Unterstützung
Neuer Förderverein für Kitas

Altenberge -

Das katholische Familienzentrum wird jetzt durch einen Förderverein unterstützt. An der Spitze steht Marcel ter Steege.

Dienstag, 12.12.2017, 06:12 Uhr

Marcel ter Steege (l.), Erster Vorsitzender des neuen Fördervereins des katholischen Familienzentrums, und seine Stellvertreterin Katja Schulze Greiving freuten sich über die von Ansgar Verspohl gebackenen Stutenkerle.
Marcel ter Steege (l.), Erster Vorsitzender des neuen Fördervereins des katholischen Familienzentrums, und seine Stellvertreterin Katja Schulze Greiving freuten sich über die von Ansgar Verspohl gebackenen Stutenkerle. Foto: Förderverein

Mit einem besonderen Gruß stellte sich nun der neu gegründete „Förderverein katholisches Familienzentrum Altenberge“ vor. Ansgar Verspohl von der gleichnamigen Bäckerei hatte Stutenkerle gesponsert, die an alle Mädchen und Jungen der drei katholischen Kindertagesstätten St. Lamberti, St. Martin und St. Nikolaus verteilt wurden. Mit dieser Aktion wollte sich der Förderverein vorstellen und auf seine Arbeit aufmerksam machen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Weitere Infos gibt es in den Kindertagesstätten des Familienzentrums oder direkt bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins – dazu gehören der Erste Vorsitzende Marcel ter Steege und Katja Schulze Greiving (Zweite Vorsitzende).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5351666?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker