Sportabzeichen-Verleihung an der Borndal-Grundschule
Noch erfolgreicher als ein Jahr zuvor

Altenberge -

Die Kinder der Borndalschule sind besonders sportlich: Zahlreiche Mädchen und Jungen erhielten nun als Lohn für ihre Leistungen Sportabzeichen.

Freitag, 31.01.2020, 16:00 Uhr
Kinder, Lehrer, Bürgermeister und der TuS Altenberge freuten sich über die guten Leistungen beim Erwerb des Sportabzeichens.
Kinder, Lehrer, Bürgermeister und der TuS Altenberge freuten sich über die guten Leistungen beim Erwerb des Sportabzeichens. Foto: nix

Die Schüler der Borndal-Grundschule zeigten in den Disziplinen des Sportabzeichens diesmal besonders gute Leistungen. Wurden in den Klassen 1 bis 3 für ihr sportliches Engagement beim vergangenen Mal noch 69 Urkunden verliehen, so waren es in dieser Woche bereits 85. So viele Schüler dieser Jahrgangsstufen profilierten sich 2019 in den Disziplinen Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft, Koordinations- und Schwimmfähigkeit. Die vierten Klassen, die im vergangenen Jahr bereits aus der Schule entlassen wurden, durften ihre Ehrungen schon früher entgegennehmen. Die Ergebnisse werden in Kooperation mit dem TuS Altenberge ermittelt.

So überreichten die Sportabzeichenbeauftragte Gabriele Sternberg und Oswald Greshake vom Prüfungsteam Urkunden und Abzeichen. „In 2019 wart ihr alle wirklich spitze“, lobte Sternberg die Mädchen und Jungen. Bronze gab’s 38, Silber 27 und Gold 20 Mal. „Das waren tolle Leistungen, ihr habt alle euer Bestes gegeben“, sagte die kommissarische Schulleiterin Ulrike Zeljko. „Die Klasse 2a verdient einen besonderen Applaus“, betonte sie. Von den 20 teilnehmenden Kindern bekamen 17 ein Sportabzeichen.

Auch Bürgermeister Jochen Paus war voll des Lobes. „Toi, toi, toi“ sagte er. „Ich hoffe, der Erfolg motiviert euch, in diesem Jahr einen neuen Anlauf zu nehmen.“

Ein Tag des Sportabzeichens beim TuS dient jeweils als erste Grundlage für die Bewertungen. Beim Schulsport oder auch beim TuS auf dem Sportplatz besteht dann Gelegenheit, die Ergebnisse noch zu steigern. Auch von dieser Möglichkeit machten die Schüler in 2019 reichlich Gebrauch. Der Förderverein der Borndalschule stiftete jeder Klasse als Anerkennung und Ansporn einen Fußball.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7229960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker