Notärzte im Einsatz
Zwei Radfahrer schwer verletzt

Altenberge -

Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer wurden beide schwer verletzt.

Mittwoch, 31.05.2017, 09:05 Uhr

Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort, um die beiden schwer verletzten Radfahrer zu versorgen.
Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort, um die beiden schwer verletzten Radfahrer zu versorgen. Foto: Jens Keblat

Sie wollten sich gegenseitig ausweichen und stießen dabei frontal zusammen: zwei jugendliche Radfahrer sind am frühen Dienstagabend auf einem Radweg zwischen dem Gooiker Platz und dem Eiskeller schwer verletzt worden. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Um 18.32 Uhr waren der Rettungsdienst aus Steinfurt mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt-Team und die „Sanitäter vor Ort“ des Deutschen Roten Kreuzes zu dem Verkehrsunfall alarmiert worden. Nach Angaben der Polizei befuhren zwei Jugendliche den Radweg mit starkem Gefälle und unübersichtlichen Kurven in entgegengesetzter Richtung. Als die Jugendlichen den für sie jeweils entgegenkommenden Radfahrer bemerkten, wichen sie beide aus – jedoch in dieselbe Richtung. Daraufhin kam es dann zur Frontalkollision beider Radfahrer. Durch den Zusammenprall und den Sturz erlitten beide Jugendliche schwere Verletzungen. Sie wurden nach einer Erstversorgung vor Ort in Krankenhäuser gebracht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4892145?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker