Volltreffer
Gesichtsmaske im Jugendheim

Altenberge -

21 Mädchen kamen zum „Beauty-Day“ ins Jugendheim. Leiterin Ulla Wilken war begeistert.

Mittwoch, 31.07.2019, 15:12 Uhr
Die Mädchen konnten sich auch eine Gesichtsmaske auftragen, die selbst hergestellt wurde.
Die Mädchen konnten sich auch eine Gesichtsmaske auftragen, die selbst hergestellt wurde. Foto: mas

Ulla Wilken , Leiterin des Jugendheimes, ist begeistert: „Toll, wie viele Mädchen heute gekommen sind.“ Im Rahmen der „Sommersause“ stand am Dienstagnachmittag ein „Beauty-Day“ auf dem Programm. Und einige Mädchen kamen noch spontan hinzu: Letztendlich ließen sich 21 junge Altenbergerinnen verwöhnen. Dafür standen viele Jugendliche zur Verfügung, die die Aktion vorbereitet hatten.

Sommersause

1/4
  • Der „Schönheitstag“ im Jugendheim stieß im Rahmen der Sommersause auf großes Interesse. Foto: mas
  • Der „Schönheitstag“ im Jugendheim stieß im Rahmen der Sommersause auf großes Interesse. Foto: mas
  • Der „Schönheitstag“ im Jugendheim stieß im Rahmen der Sommersause auf großes Interesse. Foto: mas
  • Der „Schönheitstag“ im Jugendheim stieß im Rahmen der Sommersause auf großes Interesse. Foto: mas

Die Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Fingernägel lackieren zu lassen, ihre Haare „aufzufrischen“ oder eine selbst angefertigte Gesichtsmaske aufzutragen. Und zur weiteren Entspannung wurde eine Geschichte erzählt. „Die Mädchen wurden auf eine Fantasie-Reise geschickt“, so Ulla Wilken abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6818526?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
22-jähriger Beifahrer lebensgefährlich verletzt
Unfall nach Flucht vor der Polizei: 22-jähriger Beifahrer lebensgefährlich verletzt
Nachrichten-Ticker