Landrats-Wahl: Altenberger FDP setzt auf Dr. Martin Sommer
Kreisdirektor überzeugt Liberale

altenberge -

Die FDP Altenberge unterstütz Dr. Martin Sommer bei der Wahl zum Landratskandidaten.

Donnerstag, 02.07.2020, 17:37 Uhr aktualisiert: 07.07.2020, 16:18 Uhr
Die Altenberge FDP hat sich entschieden: Sie unterstützt Kreisdirektor Dr. Martin Sommer (3.v.r.) bei seiner Landrats-Kandidatur.
Die Altenberge FDP hat sich entschieden: Sie unterstützt Kreisdirektor Dr. Martin Sommer (3.v.r.) bei seiner Landrats-Kandidatur.

Die Altenberger Freidemokraten haben sich festgelegt: „Nach guten und intensiven Gesprächen hat sich die FDP zur Unterstützung von Dr. Martin Sommer entschieden.“ Bekanntlich kandidiert der Altenberger Sommer, derzeitiger Kreisdirektor, für das Amt des Landrates. „Die FDP Altenberge ist von der Kompetenz und der Erfahrung von Martin Sommer, sowie von ihm als ein Mann der bürgerlichen Mitte überzeugt.“

Stabilität

Damit bewegen sich die Freidemokraten des Hügeldorfes, die nach einer fünfjährigen Pause wieder eine Mannschaft für den Gemeinderat ins Rennen schicken, nicht auf „Kreislinie“. Denn: Hans-Jürgen Streich , Vorsitzender der FDP-Kreistagsgruppe, hatte in dieser Woche erklärt, dass die FDP nach wie vor die Kandidatur von Matthias Krümpel (CDU) unterstütze. „Das halte ich unverändert für richtig“, so Streich.

Zurück nach Altenberge: Gerade in der aktuellen Corona-Krise „ist Stabilität für den Kreis wichtig“, so die FDP. Kürzlich trafen sich die Freidemokraten mit Martin Sommer am Heimathaus, um sich über seine Vorstellungen zu informieren. Dabei traf er auf Zustimmung. Martin Sommer überzeugte die Freidemokraten nicht nur mit seinem Erfahrungs- und damit Erfolgsbericht, sondern auch mit einer klaren Aussage: Er verspreche nichts, was er nicht halten kann, so die FDP.

Ortsvorsitzender

„Dr. Martin Sommer ist gradlinig, so jemand brauchen wir an der Spitzenposition im Kreis“, sagt Jochen Hüsing, FDP-Ortsvorsitzender in Altenberge. „Er hat nachweislich die Erfahrung, er kennt die Abläufe und ist gut vernetzt. Durch diese Kombination konnte er zahlreiche Erfolge aufzeigen, nicht zuletzt in der herausfordernden Corona-Zeit.“

Die FDP Altenberge „ist von der aktuellen Arbeit sowie den künftigen Plänen von Dr. Martin Sommer überzeugt und wird ihn daher im Wahlkampf für das Amt des Landrats unterstützen“, sagt Jochen Hüsing abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7477961?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker