Besonderer Abend der Kfd
Biblisch schlemmen

Altenberge -

Es war ein ganz besonderer Abend, zu dem die Kfd eingeladen hatte. Unter dem Motto „Biblischen schlemmen“ wurden Geschichten vorgetragen und natürlich gut gegessen.

Mittwoch, 20.11.2019, 16:00 Uhr
Zu einem besonderen Abendmahl mit Vortrag hatte die Katholische Frauengemeinschaft eingeladen.
Zu einem besonderen Abendmahl mit Vortrag hatte die Katholische Frauengemeinschaft eingeladen. Foto: Kfd

Zu einem nicht ganz gewöhnlichen Abendessen hatte die Kfd eingeladen. In den Räumen der Küche der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule war eine festlich lange Tafel angerichtet. Die Laerer Pastoralreferentin Bertha Weishaupt referierte zum Thema „Verliebt, verlobt, verheiratet“.

Spannende Erzählungen, wie beispielsweise im Judentum geheiratet wurde, fesselten die Zuhörerinnen. Passend zu den einzelnen Geschichten wurden verschiedene Speisen von einigen Frauen liebevoll nach original biblischen Rezepten gekocht und serviert – von Mozarella-Feigen-Carpaccio über Datteln im Speckmantel, sephardischer Hochzeitsreis sowie eine Hochzeitssuppe mal ganz anders, Hähnchenbrustfilet mit Granatapfel und Walnüssen.

Abgerundet wurde dieses tolle Menü mit dem Nachtisch „Maamul“ (Marias Mandelplätzchen). Natürlich durften nicht der typische Rotwein, Traubensaft und Tafelwasser nicht fehlen.

Die 20 Frauen, die an diesem Abend teilnahmen, saßen noch lange in schöner Runde bei guten Gesprächen zusammen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7078807?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Ratsanträge: Autos sollen Bussen weichen
An der Weseler Straße gibt es bereits eine Park-and-Ride-Station. Zahlreiche sollen jetzt hinzukommen.
Nachrichten-Ticker