Konzert
Warmer Geldsegen für „Eises Kälte“

Altenberge -

Um das Kinoprojekt „Eises Kälte“ auf soliden finanziellen Füßen zu stellen, sind viele Geldquellen erforderlich. Der Erlös aus dem Konzert bei Bornemann kommt dem Film zugute.

Dienstag, 09.05.2017, 18:05 Uhr

Auch die 6-Zylinder traten im Saal Bornemann auf, um das Projekt „Eises Kälte“ zu unterstützen.
Auch die 6-Zylinder traten im Saal Bornemann auf, um das Projekt „Eises Kälte“ zu unterstützen. Foto: Axel Roll

Volles Haus im Saal Bornemann: Kein Wunder, schließlich waren dort am Wochenende eine ganze Reihe hochkarätiger Musiker zu Gast: Die A-cappella-Band 6-Zylinder, BePhunk, Old Mountain und André Fischer . Organisiert wurde die Party vom Team der Kinoproduktion „Eises Kälte “. Die Dreharbeiten haben zwar schon vor Monaten begonnen – doch noch immer ist Regisseur Roland Busch , selbst Mitglied der Band 6-Zylinder, dabei, das Projekt zu finanzieren. Der Erlös aus der Musikveranstaltung wird unter anderem dafür benötigt, um die aufwendige Nachbearbeitung auf eine solide Basis zu stellen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4822948?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker