Grinkenschmidter feiern Karneval
Sebastian Deitmer regiert Narren

Altenberge -

Sebastian Deitmer regiert in dieser Session die Grinkenschmidter. Da er bei seinen Freunden fast nur mit seinen Spitznamen Löwe beziehungsweise Löwenherz gerufen wird, wird er als Prinz Löwenherz I auftreten. Bis Aschermittwoch hat er zusammen mit seinem Elferrat das Kommando über den Verein.

Donnerstag, 24.01.2013, 14:01 Uhr

Die fünfte Jahreszeit geht in die entscheidende Phase. Auch die Grinkenschmidter Karnevalisten starten nun durch. Bei den Karnevalsfesten von Mauritz und St. Johannes stimmten sich die Jecken aus Kümper, Waltrup und Hohenhorst auf ihren eigenen Höhepunkt ein: Das Winterfest am 2. Februar (Samstag).

Bereits gewählt wurde der Prinz für die neue Session: Es ist Sebastian Deitmer . Da er bei seinen Freunden fast nur mit seinen Spitznamen Löwe beziehungsweise Löwenherz gerufen wird, wird er als Prinz Löwenherz I auftreten. Bis Aschermittwoch hat er zusammen mit seinem Elferrat das Kommando über den Verein.

Der neue Prinz ist seit Jahren sehr aktiv im Schützenverein. So war er bereits Jungschützenkönig und ist derzeit Fahnenträger und Vorstandsmitglied. Außerdem tanzte er einige Jahre bei der vereinseigenen Tanzgruppe, den „Choreofeen“, mit. Große Beachtung im Altenberger Karneval erlangte der 23-Jährige als Mitglied der Grinkenschmidter „Big-Boys“.

Das Winterfest findet am 2. Februar im Saal Bornemann statt. Beginn ist um 19.11 Uhr mit dem Einmarsch des Elferrats. Das Motto bleibt bis zum Beginn der Sitzung geheim.

Die Karnevalisten garantieren einen stimmungsvollen und lustigen Abend. Durch das Programm führen wird wie gewohnt Sitzungspräsident Norbert Rottmann . Zu den Höhepunkten der Sitzung zählt neben der Proklamation mit Stabübergabe von Markus I an Löwenherz I die neue Darbietung der „Choreofeen“. Mit Spannung erwartet wird der Auftritt von Carl Kiepenkerl alias Daniel Hemker, dem vereinseigenen Büttenredner, der in 2012 ein fulminantes Debüt feierte.

Einen Wechsel gibt es bei der DJ-Besetzung. Zum ersten Mal werden die Jungs von „DoubleDecker“ den Jecken während des Programms und danach noch bis in die frühen Morgenstunden einheizen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Der Elferrat freut sich über möglichst viele verkleidete Karnevalisten. Das beste Einzel- sowie das beste Gruppenkostüm werden prämiert. Als Ehrengäste erwarten die Grinkenschmidter ihre amtierenden Königspaare, den „Mann des Jahres“, der an diesem Abend geehrt wird, sowie die Karnevalisten der KG St. Johannes mit Prinz Manuel I, der KG Klein Mauritz, der Entruper sowie vom Kolping mit Prinz Niklas.

Karten sind an der Abendkasse für sechs Euro erhältlich. Sitzplatzreservierungen nimmt Norbert Rottmann entgegen: Telefon 01 70/471 91 44 oder 0 25 05/93 89 89.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1449558?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F1781885%2F1781890%2F
Nachrichten-Ticker