Kirmes
Von „Las Vegas“ bis zum Fischbrötchen

Altenberge -

Große und insbesondere junge Besucher kam auf der Maikirmes auf ihre Kosten.

Sonntag, 12.05.2019, 15:03 Uhr aktualisiert: 13.05.2019, 15:34 Uhr
Klein und Groß hatten ihren Spaß auf der Maikirmes, die am vergangenen Wochenende erneut auf dem Altenberger Marktplatz stattfand.
Klein und Groß hatten ihren Spaß auf der Maikirmes, die am vergangenen Wochenende erneut auf dem Altenberger Marktplatz stattfand. Foto: dk

Sie waren schreiend bunt und trugen Fantasienamen wie „Crazy Danger“, „Las Vegas“, „ NASA “ oder „1001 Nacht“ – die Fahrgeschäfte und Buden auf der Altenberger Maikirmes. Bestens postiert auf dem Marktplatz, eingerahmt von Bürgerhäusern und Geschäften, die am gestrigen Sonntag zudem fast alle auch geöffnet waren.

Kirmes

1/16
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk
  • Gut besucht war die Maikirmes, die von Freitag bis Sonntag im Ortskern stattfand. Foto: dk

Zurück zur Kirmes, die zum zweiten Mal hinterein­ander auf dem Marktplatz stattfand. Dort hatten die Mitarbeiter im Rathaus, allen voran Sebastian Nebel und Ralf Huesmann, Schausteller gesichert, die Kinderträume wahr werden lassen. Abends wurde das bunte Treiben zusätzlich musikalisch untermalt von der Band „Fine Time“.

Fine Time

Und was noch mehr begeisterte: Die sichtlich gepflegten, wie Perlen hintereinander aufgereihten Angebote gegen Hunger und Durst. Von Grillwürstchen über frische Matjesbrötchen bis zu Flammkuchen und Asia-Food reichte die Palette.

Sternschießen

Und wen es nach diesem lukullischen Meilengang zurück zu den Buden zog, fand an der Schießbude zahlreiche Action-Varianten. So hatten er und sie die Auswahl zwischen Jagd-, Herz-, Pyramiden-, Stern- oder Blumenschießen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6605951?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Sommer-Filmnächte: Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Nachrichten-Ticker