Entwürfe für Umgestaltung vorgestellt
Aufräumen am Kirchplatz

Altenberge -

Drei Entwürfe liegen nun vor, die sich mit der Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Johannes Baptist befassen. Die Planer möchten unter anderem Hochbeete entfernen, den Betonbrunnen beseitigen, barrierefreie Zugänge ermöglichen und die Flächen neu pflastern. Von Martin Schildwächter
Dienstag, 16.06.2020, 16:32 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 16.06.2020, 16:32 Uhr
So stellen sich die Planer die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Johannes Baptist vor: Das Büro Scape (oben links), L-A-E-Landschaftsplaner Ehrig & Partner (oben rechts) und B.S.L. Landschaftsarchitekten (unten links).
So stellen sich die Planer die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Johannes Baptist vor: Das Büro Scape (oben links), L-A-E-Landschaftsplaner Ehrig & Partner (oben rechts) und B.S.L. Landschaftsarchitekten (unten links).
Klaus Schulze, Ehm Eike Ehrig und Prof. Rainer Sachse sind sich einig: Der Platz rund um die Pfarrkirche St. Johannes Baptist bedarf einer gründlichen Auffrischung. Die drei Diplom-Ingenieure stellten am Montagabend in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ihre Pläne für die Umgestaltung des Kirchplatzes vor.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7452805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker