Einbruch
Bargeld erbeutet

Altenberge -

Bislang unbekannte Täter erbeutet bei einem Hauseinbruch Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Donnerstag, 11.07.2019, 17:29 Uhr
 
  Foto: privat

Am Mittwoch wurden der Polizei gegen 13 Uhr an der Straße Zum Alten Sportplatz verdächtige Personen gemeldet. Eine Anwohnerin hatte unter einem Carport drei Männer bemerkt, die sich nach ihrer Einschätzung an ihren geparkten Wagen zu schaffen machen wollten. Als sie das Trio ansprach, ging dieses sofort vom Grundstück, stieg in einen älteren Wagen mit Steinfurter Kennzeichen und fuhr davon.

Fast zeitgleich meldete sich bei der Polizei eine Nachbarin. Bei ihr war eingebrochen worden. Der oder die Täter hatten die Nebeneingangstür des Wohnhauses aufgehebelt. In dem Haus hatten die Täter das Erd- und Obergeschoss betreten und nach Diebesgut durchsucht. Dabei hatten sie Bargeld erbeutet. Die drei Männer waren nach Polizeiangaben alle maximal 20 Jahre alt. Einer davon war etwa 1,60 Meter groß und trug einen Bart, eine weitere Person war zirka 1,70 Meter groß und die dritte Person mit 1,75 Meter etwas größer. Sie hatten ein südosteuropäisches Erscheinungsbild, schreiben die Beamten. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Einbruch machen können oder verdächtige Personen gesehen haben. Sie können sich unter Telefon 0 25 71/9 28 44 55 melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6770934?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Symptomatisch für viele Gemeinden
Hintergrund: Pfarrer verlässt Heilig Kreuz: Symptomatisch für viele Gemeinden
Nachrichten-Ticker