Schiewerling hält Festvortrag
Kolpingsfamilie: „Tag der Treue“ in Mettingen

Altenberge -

Die Kolpingsfamilie Altenberge fäht zum „Tag der Treue“. Anmeldungen sind noch möglich.

Freitag, 02.06.2017, 12:06 Uhr

Der Schultenhof kann besichtigt werden.
Der Schultenhof kann besichtigt werden. Foto: Stefan Nieland

Der Kreisverband Steinfurt und die Kolpingsfamilie Mettingen laden zum „Tag der Treue“ ein. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 13. Juli (Donnerstag) in Mettingen statt. Der Tag beginnt um 100 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Agatha. Anschließend ziehen alle Teilnehmer mit ihren Bannerabordnungen zum Festzelt, teilt die Altenberger Kolpingsfamilie mit. Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Heribert Knollmann , dem Teamsprecher der Kolpingsfamilie Mettingen und einem Grußwort der Mettinger Bürgermeisterin Christina Rählmann hält MDB und Kolpingbruder Karl Schiewerling den Festvortrag.

Nach dem Mittagessen im Festzelt startet das Besichtigungsprogramm. Jeder Teilnehmer kann sich im Vorfeld zwischen mehreren Führungen wie zum Beispiele Rundgang durch Mettingen; Besichtigung der Firma Coppenrath und Wiese; dem Schulmuseum & Schultenhof; Bergbaumuseum Ibbenbüren; Kornbrennerei Langemeyer sowie Besuch beim Holzbildhauer Böggemann oder dem Mineralogie-Museum Mettingen entscheiden. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Festzelt ist um 17 Uhr der Abschluss der Veranstaltung vorgesehen. Die Teilnahmegebühr beträgt 23 Euro.

► Anmeldungen für den „Tag der Treue“ nimmt Paul Westermann, Telefon 9 45 90, bis Freitag (9. Juni) entgegen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4897619?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker