Radler sollen dem ADFC Mängel melden
Wenn das Loch zum Ärgernis wird

Altenberge -

„Wer Mängel entdeckt, soll sie auch melden“, sagt Birgit Koch-Heite, Sprecherin der ADFC-Ortsgruppe Altenberge. Radler, die Schäden auf Wegen oder Straßen entdecken, können sie nun per E-Mail den ADFC senden. Dieser leitet sie dann an die Gemeindeverwaltung weiter. Von Martin Schildwächter
Montag, 03.05.2021, 18:50 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 18:50 Uhr
Die Zufahrt von der Krüsellinde abwärts ist nicht gerade fahrradfreundlich ausgerichtet.
Die Zufahrt von der Krüsellinde abwärts ist nicht gerade fahrradfreundlich ausgerichtet.
Radlerinnen und Radler kennen das: Da taucht plötzlich ein kleines Loch in der Straße auf oder eine unsanfte durch Wurzeln entstandene Bodenwelle lässt den Puls schon mal kurz nach oben schnellen. Doch genauso schnell wie das Loch hervortritt und sich der Puls wieder im Normalzustand befindet, ist es manchmal auch schon wieder vergessen. Hindernisse Doch die Schäden auf den Straßen bleiben: „Und genau das soll sich ändern“, sagt Birgit Koch-Heite, Sprecherin der Altenberger Ortsgruppe des ADFC.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7947426?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7947426?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Nachrichten-Ticker