Blues-Session: Tommy Schneller sagt ab und Gregor Hilden übernimmt
Gelungene Premiere

Altenberge -

Premiere bei Bornemann: Im Rahmen der Boogie-Session spielte Gregor Hilden, der für Tommy Schneller einsprang.

Montag, 27.08.2018, 13:44 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 24.08.2018, 17:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 27.08.2018, 13:44 Uhr
Der Gitarrist Gregor Hilden sprang kurzfristig ein und suchte den Kontakt mit dem Publikum. Die Blues-Session war wieder einmal einen Besuch wert.
Der Gitarrist Gregor Hilden sprang kurzfristig ein und suchte den Kontakt mit dem Publikum. Die Blues-Session war wieder einmal einen Besuch wert. Foto: Axel Engels

Die Blues-Session am Donnerstagabend bot den knapp 100 Besuchern im Saal der Ratsschänke Bornemann erst einmal eine Überraschung. Eigentlich sollte aus Osnabrück der Saxofonist Tommy Schneller auftreten, der schon wiederholt in Altenberge mit seinem explosiven Spiel und ausdrucksstarker Stimme für Furore gesorgt hatte. Aber leider musste er kurzfristig absagen, was dem sympathischen Musiker sicherlich nicht leicht gefallen ist. Daniel Paterok musste schnell „Ersatz“ finden und da zeigte sich, über welch´ gute Kontakte er in der münsterischen Musikerszene verfügt. Mit Gregor Hilden, einem aus legendären Bluesnight-Bandzeiten mit Tommy Schneller bekannten Gitarristen, erlebten die Gäste an diesem Abend einen Künstler, der zum ersten Mal in Altenberge spielte.

Premiere bei Session

1/6
  • Mit einer Überraschung begann die jüngste Session bei Bornemann: Gregor Hilden spielte, da Tommy Schneller kurzfristig absagen musste. Foto: Engels
  • Mit einer Überraschung begann die jüngste Session bei Bornemann: Gregor Hilden spielte, da Tommy Schneller kurzfristig absagen musste. Foto: Engels
  • Mit einer Überraschung begann die jüngste Session bei Bornemann: Gregor Hilden spielte, da Tommy Schneller kurzfristig absagen musste. Foto: Axel Engels
  • Mit einer Überraschung begann die jüngste Session bei Bornemann: Gregor Hilden spielte, da Tommy Schneller kurzfristig absagen musste. Foto: Axel Engels
  • Mit einer Überraschung begann die jüngste Session bei Bornemann: Gregor Hilden spielte, da Tommy Schneller kurzfristig absagen musste. Foto: Axel Engels
  • Mit einer Überraschung begann die jüngste Session bei Bornemann: Gregor Hilden spielte, da Tommy Schneller kurzfristig absagen musste. Foto: Axel Engels

Mit dem Pianisten Daniel Patorek , dem Bassisten Frank Konrad und dem Schlagzeuger Udo Schräder hatte er in dieser Formation noch nie zusammen gespielt. Aber Gregor Hilden ist ein so professioneller Musiker, dass ihm nur kurze Absprachen über das Programm und die jeweiligen Grundmuster reichten. Diese instrumentale „Premiere“ merkte man den vier Musikern überhaupt nicht an. Sie verstanden sich vom ersten Ton an.

Überraschend war vielleicht, wie versiert sich Daniel Patorek in die musikalische Welt von Gregor Hilden einfinden konnte, die ja so gar nichts mit den üblichen Boogie-Stilen gemeinsam hat. Das hörte man sofort bei „Mr. Magic“ von Grover Washington Jr., bei dem Gregor Hilden mit seinem filigranen Spiel funkig-souliges Flair im Saal verbreitete. Aber Gregor Hilden spielte an diesem Abend nicht nur so exquisite Standards wie George Bensons „On Broadway“, er hatte auch viele eigene Songs ins Programm aufgenommen, bei denen er seine Saitenkunst besonders zeigen konnte.

Wenn er seine Gitarre abkoppelte und mit ganz leisen Soli durch den Saal schritt, war dies sicherlich einer der mitreißend­sten Höhepunkte der Session im Saal Bornemann.

Sein bekanntes „Blue Clouds“ lud am Donnerstagabend zum sanften Klang seiner Gibson 1959 Les Paul zum Träumen ein und bei „Sunday Kind of Blues“ fühlte man sich durch die in Musik gesetzten Gefühle wie in einer ganz anderen Welt.

Aber auch bei erdigem Blues war Hilden, bestens vom Trio unterstützt, ganz zu Hause. Immer wieder animierte er Daniel Paterok zu Klaviersoli – bei seiner differenzierten Ausführung entdeckten die Zuhörer eine andere Seite des für seine „rollenden Bässe“ bekannten Pianisten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5996931?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker