Heinz Augustin hat vier Fahrradtouren ausgearbeitet
Von Wegekreuz zu Wegekreuz

Altenberge -

Vier spannende Radtouren hat Heinz Augustin, Mitglied des Pfarreirats von St. Johannes Baptist, ausgearbeitet. Die Streckenlänge beträgt jeweils etwa zwölf Kilometer. Gestartet wird jeweils vom Kirchplatz aus. Unterwegs gibt es vielfältige Informationen zu den jeweiligen Wegekreuzen. Die Touren sollen zwischen April und August angeboten werden. Sie eignen sich auch für Familien. Von Martin Schildwächter
Montag, 30.03.2020, 16:56 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 30.03.2020, 16:56 Uhr
Heinz Augustin, Pfarreiratsmitglied von St. Johannes Baptist, hat Radtouren ausgearbeitet, die an verschiedenen Wegekreuzen vorbeiführen. Dazu gehört auch ein Abstecher an der Schutzengelstation am Heimathaus.
Heinz Augustin, Pfarreiratsmitglied von St. Johannes Baptist, hat Radtouren ausgearbeitet, die an verschiedenen Wegekreuzen vorbeiführen. Dazu gehört auch ein Abstecher an der Schutzengelstation am Heimathaus. Foto: Pfarrgemeinde
Eigentlich sollte die erste Tour bereits Ende April starten, ob das allerdings möglich sein wird, steht noch nicht fest. Sie wird aller Voraussicht nach verschoben. Dennoch: Die Idee von Heinz Augustin, Mitglied des Pfarreirates und begeisterter Radfahrer, Fahrradtouren entlang der Wegekreuze in und um Altenberge anzubieten, stößt bei den Verantwortlichen von St.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7349667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker