Krippenausstellung im Schleppermuseum
Wer macht noch mit?

Altenberge -

Der Kümperaner Weihnachtsmarkt wird wieder belebt. Er findet am 22. und 23. Dezember statt.

Dienstag, 27.11.2012, 16:11 Uhr

Wer kurz vor Heiligabend noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk ist, dem kann der „Kümperaner Weihnachtsmarkt “ wärmstens ans Herz gelegt werden. Dieser findet am 22. und 23. Dezember (Samstag/Sonntag) im Schlepper- und Gerätemuseum in Kümper statt. Am Samstag beginnt der Markt um 18 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr (Ende 18 Uhr).

„Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen“, sagt Organisator Adolf Harenbrock , der auch Vorstandsmitglied des Schlepper- und Gerätemuseum ist. Es werden unter anderem weihnachtliche Dekoartikel, Oldtimerbücher und eigene Monats-Wandkalender zum Kauf angeboten, kündigt Harenbrock an.

Zudem plant er eine Krippenausstellung . Bürger oder Gruppen, die den Weihnachtsmarkt musikalisch bereichern möchten, sind willkommen.

Die Gäste dürfen sich zudem auf ein großes Bauerncafé freuen. Wer dafür Kuchen spenden möchte, sollte sich an Marita Lütke Up­hues, Telefon 0 25 05/31 28, wenden.

Interessierte, die Kleinkunstgewerbe ausstellen möchten, sollten sich zwecks Platzvergabe bei Gerd Harenbrock unter Telefon 01 60/713 31 30 melden.

.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1299408?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F698583%2F1781897%2F
Nachrichten-Ticker