Diskutieren mit den Grünen
Gute Konzepte Mangelware

Altenberge -

„Enormer Flächenverbrauch in NRW, im Kreis Steinfurt und nicht zuletzt in Altenberge.“ Zu diesem Thema laden die Grünen am 31. Mai zu einem Informationsabend ein.

Freitag, 27.05.2016, 15:05 Uhr

Heinz Beckmann 
Heinz Beckmann  Foto: mas

Die Grünen laden am Dienstag (31. Mai) alle Bürger zu einem Diskussionsabend ein. Das Thema: „Enormer Flächenverbrauch in NRW , im Kreis Steinfurt und nicht zuletzt in Altenberge“, so Grünen-Ortsvereinssprecher Heinz Beckmann .

Der Flächenverbrauch in Nordrhein-Westfalen – auch im Kreis Steinfurt – nimmt stetig zu. Täglich gehen Flächen in Größe von etwa 15 Fußballfeldern in NRW verloren, so Beckmann weiter. Hochverschuldete Kommunen versuchten über die Umwandlung von Grün- und Ackerland in Bau- oder Gewerbegebiete ihre maroden Kassen zu sanieren. Finanziell besser aufgestellte Gemeinden begründen die stetig zunehmende Ausweitung von Bau- und Gewerbegebieten mit dem Hinweis auf eine ungebrochen hohe Nachfrage von Bauwilligen mit und dem generellen Argument, dass man doch wachsen müsse, um langfristig über Gewerbesteuereinnahmen die kommunalen Finanzen abzusichern, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Obwohl viele über den hohen Flächenverbrauch besorgt seien und wüssten, dass es nicht immer so weitergehen könne, gebe es bisher wenige gute Konzepte oder gar mutige Entscheidungen in den Gemeinderäten, die diesem Trend entgegenwirkten. Schließlich möchte keiner in die „wirtschaftsfeindliche Ecke“ gedrängt werden.

Die verbleibenden landwirtschaftlichen Flächen würden intensiv genutzt – zunehmend für Monokulturen, die einen hohen Einsatz von Pestiziden erfordern. Beides, hoher Flächenverbrauch und intensive Landwirtschaft, führe zu einem „dramatischen Rückgang der Artenvielfalt“.

„Wie kann man die Bioversität in den Zeiten moderner, industrieller Landwirtschaft und immer größeren Ausdehnung der Kommunen, erhalten werden?“ fragt Heinz Beckmann.

Zum Thema

Der Diskussionsabend der Grünen findet am Dienstag um 20 Uhr im Bürgerhaus, Raum 4, 1. OG, statt. Alle Interessierten sind willkommen.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4036548?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F4849256%2F4849264%2F
Nachrichten-Ticker