Altenberge
Kinder informieren sich über die Landwirtschaft

Die Altenberger Landfrauen hatten die Mädchen und Jungen der Outlaw-Kita Krüselblick eingeladen, um Wissenswertes über die Landwirtschaft zu vermitteln.

Dienstag, 17.04.2018, 11:04 Uhr

Altenberge: Kinder informieren sich über die Landwirtschaft

Was ist das besondere an Kühen, Schweinen und dem Ackerbau? An drei Nachmittagen besuchten die Landfrauen die künftigen Schulkinder der Outlaw-Kita Krüselblick und erklärten in Kleingruppen, wie Landwirtschaft funktioniert. Zum Abschluss des Projektes wurde der Hof der Familie Schulze Isfort in Waltrup besichtigt. Traktoren und Maschinen wurden bestaunt. Zudem durften alle Sonnenblumenkerne einpflanzen. „Ziel des Projektes war es, den Kindern zu vermitteln, dass ihre eigene Ernährung mit der Landwirtschaft zu tun hat“, heißt es in einer Pressenotiz der Landfrauen. „Die Lebensmittelproduktion findet auf den Feldern und in den Ställen rund um Altenberge statt. Lebensmittel zu erzeugen, ist wertvoll und wichtig für alle.“

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5667400?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Polizei stellt Gotchawaffen sicher
(Symbolbild) 
Nachrichten-Ticker