Karfreitagsgericht hat eine lange Tradition
Struwen mit Weinsuppe

Altenberge -

Jedes Jahr am Karfreitag geht die Altenberger Kolpingsfamilie den Kreuzweg und veranstaltet anschließend für alle Teilnehmer am Heimathaus „Kittken“ das traditionelle Struwenessen. Der Karfreitag wird auch „de stille Fridag“ genannt, ein strenger Fast- und Abstinenztag, an den man sich aller „fleischlichen Gelüste“ zu enthalten hatte und durfte außer Fisch nur essen, „was auf dem Halm gewachsen war“. Das waren vor allem die „Struwen“, die wegen ihres süßen Geschmacks zweifelslos für die Kinder eine willkommene Abwechslung in der Karwoche waren.

Freitag, 18.04.2014, 06:04 Uhr

Jedes Jahr am Karfreitag geht die Altenberger Kolpingsfamilie den Kreuzweg und veranstaltet anschließend für alle Teilnehmer am Heimathaus „Kittken“ das traditionelle Struwenessen. Der Karfreitag wird auch „de stille Fridag“ genannt, ein strenger Fast- und Abstinenztag , an den man sich aller „fleischlichen Gelüste“ zu enthalten hatte und durfte außer Fisch nur essen, „was auf dem Halm gewachsen war“. Das waren vor allem die „Struwen“, die wegen ihres süßen Geschmacks zweifelslos für die Kinder eine willkommene Abwechslung in der Karwoche waren.

Münsterländer Osterspezialität frisch vom Mühlenhof

Das Wort Struwen stammt vom lateinischen Wort „struva“ und taucht zum ersten Mal in einer Urkunde des Jahres 1090 auf. Darin setzte der münsterische Bischof Erpho (1084-1097) nach einer Auseinandersetzung zwischen der Äbtissin und den Stiftsdamen des Kloster Freckenhorsts fest, dass den Nonnen an verschiedenen Feiertagen des Jahres, darunter Weihnachten , Ostern und Pfingsten, zum Abendessen eine Speise gereicht werden sollte, die vom Volk allgemein „struva“ genannt wird, aus dem das heutige plattdeutsche Wort „Struwen“ abgeleitet worden ist. Heute sind „Struwen allerdings ein reines Karfreitagsgericht.

Kennen Sie Struwen (westfälisches Karfreitagsrezept)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2396852?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F2580335%2F2580337%2F
BVB und Schalke bedanken sich bei den Bergleuten
Aktionen zur letzten Schicht: BVB und Schalke bedanken sich bei den Bergleuten
Nachrichten-Ticker