Kulturwerkstatt zieht Bilanz
400 glückliche Kinder

Altenberge -

Die Kulturwerkstatt hat sich die Sommerpause verdienst. Zuvor nahmen viele Mädchen und Jungen an der „Sommersause“ teil.

Dienstag, 14.08.2018, 15:18 Uhr

In der Kulturwerkstatt konnten die Mädchen und Jungen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
In der Kulturwerkstatt konnten die Mädchen und Jungen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Foto: Kulturwerkstatt

Die Bilanz kann sich sehen lassen: In der ersten Hälfte der „Sommersause“ nahmen rund 400 Mädchen und Jungen an den unterschiedlichen Kreativangeboten in der Kulturwerkstatt teil, teilte Susanne Opp Scholzen, Leiterin der Jugendkreativwerkstatt, mit. Nach drei Wochen „Sommersause“ mit knapp 50 Angeboten in der Kulturwerkstatt ist mittlerweile Ruhe an der Bahnhofstraße eingekehrt.

In den drei Wochen konnten die Kinder bei zahlreichen Aktionen in der Kulturwerkstatt Altenberge und auf dem Gartengelände ihrer Kreativität freien Lauf lassen. „120 Mittagessen wurden gereicht und nahezu alle Künstlerinnen und Künstler des Teams der Jugendkreativwerk­statt in der Kulturwerkstatt sowie drei jugendliche Assistentinnen waren an der Sommersause beteiligt“, sagt Susanne Opp Scholzen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5975311?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Abgestürzt? - Polizei und Feuerwehr suchen Fluggerät
Großeinsatz: Abgestürzt? - Polizei und Feuerwehr suchen Fluggerät
Nachrichten-Ticker