Kulturwerkstatt lädt ein
„Ihr Leben, ihre Lieder“

Altenberge -

Die 2002 verstorbene Hildegard Knef steht am 16. März im Mittelpunkt eines Programms von Gabi Sutter und Markus von Hagen.

Mittwoch, 14.03.2018, 16:03 Uhr

Markus von Hagen
Markus von Hagen Foto: Veranstalter

Wieder einmal dürfen die Besucher der Kulturwerkstatt eine Premiere miterleben: Am morgigen Freitag (16. März) zeigen Gabi Sutter und Markus von Hagen ihr neues Programm „Hildegard Knef – ihr Leben – ihre Lieder“. Beginn ist um 20 Uhr.

Hildegard Knef war einer der Stars der Nachkriegszeit und bis in die 90er Jahre hinein als Schauspielerin und Sängerin ebenso erfolgreich wie als Schriftstellerin. „Die große Künstlerin war eine Grenzgängerin zwischen den USA und ihrer deutschen Heimat, hier wie dort geliebt und gehasst“, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter von Kulturwerkstatt und Kulturring.

Hildegard Knef starb am 1. Februar 2002 im Alter von 76 Jahren in Berlin.

Die Sängerin Gabi Sutter stellt die schönsten Lieder von Hildegard Knef vor. Der Kabarettist Markus von Hagen erzählt aus ihrem bewegten Leben, die Würdigung einer bemerkenswerten Frau, die Zeitgeschichte erlebte und schrieb.

Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro bei Bücher Janning und im Bioladen (jeweils Kirchstraße). Des Weiteren können Karten zum Preis von zwölf Euro per E-Mail an info@kulturwerkstatt-altenberge.de bestellt werden. An der Abendkasse kostet der Eintritt ebenfalls zwölf Euro.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5591103?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
CDU, SPD, Grüne und FDP ziehen an einem Strang
Flüchtlingseinrichtung am Pulverschuppen: CDU, SPD, Grüne und FDP ziehen an einem Strang
Nachrichten-Ticker