Natalie Peracha liest im Eiskeller
Fantasy pur

Altenberge -

Die junge Autorin Natalie Peracha stellt am 9. Oktober im Eiskeller ihr Erstlingswerk vor.

Freitag, 14.09.2018, 15:26 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 15:26 Uhr
Natalie Peracha liest am 9. Oktober im Eiskeller.
Natalie Peracha liest am 9. Oktober im Eiskeller. Foto: Veranstalter

Einen besonderen Ort für ihre Buchvorstellung hat sich die junge Altenberge Autorin Natalie Peracha ausgesucht – den Eiskeller. „Planeten der Welt“ so lautet der Reihentitel ihres Erstlingswerks. Dort findet am 9. Oktober (Dienstag) eine Lesung statt.

Natalie Peracha liest aus dem ersten Band, dem Fantasyroman mit dem Titel „Im Sturm der Schatten“. Darin geht es um Layla und Mexx, die eines Tages vor dem Schulfenster als scheinbar einzige eine schreckliche Schattengestalt sehen. Ihr Leben ändert sich durch diese Beobachtung schlagartig, sie erleben ein Abenteuer, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.

Die besondere Atmosphäre im Eiskeller wird die Lesung zu einem besonderen Ereignis werden lassen, heißt es in der Ankündigung. Beginn ist am 9. Oktober um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt sechs Euro.

Karten gibt es ab sofort bei Bücher Janning, Telefon 0 25 05/99 17 17, oder per E-Mail: altenberge@buecher-janning.de.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6049672?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Viel zu tun für den Neuen
Stefan Grützmacher präsentierte sich bei seiner Vorstellung am Donnerstag im Beisein von Aufsichtsratschef Alfons Reinkemeier als zupackender Manager.
Nachrichten-Ticker