Vorsitzender der Werbegemeinschaft gibt sein Amt Ende des Jahres ab
Bernhard Bäumer hört auf

altenberge -

Bernhard Bäumer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, gibt seinen Posten zum Ende des Jahres ab. „Persönliche Gründe“ seien der Grund für den Rückzug. Bäumer: „Ich blicke zufrieden zurück.“ Den kommissarischen Vorsitz übernimmt Vorstandsmitglied Norbert Fieke. Von Martin Schildwächter
Mittwoch, 30.12.2020, 06:42 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 30.12.2020, 06:42 Uhr
In diesem Jahr musste das Maifest aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Es war eine der zahlreichen Aktionen, auf die der scheidende Werbegemeinschafts-Vorsitzende Bernhard Bäumer zurückblickt.
In diesem Jahr musste das Maifest aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Es war eine der zahlreichen Aktionen, auf die der scheidende Werbegemeinschafts-Vorsitzende Bernhard Bäumer zurückblickt. Foto: mas
Bergfest, Moonlight-Shopping, Maibaumaufstellen, Nikolausmarkt, Altenberge-Gutschein, Gewerbeschau – und die Rodelaktion vor zehn Jahren. Mit diesen Aktivitäten ist ein Name besonders verbunden: Bernhard Bäumer, Vorsitzender der Altenberger Werbegemeinschaft. Doch am morgigen Donnerstag, dem 31. Dezember, sagt der 64-jährige Unternehmer ade: Er gibt seinen Posten vorzeitig ab.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7743613?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7743613?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker