Auszug läuft
Karl-Leisner-Haus ab Montag zu

Altenberge -

Ab Montag ist das Karl-Leiser-Haus aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen.

Mittwoch, 11.09.2019, 15:40 Uhr aktualisiert: 11.09.2019, 16:38 Uhr
Andreas Löhring, Margret Oldach und Orkan Scott (v.l.) bereiten den Umzug aus dem Karl-Leisner-Haus vor und packen wichtige Utensilien, wie hier Geschirr, zusammen.
Andreas Löhring, Margret Oldach und Orkan Scott (v.l.) bereiten den Umzug aus dem Karl-Leisner-Haus vor und packen wichtige Utensilien, wie hier Geschirr, zusammen. Foto: Pfarrgemeinde

„Wir fangen dann schon mal an“, sagt Margret Oldach mit einem Lächeln im Gesicht, denn man wundert sich, was so alles  zusammenkommt, wenn ein Auszug ansteht.

Wegen der angekündigten Umbau- und Renovierungsarbeiten wird das Karl-Leisner-Haus ab dem kommenden Montag (16. September) bis Ende Januar 2020 geschlossen. Zunächst werden alle Räume ausgeräumt, damit das Bauunternehmen mit den Arbeiten starten kann.

Für die Gruppen und die Verbände besteht die Möglichkeit, in das Pfarrheim Hansell, in das Bürgerhaus, in das Begegnungshaus an der Südstraße oder auch in das Edith-Stein-Haus zu gehen.  „Alle Häuser zeigen sich sehr kooperativ und stellen gerne ihre freien Räume für den Übergang zur Verfügung.“, betont Pfarrer Heinz Erdbürger, der darüber sehr dankbar ist. Die Pfarrei St. Johannes Baptist weist zudem darauf hin, dass auch die Bücherei während der Bauphase komplett geschlossen ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6918932?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Platanenpower lehnt schwarz-grünen Kompromiss ab
Umstrittenes Hafencenter-Einkaufszentrum: Platanenpower lehnt schwarz-grünen Kompromiss ab
Nachrichten-Ticker