Klimaschutzmanager weist auf Förderprogramme hin
Zuschuss für ein Lastenfahrrad

Altenberge -

Wer auf nachhaltige Mobilität setzen möchte, bekommt dazu jetzt finanzielle Anreize.

Montag, 11.05.2020, 14:14 Uhr aktualisiert: 12.05.2020, 16:14 Uhr
Stefano Rossi, Klimaschutzmanager der Gemeinde, weist auf verschiedene Förderprogramme hin. Auch der Kauf von Lastenrädern wird finanziell unterstützt.
Stefano Rossi, Klimaschutzmanager der Gemeinde, weist auf verschiedene Förderprogramme hin. Auch der Kauf von Lastenrädern wird finanziell unterstützt.

Mit dem neuen Förderprogramm des Kreises Steinfurt wird ab ab sofort die Anschaffung von Lastenfahrrädern und Lasten- oder Kinderanhängern mit bis zu 30 Prozent der Anschaffungskosten bezuschusst.

Ebenfalls gefördert wird der Kauf und die Installation von Photovoltaikanlagen im Neubau und Bestand. Darunter sind auch sogenannte Balkon-PV-Anlagen förderfähig. „Auch Bürgerinnen und Bürger aus Altenberge können von diesen Förderprogrammen profitieren“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung.

Weitere Infos sowie die kompletten Förderbedingungen und Antragsformulare sind auf der Homepage des Kreises Steinfurt zu finden.

Stefano Rossi, Klimaschutzmanager der Gemeinde, freut sich über die Veröffentlichung des Förderprogramms: „Dadurch können viele Bürger leichter den Umstieg zur nachhaltigen Mobilität schaffen oder mit einer Balkon-PV-Anlage ihren eigenen Ökostrom produzieren“.

Die Fördermittel sind begrenzt. „Schnell handeln und Klimaschützer werden“, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7404374?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker