Tannenbaumaktion: 40 Helfer im Einsatz
5200 Euro für die Jugendarbeit

Altenberge -

Tolles Ergebnis: 5200 Euro kamen bei der Tannenbaumaktion des JRK zusammen.

Sonntag, 13.01.2019, 17:00 Uhr
Zwar nass, aber zufrieden nach getaner Arbeit waren diese jungen Leute. Zahlreiche Tannenbäume wurden am Samstag eingesammelt.
Zwar nass, aber zufrieden nach getaner Arbeit waren diese jungen Leute. Zahlreiche Tannenbäume wurden am Samstag eingesammelt. Foto: DRK

Am Samstag sammelte das Jugendrotkreuz Altenberge die ausgedienten Tannenbäume ein. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr waren etwa 40 Helfer (Jugendrotkreuzler, Mitglieder der DRK-Bereitschaft sowie weitere Unterstützer), aufgeteilt in fünf Gruppen, im gesamten Ortsgebiet unterwegs. Unterstützt wurden sie hierbei in bewährter Weise von fünf Landwirten mit ihren Treckern. Diese rückten teilweise noch mit eigenen Helfern zum Aufladen an. „Trotz des einsetzenden Nieselregens waren alle Beteiligten am Ende zwar nass, aber hoch zufrieden“, heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren.

Dass die Stimmung gut war, hatte einen guten Grund: „Insgesamt wurden diesmal etwa 5200 Euro eingenommen“, so JRK-Leiter Felix Dartmann. „Durch die eingenommenen Spenden finanzieren wir unsere Jugendarbeit. Daher gilt mein Dank allen Altenbergerinnen und Altenbergern, die uns mit Ihrer Spende eine gute Jugendarbeit ermöglichen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6316511?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Neues Semester startet
 
Nachrichten-Ticker