idee dazu hatte der Heimatverein. Von Sigrid Terstegge


Sa., 24.06.2017

Kinder willkommen Abwechslung vom Alltag

Leiterin Melanie Partzsch (l.) und Kinderkrankenschwester Ina Dömer (r.) betreuen jeden Freitag Mütter und Vätern mit Kleinstkindern in der Villa Kindertraum. Spiele, beispielsweise im Bällebad (kl. Bild) gehören dazu.

Altenberge - Jeden Freitag, von 10 bis 12 Uhr, können Mütter und Väter mit ihren Kleinstkindern, aber auch Schwangere, in der „Villa Kindertraum“ eine Auszeit genießen. Auf Wunsch gibt es auch Tipps zur Pflege, zur Ernährung und Gesundheit. Und das alles kostenlos und ohne vorherige Anmeldung. Von Detlef Held


Fr., 23.06.2017

Bundestagswahl Gut vorbereitet sein

„Rettet die Wahlen“ – unter diesem Motto steht der Workshop.

Altenberge - Insbesondere junge Altenberger sind willkommen, an einem Workshop zur Bundestagswahl teilzunehmen.


Fr., 23.06.2017

Session mit Ziegler Ist Geschwindigkeit doch Hexerei?

Mehrere Gastpianisten bereicherten die Session, hier Karsten Klockgeter am hinteren Piano mit Bassist Frank Konrad, Drummer Udo Schrader und Daniel Paterock am zweiten Klavier.

Altenberge - Mit einem atemberaubenden Tempo „marschierte“ Patrick Ziegler über die Tasten – die Fans der Boogie-Session im Saal Bornemann wurden nicht enttäuscht.


Fr., 23.06.2017

Stenings Scheune Sitzung des Bauausschusses

Stenings Scheune wurde bereits abgebaut und soll am Heimathaus wieder aufgebaut werden.

Altenberge - Mit der Umsetzung von Stenings Scheune beschäftigen sich die Kommunalpolitiker am 26. Juni.


2476 - 2500 von 2612 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.