Jubel nach dem 133. Schuss
Schulze Isfort regiert die Grinkenschmidter

133 Schüsse benötigte Rainer Schulze Isfort, dann fiel der Vogel von der Stange. Damit ist er neuer König des Schützenvereins Grinkenschmidt.

Mittwoch, 12.06.2019, 14:12 Uhr
Jubel nach dem 133. Schuss: Schulze Isfort regiert die Grinkenschmidter
Foto: Schützenverein Grinkenschmidt

Neuer König des Schützenvereins Grinkenschmidt ist Rainer Schulze Isfort . Er tritt die Nachfolge von Freddy Everhard an. Bei herrlichem Sonnenschein versammelten sich am Pfingstsonntag 181 Schützen zum Antreten, um die Majestäten abzuholen und im Anschluss einen Nachfolger für Everhard zu finden. Mit dem 133. Schuss konnte sich Rainer Schulze Isfort gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und wird nun zusammen mit seiner Königin Marion Schulze Isfort den Verein für zwölf Monate regieren.

Außerdem wurde ein neuer Kaiser ermittelt. Heinz Bockstette setzte sich mit dem 144. Schuss durch. Ihm zur Seite steht Gisela Bockstette. Heinz Bockstette folgt auf Erich Deitmer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6684978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Inklusion: Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Nachrichten-Ticker