Abschluss der Sportel-Saison in der Gooiker Halle
Über 1000 Teilnehmer

Altenberge -

Der TuS ist zufrieden: Über 1000 Kinder und Erwachsene beteiligten sich an der Sportel-Aktion.

Sonntag, 17.03.2019, 12:58 Uhr
Uwe Lucas (l.) freute sich über das große Interesse an der Sportelaktion. Zum Abschluss wurden zahlreiche Preise verlost.
Uwe Lucas (l.) freute sich über das große Interesse an der Sportelaktion. Zum Abschluss wurden zahlreiche Preise verlost. Foto: Veranstalter

Seit über 15 Jahren gibt es das Sporteln in Altenberge, und bereits im zehnten Jahr beteiligen sich die Bewegungskindergärten St. Nikolaus und Fiffikus an dieser Winteraktion für Familien mit Kindern bis neun Jahre, die federführend vom TuS Altenberge angeboten wird.

Klettern, Springen, Laufen, Toben, sich an großen und kleinen Geräten bewegen, oder einfach nur Ausruhen und Zuschauen – es war für jeden etwas dabei. „Selbst manche Eltern kamen bei den Aktionen mit ihren Kindern ganz schön ins Schwitzen“, heißt es in einer Pressemitteilung von Uwe Lucas .

Anfang März wurde die Saison nun nach sechs ereignisreichen Sonntagen beendet. Über 1000 Teilnehmer hatten an den Veranstaltungen teilgenommen, teilt Uwe Lucas weiter mit.

Bei einer Verlosung von tollen Preisen für Familien, die sich mindestens dreimal beteiligt hatten, fand das Sporteln einen schönen Ausklang. Die Gewinne wurden unter anderem vom TuS Altenberge, der Gemeinde Altenberge und den Westfälischen Nachrichten gespendet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6476392?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Genehmigung ja – aber viele offene Fragen
Das Windrad in Loevelingloh, hier ein Foto aus der Zeit der Abschaltung, ist am 4. Oktober wieder ans Netz gegangen. Seitdem flammt auch wieder die Lärmschutzdebatte in der Nachbarschaft auf.
Nachrichten-Ticker