Neue Grundschule: Gemeinderat gibt grünes Licht für weiteres Vorgehen
Räume für Musikschule und DLRG

Altenberge -

Weitere wichtige Entscheidungen im Zuge der neuen Grundschule wurden in der jüngsten Ratssitzung beschlossen: So erhält die Musikschule fünf neue Räume in der Bordaleschule. Dafür wird die Terrasse im hinteren Bereich der Schule bebaut. Außerdem darf sich die DLRG über zwei Räume im Keller der neuen Schülerhäuser freuen. Läuft alles nach Plan, sollen die Bauarbeiten Anfang 2022 starten. Von Martin Schildwächter
Mittwoch, 30.09.2020, 16:26 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 30.09.2020, 16:26 Uhr
Dieser Bereich der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die DLRG erhält im Keller des Gebäudes zwei Räume.
Dieser Bereich der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die DLRG erhält im Keller des Gebäudes zwei Räume. Foto: mas
Im Zuge der Neuaufstellung der Altenberger Grundschullandschaft wurden in der jüngsten Ratssitzung weitere Grundsatz-Entscheidungen getroffen: So darf sich die Musikschule über fünf neue Räume (etwa 12,5 Quadratmeter groß) freuen. Diese sollen im hinteren Bereich der Borndalschule gebaut werden – und zwar auf der jetzigen Terrasse.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7610108?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker