Sporteln in der Gooiker Halle bleibt ein Renner
Tag der Nachwuchssportler

Altenberge -

Sporteln ist immer noch ein Hit und hat auch nach mehr als zehn Jahren noch nichts von seiner Attraktivität verloren. Darin waren sich am Sonntag in der Gooiker Halle alle einig. Denn was hier unter der Trägerschaft des TuS Altenberge, der Kita „Fifikus“ und den Westfälischen Nachrichten und auch unterstützt vom örtlichen DRK geboten wird, sucht seinesgleichen.

Montag, 07.10.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 16:32 Uhr
Ab 10 Uhr wimmelte es in der Gooiker Halle von Minisportlern Ein Beweis, dass Sporteln nach wie vor gefragt ist.
Ab 10 Uhr wimmelte es in der Gooiker Halle von Minisportlern Ein Beweis, dass Sporteln nach wie vor gefragt ist. Foto: Dieter Klein

Ab 10 Uhr war die Gooiker Halle noch gähnend leer, Minuten später knubbelte sich eine ganze Hundertschaft an Kindern, Müttern und Vätern auf dem Hallenparkett.

TuS-Beauftragter Uwe Lucas , der mit seinem Team schon seit Jahren verantwortlich für einen geregelten Ablauf bei den Mini-Olympioniken ist, strahlte sichtlich zufrieden. Er begrüßte jeden Neuankömmling mit einem Lächeln und verteilte emsig Flyer. Und während die Großen noch nach möglichen Bekanntschaften aus dem vergangenen Jahr Ausschau hielten, krabbelte der agile Nachwuchs, je nach Temperament und ausgeschlafenem Zustand schon ungeduldig über Seile und Rutschen, Matten Geräte und Schläuche.

Nun ja, nicht alle. Wie zum Beispiel der „Winzling des Tages“, die kleine Lielle. Selig schlummernd und nuckelnd, völlig unbeeindruckt vom ungewohnten Lärmpegel, lag sie zufrieden in Muttis Arm.

„Die Fangemeinde dieser Sportel-Aktion ist Jahr für Jahr gewachsen“, berichtet Uwe Lucas. „An manchen Sonntagen hatten wir an die 200 Pampersträger nebst Eltern hier. Die Kostenbeteiligung beträgt nur 50 Cent so Uwe Lucas, der auf zusätzliche Vergünstigungen hinweist. Wer mindestens drei Veranstaltungen besucht hat, nimmt an einer Verlosung mit tollen Preisen teil. Und für diejenigen Familien, die an allen Terminen dabei waren, gibt es die Möglichkeit, eine große Geburtstagsparty zu gewinnen.

Die Auslosung findet am 1. März (Sonntag) in der Gooiker Halle statt. Die nächsten Sportel-Termine sind immer sonntags am 3. November, am 1. Dezember, am 5. Januar und am 2. Februar (dann in der Sporthalle der Johannesschule) und am 1. März 2020

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6985850?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Poller schützen bald den Domplatz
Der städtische Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer (l.) und Norbert Vechtel (Ordnungsamt) vor der längsten Sperranlage in der City an der Loerstraße. Bis 2021 sollen alle relevanten Innenstadt-Zufahrten mit Überfahrschutzpollern ausgestattet sein.
Nachrichten-Ticker