„DJ Locke“ heizt ein
Disco in der Borndalaula

Altenberge -

Riesige Stimmung in der Borndalschule: Dort fand zum vierten Mal die beliebte „Borndal-Disco“ statt.

Dienstag, 12.03.2019, 12:02 Uhr aktualisiert: 12.03.2019, 15:00 Uhr
Zum vierten Mal hatte der Förderverein der Borndalschule zu einer Disco eingeladen.
Zum vierten Mal hatte der Förderverein der Borndalschule zu einer Disco eingeladen. Foto: Veranstalter

Auch in diesem Jahr organisierte der Förderverein der Borndalschule wieder die beliebte„Borndaldisco“. Mit Hilfe von „DJ Locke“ wurde die Aula zur Discofläche verwandelt. „Mit aktueller Musik, vielen Strahlern und Lasern war es eine Atmosphäre wie auf einer richtigen Party“, so die Pressemitteilung der Grundschule. Die Nebelmaschine lief pausenlos und die Stimmung war perfekt. „Die Veranstaltung war sehr gut besucht“, freuten sich die Organisatoren über das rege Interesse. Auch einige Lehrer ließen es sich nicht nehmen, an der Disco teilzunehmen. Im Vorfeld wurden von einigen Klassen Choreografien eingeübt, die dann bei der Disco ihre Premiere hatten. Neu in diesem Jahr war der Schminkbereich. Dort konnte man sich mit sogenannter Leuchtschminke verschönern. Auch wieder sehr beliebt war die gemütliche Chill-out-Zone für die Eltern. Dort gab es Kaffee und Erfrischungsgetränke, Brezeln und Hot Dogs für Groß und Klein.

Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern wurde auch die vierte Borndaldisco wieder zu einem Highlight des Schuljahres. Die Einnahmen gehen an den Förderverein, der das Geld wieder in das Schulleben der Borndalschule investieren wird, heißt es abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6466041?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Diebstahl von Tresor: Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Nachrichten-Ticker