Täter gesucht
Mehrere Einbrüche am Marktplatz

Altenberge -

Nach zahlreichen Einbrüchen sucht die Polizei einen Mann, der bei der Tat auf einem Video zu sehen ist.

Donnerstag, 05.09.2019, 16:02 Uhr

Offensichtlich ein und derselbe Einbrecher war am Donnerstag in Altenberge unterwegs. Am Marktplatz schlug

er die Glasscheibe einer Eingangstür zu einem Geschäft ein und durchsuchte die Geschäftsräume. Der Einbrecher nahm Münzgeld in dreistelliger Höhe mit, so die Polizei. Danach zerschlug er gegen 5.55 Uhr auf der Krüselstraße mit einem unbekannten Gegenstand die Scheibe einer Eingangstür zu einem Geschäft ein. Der Täter gelangte auch hier in das Geschäft und suchte offensichtlich nach Wertgegenständen. Augenscheinlich wurde jedoch nichts entwendet. Im gleichen Atemzug zerschlug er nur wenige Minuten später erneut die Scheibe einer

Eingangstür zu einem weiteren Geschäft in unmittelbarer Nähe zum ersten Objekt. Auch hier suchte der Unbekannte nach wertvollen Dingen – er entwendete offenbar nichts. Der Täter ist bei Tatausführung auf einer Videoaufzeichnung zu sehen. Es handelt sich um einen jungen Mann, der etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß ist. Er hatte ein südländisches Aussehen, trug enge dunkle Jeans und einen dunklen Kapuzenpullover. Dazu hatte er ein Basecap auf und hatte die Kapuze des Pullovers über die Basecap gezogen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können – und zwar unter Telefon 0 25 71/9 28 44 55.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6902421?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
14 Tonnen feuchter Abfall und ein großer Scherbenhaufen
Der vom starke Regen durchnässte Abfall wurde von zehn AWM-Mitarbeitern zusammengekehrt.
Nachrichten-Ticker