Minister kommt
Laumann hält die Festrede

Altenberge -

NRW-Minister Karl-Josef Laumann hält die Festansprache aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Seniorenbeirates.

Dienstag, 13.11.2018, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.11.2018, 17:00 Uhr
Minister Karl-Josef Laumann kommt am Freitag nach Altenberge.
Minister Karl-Josef Laumann kommt am Freitag nach Altenberge. Foto: dpa

Der Seniorenbeirat besteht seit 20 Jahren: Dieses wird am kommenden Freitag (16. November) im Rahmen einer Festveranstaltung gefeiert. Das Programm beginnt um 17.30 Uhr mit einem Empfang im Saal Bornemann. Um 18 Uhr wird Gaby Schnell , Vorsitzende des Altenberger Seniorenbeirates, die Gäste begrüßen. Anschließend werden Bürgermeister Jochen Paus und Oliver Hordt, Leiter des Edith-Stein-Hauses, sprechen. Danach kommt Barbara Eifert, wissenschaftliche Beraterin der Landesseniorenvertretung NRW, ans Rednerpult und wird ein Grußwort sprechen. Gaby Schnell ist nicht nur Vorsitzende des Altenberger Seniorenbeirates, sondern auch Vorsitzende der Landesseniorenvertretung. Nach diesen drei Ansprachen sorgt die Theatergruppe der Katholischen Frauengemeinschaft (Kfd) mit einem Aufführung für Unterhaltung.

Die Festrede zum 20-jährigen Bestehen hält am Freitag Karl-Josef Laumann , NRW-Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Zudem hält er die Festrede. In dieser geht Laumann der Frage nach, was die Politik tun kann, um Seniorinnen und Senioren ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu ermöglichen. Anschließend wird den Gästen ein kleiner Imbiss gereicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6188729?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker