Neues Programm
Musik liegt in der Luft

Altenberge -

Das neue Halbjahresprogramm der Musikschule liegt vor: Ab dem 1. Juli wird es an alle Haushalt verteilt.

Donnerstag, 27.06.2019, 15:20 Uhr aktualisiert: 27.06.2019, 15:22 Uhr
Christoph Harpers (l., Musikschulleiter) und Herbert Blömer (Vorsitzender der Musikschule) stellten das neue Programm vor.
Christoph Harpers (l., Musikschulleiter) und Herbert Blömer (Vorsitzender der Musikschule) stellten das neue Programm vor. Foto: Musikschule

Ab dem kommenden Montag (1. Juli) wird das druckfrische Programmheft der Musikschule mit den Angeboten des kommenden Schuljahres 2019/2020 an die Altenberger Haushalte verteilt. Musikschulleiter Christoph Harpers und der erste Vorsitzende Herbert Blömer freuen sich über die vielen und breitgefächerten Angebote der Musikschule.

Pilates

Neben dem Instrumentalunterricht, der ein breites Instrumentenspektrum abdeckt, gibt es eine Menge Möglichkeiten, sich aktiv mit Musik zu beschäftigen. Die verschiedenen Ensembles laden Musiker unterschiedlicher Leistungsstufen zum gemeinsamen Musizieren ein und heißen Neuzugänge willkommen.

Für den Gesangsunterricht konnte die Sängerin Esther Krupps gewonnen werden, die seit Mai den Unterricht übernommen hat, heißt es in einer Pressemitteilung der Musikschule.

Jazz-Dance

Auch im tänzerischen Bereich hat die Musikschule wieder einiges zu bieten: ob kreativer Tanz, Hip Hop und Street-Jazz-Dance, Teendance oder Ballett: Bewegung wird auch im neuen Schuljahr groß geschrieben, so dass schon die ganz kleinen mit drei Jahren anfangen können, aber auch für die größeren Kinder und Jugendlichen ist auf jeden Fall etwas dabei.

Wer es etwas langsamer mag, sich seelisch und körperlich entspannen möchte, kann dies in den Pilates- und Yoga-Kursen tun, die schon seit vielen Jahren ein Dauerbrenner sind.

Wer sich schon einen kleinen Eindruck von den Musikschule-Angeboten machen möchte, ist eingeladen, am 12. Juli (Freitag) ab 14 Uhr zum Marktplatz zu kommen: Dda werden unter dem Motto „Music in the City“ einige Schüler Straßenmusik machen, tanzen und für gute Ferienlaune sorgen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6727369?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Kleiner Davensberger fordert Fernsehgrößen heraus
Paul Altenhövel hat Jan-Josef Liefers und Axel Prahl herausgefordert. Der Zehnjährige aus Davensberg behauptet, sich im Münster Tatort besser auszukennen als die beiden Hauptdarsteller. Spontan, nicht geplant und völlig überraschend: Alexander Dobrindt führte Heike, Paul, Theo und Tobias Altenhövel durch den Deutschen Bundestag.
Nachrichten-Ticker